SOURCE: Minefinders Corporation Ltd.

Minefinders Corporation Ltd.

May 05, 2011 17:36 ET

Minefinders legt aktualisierte Reserven- und Ressourcenschätzung für Dolores-Mine vor

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - May 5, 2011) - Minefinders Corporation Ltd. (TSX: MFL)(NYSE Amex: MFN) gab heute neue Zahlen zu den geschätzten Gold- und Silberreserven und -ressourcen der Dolores-Mine bekannt.

Seit Beginn der Entwicklung der Dolores-Mine im Jahr 2006 wurde im Geschäftsjahr 2010 das erste bedeutende Explorationsbohrprogramm durchgeführt. Die nachfolgend angeführten Daten bilden die erste Aktualisierung der Reserven- und Ressourcenschätzungen der Dolores-Mine seit 2008.

Die neuen Zahlen zu den Gold- und Silberreserven entsprechen dem Stand vom 31. Dezember 2010 und bestätigen ausreichende Vorkommen für eine Tagebauproduktion über die kommenden 16 Jahre bei Aufrechterhaltung der derzeitigen Durchsatzraten. Die Gold- und Silberreservenbasis für den Tagebau in der Dolores-Mine besteht aus 2,024 Millionen Unzen Gold und 114,52 Millionen Unzen Silber oder 4,226 Millionen Unzen Goldäquivalent ("AuEq").

Die neuen Reserven befinden sich in 107,64 Millionen Tonnen sicherem und wahrscheinlichem Erzvorkommen mit einem Durchschnittsgehalt von 0,58 Gramm Gold pro Tonne ("g/t") bzw. 33,1 Gramm Silber pro Tonne bei Zugrundelegung der angemessenen Dollar-basierten Cutoff-Gehalte bei einem angenommenen Metallpreis von 1200 Dollar pro Unze Gold und 23 Dollar pro Unze Silber.

Dolores-Mine - Reservenschätzung (sicher und wahrscheinlich) vom 31. Dezember 2010(1)


---------------------------------------------------------------------------
                                Gold   Gold   Silber  Silber   AuEq    AuEq
                      Tonnen   Unzen Gehalt    Unzen  Gehalt Gehalt   Unzen
                      (Mio.)  (Mio.)  (g/t)   (Mio.)   (g/t)  (g/t)  (Mio.)
---------------------------------------------------------------------------
Sicher                 62,43   1,254   0,62    68,54    34,2   1,28   2,572
---------------------------------------------------------------------------
Wahrscheinlich         45,21   0,770   0,53    45,98    31,6   1,14   1,654
---------------------------------------------------------------------------
Sicher und
Wahrscheinlich        107,64   2,024   0,58   114,52    33,1   1,22   4,226
---------------------------------------------------------------------------
(1)  Die geschätzten sicheren und wahrscheinlichen Reserven beziehen sich 
     auf den Stand vom 31. Dezember 2010 und entsprechen den Festlegungen 
     des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum. Die 
     Schätzungen wurde durch Mitarbeiter von Minefinders ausgearbeitet und 
     durch die unabhängige Firma Chlumsky, Armburst and Meyer überprüft.  
     Robert L Sandefur (P.E.) ist die für diese Reservenschätzung zuständige 
     "Qualified Person" gemäß NI 43-101. Soweit nicht anders angegeben 
     basiert die Schätzung sicherer und wahrscheinlicher Reserven vom 31. 
     Dezember 2010 auf angemessenen Dollar-basierten Cutoff-Gehalten für 
     Erz-Polygone bei einem angenommenen Metallpreis von 1200 Dollar pro 
     Unze Gold und 23 Dollar pro Unze Silber und bei der vorgesehenen 
     metallurgischen Ausbringung.  Der Goldäquivalentgehalt bezieht sich 
     auf ein Silber-Gold-Verhältnis von 52:1 unabhängig von der 
     metallurgischen Ausbringung.                                                           

