SOURCE: Ipswitch

June 17, 2009 04:00 ET

Mit WhatsConnected entdecken Sie virtuelle Umgebungen

Ipswitch Inc. bringt neueste Version des Erkennungs- und Darstellungstools der WhatsUp-Gold-Produktreihe zur Netzwerkverwaltung heraus

LEXINGTON, MASSACHUSETTS--(Marketwire - June 17, 2009) - Die Abteilung Network Management von Ipswitch Inc., einem Entwickler kostengünstiger Netzwerkverwaltungslösungen, gab heute die Verfügbarkeit von WhatsConnected Version 1.5 bekannt. Diese jüngste Version des Plug-ins für WhatsUp Gold zur Layer-2/3-Erkennung bietet volle Unterstützung für auf VMware beruhende virtuelle Systeme und Infrastrukturen, weiterhin aber auch die Schlüsselfunktionen, die Netzwerk-Fachleute benötigen, um physische Netzwerke zu erkennen, abzubilden, zu durchsuchen und zu dokumentieren.

„Wir sehen die Virtualisierung als eine fortschrittliche und durchaus machbare Lösung für Netzwerke auf den KMU- und Unternehmensmärkten“, sagte Ennio Carboni, Präsident des Geschäftsbereichs Netzwerkverwaltung bei Ipswitch. „Wir wissen aber auch aus der Anwenderpraxis, dass die Virtualisierung eine zusätzliche Belastung der Infrastruktur und der wesentlichen Variablen der Nutzerqualität mit sich bringt. Dank der kürzlich erfolgten Übernahme von HourGlass und der laufenden internen und externen Investitionen werden unsere Kunden, Netzwerkingenieure und -Administratoren, virtuelle Umgebungen genauso vertrauensvoll verwalten können, wie sie dies bisher bei herkömmlichen Netzwerken konnten.“

Zu den Informationen über VMware-Umgebungen, die von WhatsConnected v1.5 mithilfe von VIM-Berechtigungsnachweisen (Virtual Infrastructure Management) erfasst und abgebildet werden können, gehören: die zugrundeliegende Hardware, VMware OS und alle virtuellen Maschinen und Betriebssysteme sowie die Zuordnungen, Abhängigkeiten und Eigenschaften aller virtuellen Systeme.

Dank der Unterstützung von SNMP-V3-Berechtigungsnachweisen für die Geräteerkennung kann WhatsConnected v1.5 die leistungsfähigsten Authentifizierungs- und Verschlüsselungsmethoden einsetzen, um unternehmensweiten Sicherheitsinitiativen zu genügen. Die Konfiguration der Erkennung umfasst auch die Möglichkeit, SSH-Berechtigungsnachweise hinzuzufügen, um auch sichere Verbindungen zu Systemen zu ermöglichen, die für den Zugang einer solchen Zulassung bedürfen.

WhatsConnected v1.5 ist auf eine flexible und einfache Benutzung ausgerichtet. Dies hat zur Folge, dass Änderungen und mögliche Konflikte des Netzwerks schneller diagnostiziert und effizienter behoben werden können. Geräte können nach Kategorien geordnet und so angezeigt werden wie es am praktischsten erscheint, wobei sämtliche Gerätedaten gespeichert und in einer Gesamtansicht dargestellt werden. Das neue Tool zur Layer-2/3-Erkennung und Visualisierung geht weit über die übliche IP-Erkennung hinaus und bietet detaillierte Informationen zur Hardware und zur Konfiguration bis hinunter zum einzelnen Anschluss. Auf diese Weise werden alle Informationen bereitgestellt, die für die Verwaltung von Netzwerken und virtuellen Systemen notwendig sind.

Als voll integriertes Plug-in für alle Versionen von WhatsUp Gold v12.4 bietet WhatsConnected einen einfachen Ansatz, um Netzwerk-Infrastrukturen zu verstehen und leistungsfähige Überwachungsstrategien zu bestimmen und umzusetzen. WhatsConnected v1.5 versorgt Ihr Netzwerk-Überwachungsarsenal mit neuer Dynamik und verschafft Ihnen einen kompletten Überblick über die Topologie Ihres Netzwerkes.

„Wir haben WhatsConnected sehr wirkungsvoll einsetzen können, um unser Netzwerk darzustellen und zu dokumentieren und die auf diese Weise erhaltenen Informationen haben die Einsatzmöglichkeiten von WhatsUp Gold noch erweitert und ermöglichen es unseren Mitarbeitern, Probleme schnell und wirksam zu verfolgen und zu lösen“, sagte Angus Sherwood, IT-Leiter an der Universität von Calgary. „Die Ergänzung von WhatsConnected v1.5 durch die Erkennung, Inventarisierung bzw. Konfiguration und Darstellung von VMware-Umgebungen wird unsere Einsichten mit Sicherheit noch ausbauen und es uns ermöglichen, sowohl die physischen als auch die virtuellen Infrastrukturen umfassend zu dokumentieren.“

WhatsUp Gold - so lernen Sie Ihr Netzwerk kennen

WhatsUp(R) Gold von Ipswitch(TM) ist eine Netzwerk-Verwaltungssoftware, mit deren Hilfe weltweit bereits über 100.000 Netzwerke zuverlässig verwaltet werden. Die auf einer skalierbaren Architektur mit automatischer Netzwerk-Erkennung und -Darstellung, Netzwerk-Überwachung in Echtzeit (einschließlich SNMP- und WMI-Überwachung) und einer vielseitigen Funktionalität für Warnungen, Benachrichtigungen und Berichte, beruhende Software WhatsUp Gold bietet 360°-Umsicht, direkt umsetzbare Erkenntnisse und eine vollständige Kontrolle, sodass Sie Ihr Netzwerk wirklich im Detail kennenlernen können.

WhatsUp Gold lässt sich vom kleinen Unternehmen bis zum Großkonzern skalieren und die Funktionalität kann sehr einfach durch zusätzliche Plug-in-Module erweitert werden: WhatsUp Gold WhatsConnected(TM) für das Erkennen, Darstellen und Visualisieren von Layer 2/Layer 3, WhatsUp Gold NetFlow Monitor für die Überwachung der Netzwerk-Leistung und Nutzung sowie WhatsUp Gold VoIP Monitor für die genaue Messung der Kapazität eines konvergenten Netzwerks, sodass festgestellt werden kann, ob es die für VoIP notwendige Dienstqualität (QoS) liefern kann. Fall Sie mehr über WhatsUp Gold erfahren möchten, gehen Sie zu http://de.whatsupgold.com/PR_German_WhatsConnected1.5.

*Alle erwähnten Handelsmarken und hier zitierten Produkt- und Firmennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.*

Contact Information