SOURCE: Micrel

October 16, 2008 10:54 ET

Micrel bringt mit neuer Reihe, kleiner, geräuscharmer Doppel-Treiber für Elektroluminiszenzstrahler mit hohem Wirkungsgrad Licht auf den Beleuchtungsmarkt

SAN JOSE, KALIFORNIEN--(Marketwire - October 16, 2008) - Micrel, Inc. (NASDAQ: MCRL), Branchenführer im Bereich analoger, Kommunikations- und Ethernet-IC-Lösungen mit hoher Bandbreite, brachte heute die MIC4833/4-ICs, eine neue Reihe geräuscharmer 220 Vpp Treiber-ICs für EL-Strahler (Elektrolumineszenzfolien) heraus, die zwei Flächen von jeweils bis zu 4 Quadratzoll versorgen können. Zu den Anwendungen gehören die Hintergrundbeleuchtung von Mobiltelefonen, tragbarer Multimedia-Abspielgeräte, tragbarer Navigationsgeräte und Fernbedienungen sowie allgemeine Beleuchtungslösungen im Automobilbereich und in der Industrie. Die ICs sind in größeren Mengen zu Preisen ab 1,14 USD, bei Abnahme von jeweils 1000 Stück, verfügbar. Muster können ab sofort online auf der Website von Micrel unter http://www.micrel.com/ProductList.do bestellt werden.

„Die MIC4833/4-ICs sorgen bei räumlich beschränkten Lösungen mit mehreren EL-Strahlern für eine ganz erhebliche Verkleinerung“, stellte Andy Khayat, Marketingleiter tragbare Produkte bei Micrel, fest. „Die Bauteile versorgen zwei EL-Strahler mit nur einer einzigen Spule und nur wenigen externen passiven Bauteilen, sodass die Größe der Gesamtlösung hervorragend für die platzsparenden, kostenbewußten, batteriebetriebenen und tragbaren Produkte von heute geeignet ist.“

Die MIC4833- und MIC4834-ICs bieten einen hohen Wirkungsgrad, zum Teil, weil sie mit einem Betriebsstrom von nur 152 Mikroampère auskommen. Dank der hochentwickelten Bipolar-, CMOS-, DMOS-(BCD)-Technologie von Micrel, konnte in die ICs ein Hochspannungswandler und ein neuer H-Brückenschaltungstreiber für große EL-Strahler integriert werden. Im Gegensatz zu früheren Auslegungen, die häufig ein lästiges, wahrnehmbares Brummen erzeugten, unterdrückt die neue H-Brücke hörbare Geräusche weitgehend, indem sie für eine glatte Wechselspannungs-Wellenform im EL-Strahler sorgt. Mit einer Betriebsspannung von 2,3 V bis 5,8 V sind die MIC4833/4-ICs für den Betrieb mit einzelligen Li-Ionen-Batterien bzw. mit 2- oder 3-zelligen Alkali-Mangan/NiCad/NiMH-Batterien geeignet. Die beiden EL-Treiber können unabhängig von einander aktiviert und desaktiviert werden und die Einstellung der Helligkeit der EL-Strahler erfolgt über die Einstellung der Frequenz des EL-Oszillators im IC. Der MIC4833 umfasst darüber hinaus eine Funktion zur Steuerung der Anstiegsflanke des EL-Ausgangs, um wahrnehmbare Geräusche noch stärker zu unterdrücken. Der MIC4833 steht in einem RoHS-kompatiblen 3 mm x 3 mm MLF(R)-Gehäuse mit 12 Anschlüssen zur Verfügung und der MIC4834 im 3 mm x 3 mm MLF(R)-Gehäuse und im MSOP-Gehäuse mit 10 Anschlüssen. Alle Optionen bieten einen Anschluss-Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +125 °C.

Informationen zu Micrel, Inc.

Micrel, Inc. ist ein führender internationaler Hersteller von IC-Lösungen für die weltweiten analogen, Ethernet und Breitband-Märkte. Zu den Produkten des Unternehmens gehören u.a. hochmoderne Mixed-Signal-, Analog- und Leistungshalbleiter, Hochleistungskommunikations-, Uhrenmanagement-, Ethernetswitch- und Physical-Layer-Transceiver-ICs. Zu den Kunden des Unternehmens gehören führende Hersteller von Unternehmens-, Endverbraucher- und Industrie-Produkten sowie Mobilgeräte-, Telekommunikations-, Automobil- und Computer-Hersteller. Der Unternehmenssitz und die hochmodernen Wafer-Herstellungsanlagen befinden sich in San Jose (Kalifornien). Das Unternehmen verfügt über lokale Vertriebs- und Kundendienstbüros sowie moderne Technologiedesignzentren auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa und Asien. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein umfassendes, weltweites Netz von Vertriebspartnern und Repräsentanten. Website: http://www.micrel.com

Hinweis: MLF ist ein eingetragenes Markenzeichen von Amkor Technology.

Contact Information