Die für die Reservenschätzung verwendeten berechneten und angedeuteten Mineralressourcen berücksichtigen die gesamte Bohrtätigkeit in der Dolores-Mine bis Ende 2010. Die Ressourcen werden aktuell auf 2,646 Millionen Unzen Gold und 139,5 Millionen Unzen Silber in 151,9 Million Tonnen Gestein geschätzt. Zusätzliche 326.214 Unzen Gold und 16,1 Millionen Unzen Silber in 27,6 Millionen Tonnen Gestein werden als abgeleitete Ressourcen eingestuft. Die vollständigen Reserven und Ressourcen mit den unterschiedlichen Cutoff-Gehalten für die Dolores-Mine sind den beigefügten Tabellen zu entnehmen.

Die neue Reserven- und Ressourcenschätzung zeigt mehrere methodische Verbesserungen im Vergleich zum Modell von 2008. Die wichtigste Verbesserung ist die Berücksichtigung der Verdünnung beim Abbau in der Ressourcenschätzung von 2010 zur besseren Vorhersage der Verdünnung. Beim Ressourcenmodell von 2008 wurde die Verdünnung lediglich bei der Erstellung des Reservemodells in Betracht gezogen. Zu den methodischen Änderungen gehören:


--  Die Ressourcenschätzung von 2010 beruht auf einem Computermodell mit 
    6 verschiedenen strukturellen Domänen in der Lagerstätte. Bei früheren 
    Schätzungen wurden per Hand konstruierte Hüllkurven für hohe und 
    niedrige Gold- und Silbergehalte sowie Methoden der einfachen 
    geostatistischen Interpolation verwendet. 

--  Bei Bohrkernanalysen werden unterschiedliche Höchstwerte für Gold und 
    Silber festgelegt, wobei die Werte für jede der 6 strukturellen Domänen 
    der unterschiedlichen Verteilung des Gold- und Silbergehalts innerhalb 
    der Domänen entsprechen. Die zusätzliche Verwendung von Höchstwerten 
    führt zu einer Senkung der vorhergesagten Durchschnittswerte und dadurch 
    zu einem vorsichtigeren Modell. Bohrlöcher werden nach Anwendung der 
    Höchstwerte in 5-Meter-Gemische unterteilt anstelle der 2-Meter-Gemische 
    beim Modell von 2008. 

--  Anstelle der zuvor angewendeten Inverse Distance-Methode wurden die 
    neuen Ressourcen getrennt nach hoch- und niedriggradigen Zonen und 
    Strukturen mithilfe gängiger Kriging-Verfahren interpoliert. 

Trotz des geringeren Goldgehalts in der Reserve bestehen eine Reihe Faktoren, die zu einer Steigerung des wirtschaftlichen Werts des Projekts bei niedrigerem Gehalt beitragen. Zum einen erhalten die Blockwerte für Silber in der Schätzung durch die Steigerung der aktuellen Silberpreise größere Bedeutung, wobei viele Blöcke mit mittlerem Silber- und niedrigem Goldgehalt im Modell bei Preisen von 23 Dollar pro Unze wirtschaftlich sind. Obwohl der durchschnittliche Goldgehalt dadurch gesenkt wird, ist die Berücksichtigung dieser Blöcke methodisch richtig.

Zum anderen führen höhere kombinierte Gold- und Silberpreise dazu, dass Blöcke mit niedrigerem durchschnittlichen Gehalt wirtschaftlich sind, was zu einer Reduzierung des durchschnittlichen Gehalts von Gold und Silber beiträgt. Schließlich befinden sich Teile der Grubenerweiterung in Bereichen mit niedrigerem Durchschnittsgehalt als im Original-Grubenplan vorgesehen. Die Berücksichtigung dieser neuen Reserven reduziert den durchschnittlichen Gehalt der Gesamtfördermenge. Das aktualisierte Modell von 2010 hält sich eng an die tatsächlichen Fördermengen und -gehalte.

