SOURCE: Parks Associates

Parks Associates

November 17, 2014 03:00 ET

MEDIENMITTEILUNG: Branchenführer sprechen auf der "CONNECTIONS™ Europe: Monetizing Strategies for the Connected Home" über das Internet der Dinge und den Smart-Home-Markt

Neue Analysen von Parks Associates informieren über Nutzung von Unterhaltungselektronik in Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich

DALLAS, TX--(Marketwired - Nov 17, 2014) - Im Vorfeld der von Parks Associates organisierten Fachkonferenz CONNECTIONS(TM) Europe, die am 18. und 19. November im Mövenpick Hotel in Amsterdam stattfindet, veröffentlichte das Marktforschungsunternehmen heute internationale Daten über die Nutzung vernetzter Unterhaltungselektronik in Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich, die einen starken Aufwärtstrend aufweisen.

Spanien liegt bei der Nutzung von Desktops, Smartphones, MP3-Player und E-Book-Reader an erster Stelle. Bei der Nutzung von Laptops liegen Spanien und das Vereinigte Königreich mit Spitzenwerten gleichauf, während die Briten bei der Nutzung von Routern für Heimnetzwerke, Tablets und ans Internet angeschlossenen Uhren in Führung liegen.

"Die Länder Europas liegen bei der Anwendung von Heimnetzwerken noch hinter den USA, aber eine Reihe von EU-Staaten lassen die USA bei der Nutzung vernetzter Unterhaltungselektronik zurück", sagte Stuart Sikes, President von Parks Associates. "In Spanien und im Vereinigten Königreich besitzen 69% bzw. 67% der Haushalte mit Breitband mindestens ein Unterhaltungselektronikgerät mit Internetanschluss. In den USA sind es hingegen nur 64%. Wir bringen Branchenführer zusammen, damit sie gemeinsam neue Geschäftsstrategien diskutieren können, während die Verwendung digitaler Geräte und Dienste auf dem gesamten Kontinent weiter zunimmt."

Die neunte jährliche Fachtagung bietet den Teilnehmern umfassende Analysen und Verbraucherforschung, Gelegenheiten zum Networking und zur Information über die neuesten Dienste und Technologien für die Vernetzung von Haustechnik. Als Hauptredner und Referenten nehmen Vertreter von Ericsson, Sky Deutschland, Deutsche Telekom, Icontrol Networks, Roku, PacketVideo, Verisure, Orange und Rovi teil.

Was: CONNECTIONS(TM) Europe: Monetizing Strategies for the Connected Home
Wo: Mövenpick Hotel
Piet Heinkade 11
Amsterdam, Niederlande 1019 BR
Wann: 18. und 19. November
Website: www.connectionseurope.com
Anmeldung: http://www.parksassociates.com/events/connections-europe/register
Presseausweise: http://www.parksassociates.com/events/connections-europe/media/presspass
Presseinformationen: http://www.parksassociates.com/events/connections-europe/media
Twitter: @CONNECTIONS_EU
#CONNEU14
LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/CONNECTIONS-Europe-4104156/about

Die Untersuchung mit dem Titel Emerging Power of IoT in Europe zeigt zudem:

  • 13% der Haushalte mit Breitbandanschluss in Deutschland haben ein programmierbares Thermostat. In Spanien sind es 30% und im Vereinigten Königreich 27%.
  • Android ist in diesen Ländern das meistgenutzte Betriebssystem für Smartphones.
  • Bei Tablets liegt die Adoptionsrate in Deutschland (48%) hinter der von Spanien (61%) und dem Vereinigten Königreich (62%).

Zu den Sponsoren der CONNECTIONS(TM) Europe gehören Arrayent, Icontrol Networks, Tyco, ROC-Connect, Verisure, Amdocs, Domoalert, INSTEON, iYogi, Qualcomm, ULE Alliance, Z-Wave, Ayla Networks, Zipato, AlertMe, MiOS und Support.com.

Kontaktieren Sie Holly Sprague unter hsprague@gmail.com, um Information zu den Analysen anzufordern oder ein Gespräch mit einem Referenten zu vereinbaren.

Über CONNECTIONS(TM) Europe
CONNECTIONS(TM) Europe
, eine von Parks Associates organisierte Fachkonferenz für Führungskräfte, untersucht die Auswirkungen vernetzter Geräte und Dienste und bietet zudem Einsicht in neue und innovative Geschäftsstrategien, Partnerschaften und zukunftsträchtige Technologien. http://www.connectionseurope.com

Contact Information