Zukünftige Erweiterungsmöglichkeiten

Das Unternehmen wertet noch den Zusatz eines Mühlenbetriebs an der Dolores-Mine und die Entwicklung der Untertage-Ressourcen in der Mine aus. Ein Teil der berechneten, angedeuteten und abgeleiteten Mineralisierung befindet sich derzeit unterhalb und neben dem aktualisierten Tagebauplan. Des Weiteren wird ein Untertage-Explorationsprogramm mit dem Ziel der Untertage-Förderung der Ressourcen ausgewertet. Sollten Reserven im Zuge des Programms entdeckt werden, würde es sich dabei um eine zusätzliche Produktion und Erweiterung der aktuellen Reserven handeln.

Einer der Vorteile der Szenarien, die im Rahmen der Mühlen-Durchführbarkeitsstudie untersucht werden, besteht darin, dass durch die Verlegung von Material von der Laugung zur Aufbereitungsanlage zusätzlicher Platz auf dem Pad frei würde. Dadurch ließe sich die Produktion zusätzlicher Laugemengen und folglich die Menge verfügbarer Reserven weiterhin erhöhen.

Für 2011 hat das Unternehmen die Investition von 3,5 Mio. Dollar zur Fertigstellung von ca. 20.000 Metern Bohrvorhaben an der Dolores-Mine vorgesehen und wird sich weiterhin auf die Erweiterung der Tage- und Untertage-Ressourcen insbesondere in der South Extension, dem North Dome und dem East Dike konzentrieren, die auf dem Streichen und in der Tiefe offen liegen.

Qualitätskontrolle und -sicherung

Die aktualisierten Ressourcen- und Reservenschätzungen für die Dolores-Mine wurden von Mitarbeitern von Minefinders Corporation Ltd. erstellt und von Chlumsky, Armbrust and Meyer LLC ("CAM") aus Lakewood (Colorado) überprüft.

Robert L Sandefur (P.E.) ist die für diese Ressourcen- und Reservenschätzung zuständige "Qualified Person" gemäß NI 43-101.

Über Minefinders

Minefinders ist ein Edelmetallbergbau- und Explorationsunternehmen und betreibt die auf mehrere Millionen Unzen Gold- und Silbervorkommen geschätzte Dolores-Mine in Mexiko. Weiterführende Information finden Sie auf unserer Website unter www.minefinders.com.

SICHERE UND WAHRSCHEINLICHE MINERALRESERVEN


---------------------------------------------------------------------------
Cutoff                         Gold   Gold       Silber  Silber        AuEq
(g/t               Tonnen     Unzen  Gehalt       Unzen  Gehalt      Gehalt
 AuEq)(i)          (Mio.)    (Mio.)   (g/t)      (Mio.)   (g/t)   (g/t)(ii)
---------------------------------------------------------------------------
0,2           119.137.050 2.075.999   0,542 117.627.167    30,7       1,133
---------------------------------------------------------------------------
0,3           103.408.021 2.007.374   0,604 113.135.045    34,0       1,258
---------------------------------------------------------------------------
0,4            83.001.463 1.885.293   0,707 105.032.043    39,4       1,368
---------------------------------------------------------------------------
0,5            64.824.711 1.746.280   0,838  95.890.106    46,0       1,723
---------------------------------------------------------------------------
0,6            51.680.984 1.623.827   0,977  87.746.119    52,8       1,993
---------------------------------------------------------------------------
1,0            30.492.690 1.344.830   1,372  70.398.214    71,8       2,753
---------------------------------------------------------------------------
1,5            20.515.737 1.118.517   1,696  57.627.587    87,4       3,376
---------------------------------------------------------------------------
2,0            13.347.473   890.427   2,075  44.795.968   104,4       4,083
---------------------------------------------------------------------------

BERECHNETE UND ANGEDEUTETE MINERALRESSOURCEN


---------------------------------------------------------------------------
Cutoff                         Gold    Gold      Silber    Silber      AuEq
(g/t               Tonnen     Unzen  Gehalt       Unzen    Gehalt    Gehalt
 AuEq)(i)          (Mio.)    (Mio.)   (g/t)      (Mio.)     (g/t) (g/t)(ii)
---------------------------------------------------------------------------
0,2           187.168.418 2.808.351   0,467 148.932.250      24,8     0,934
---------------------------------------------------------------------------
0,3           151,904,139 2,646,975   0,542 139.478.988      28,6     1,092
---------------------------------------------------------------------------
0,4           113.889.315 2.404.534   0,657 125.737.334      34,3     1,317
---------------------------------------------------------------------------
0,5            83.925.445 2.159.102   0,800 111.948.445      41,5     1,598
---------------------------------------------------------------------------
0,6            64.789.904 1.969.472   0,946 100.983.618      48,5     1,879
---------------------------------------------------------------------------
1,0            36.299.504 1.579.224   1,353  78.879.494      67,6     2,653
---------------------------------------------------------------------------
1,5            23.777.543 1.287.636   1,684  63.510.340      83,1     3,282
---------------------------------------------------------------------------
2,0            14.962.161 1.004.446   2,088  47.963.848      99,7     4,005
---------------------------------------------------------------------------

BERECHNETE MINERALRESSOURCEN


---------------------------------------------------------------------------
Cutoff                         Gold   Gold       Silber  Silber        AuEq
(g/t             Tonnen       Unzen Gehalt        Unzen  Gehalt  Gehalt(ii)
 AuEq)(i)        (Mio.)      (Mio.)  (g/t)       (Mio.)   (g/t)       (g/t)
---------------------------------------------------------------------------
0,2          96.587.826   1.605.129  0,517   83.718.850   27,0        1,036
---------------------------------------------------------------------------
0,3          80.050.610   1.530.279  0,595   79.241.979   30,8        1,187
---------------------------------------------------------------------------
0,4          61.857.757   1.415.775  0,712   72.508.982   36,5        1,414
---------------------------------------------------------------------------
0,5          46.836.549   1.293.629  0,859   65.502.085   43,5        1,696
---------------------------------------------------------------------------
0,6          36.734.441   1.194.358  1,011   59.652.930   50,5        1,982
---------------------------------------------------------------------------
1,0          21.765.502     989.672  1,414   48.087.568   68,7        2,735
---------------------------------------------------------------------------
1,5          14.558.872     823.659  1,760   39.004.084   83,3        3,362
---------------------------------------------------------------------------
2,0           9.291.428     652.792  2,185   83.718.850   99,9        4,106
---------------------------------------------------------------------------

ANGEDEUTETE MINERALRESSOURCEN


---------------------------------------------------------------------------
Cutoff                           Gold   Gold      Silber  Silber       AuEq
(g/t                Tonnen      Unzen Gehalt       Unzen  Gehalt Gehalt(ii)
 AuEq)(i)           (Mio.)     (Mio.)  (g/t)      (Mio.)   (g/t)      (g/t)
---------------------------------------------------------------------------
0,2            90.584.324  1.203.357  0,413   65.206.084    22,4      0,844
---------------------------------------------------------------------------
0,3            71.856.401  1.116.743  0,483   60.272.682    26,1      0,985
---------------------------------------------------------------------------
0,4            52.033.568    988.672  0,591   53.231.017    31,8      1,203
---------------------------------------------------------------------------
0,5            37.090.620    865.371  0,726   46.434.526    38,9      1,474
---------------------------------------------------------------------------
0,6            28.057.187    775.032  0,859   41,331,407    45,8      1,740
---------------------------------------------------------------------------
1,0            14.534.863    589.634  1,262   30.790.123    65,9      2,529
---------------------------------------------------------------------------
1,5             9.219.244    463.983  1,565   24.506.244    82,7      3,155
---------------------------------------------------------------------------
2,0             5.671.306    351.683  1,929   18.134.789    99,5      3,842
---------------------------------------------------------------------------

VERMUTETE MINERALRESSOURCEN


---------------------------------------------------------------------------
Cutoff                          Gold    Gold      Silber   Silber      AuEq
(g/t               Tonnen      Unzen  Gehalt       Unzen   Gehalt Gehalt(ii)
 AuEq)(i)          (Mio.)     (Mio.)   (g/t)      (Mio.)    (g/t)     (g/t)
---------------------------------------------------------------------------
0,2            40.786.301    388.139  0,296   19.459.389    14,8      0,581
---------------------------------------------------------------------------
0,3            27.632.397    326.214  0,367   16.133.009    18,2      0,717
---------------------------------------------------------------------------
0,4            17.359.931    256.959  0,460   12.764.245    22,9      0,900
---------------------------------------------------------------------------
0,5            11.089.833    202.514  0,568   10.118.552    28,4      1,114
---------------------------------------------------------------------------
0,6             7.451.842    164.086  0,685    8.219.877    34,3      1,345
---------------------------------------------------------------------------
1,0             2.755.033     96.750  1,092    4.788.327    54,1      2,132
---------------------------------------------------------------------------
1,5             1.323.119     62.140  1,461    3.223.125    75,8      2,919
---------------------------------------------------------------------------
2,0               668.668     40.646  1,891    2.087.209    97,1      3,758
---------------------------------------------------------------------------
(i)  Minen-Cutoff-Grad bei Gold-Äquivalenten (AuEq) basiert auf einem 
     Silber-Gold-Verhältnis von 75:1.                                             
(ii) AuEq-Grad basiert auf einem Silber-Gold-Verhältnis von 52:1.          

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen nach den Definitionen der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung einer zukunftsgerichteten Terminologie wie "können", "werden", "erwarten", "beabsichtigen", "schätzen", "annehmen", "glauben", "fortsetzen" und ähnlicher Wörter identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Prognosen künftiger Ergebnisse, auf Schätzungen noch nicht feststellbarer Beträge und auf Annahmen, die - obwohl das Unternehmensmanagement sie als angemessen erachten mag - aufgrund ihrer Art erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Risiken und Unabwägbarkeiten unterliegen. Bestimmte hier durch Minefinders getroffene Aussagen sind ihrer Art nach "zukunftsgerichtet" und unterliegen wichtigen bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich einer Kontrolle oder Voraussage durch das Unternehmen entziehen. Bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Diese Faktoren werden unter der Überschrift "Risk Factors" (Risikofaktoren) in Minefinders’ "Annual Information Form" für das am 31.12.2010 abgeschlossene Geschäftsjahr sowie unter der Überschrift "Risks and Uncertainties" (Risiken und Ungewissheiten) in Minefinders’ "Management's Discussion and Analysis" für das am 31.03.2011 abgeschlossene Quartal beschrieben oder erwähnt. Beide Quellen gelten durch diesen Verweis als Bestandteil dieser Pressemitteilung und können auf SEDAR unter www.sedar.com abgerufen werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, die wichtigsten Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse und Ergebnisse deutlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Handlungen, Ereignissen und Ergebnissen abweichen, kann es weitere Faktoren geben, die dazu beitragen, dass die Handlungen, Ereignisse und Ergebnisse nicht wie vorhergesagt, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es besteht keine Gewissheit, dass sich diese zukunftsorientierten Aussagen als zutreffend erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse deutlich von jenen abweichen können, die in diesen Aussagen vorausgesetzt wurden. Folglich sollten die Leser die zukunftsorientierten Aussagen mit der erforderlichen Vorsicht bewerten. Soweit nicht durch geltende Wertpapiergesetze gefordert, ist Minefinders nicht verpflichtet, die per Verweis in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Contact Information



  • Kontaktinformation
    Minefinders Corporation Ltd.
    Jonathan Hackshaw
    Direktor Unternehmenskommunikation
    Tel.: (866) 687-6263

    Minefinders Corporation Ltd.
    Mike Wills
    Manager für Investorenbeziehungen
    Tel.: (866) 687-6263
    www.minefinders.com