SOURCE: MKS Inc.

MKS Inc.

December 06, 2010 14:48 ET

MKS Integrity beschleunigt die Entwicklung des NextGen Systems zur Luftverkehrskontrolle von ITT

WATERLOO, ON--(Marketwire - December 6, 2010) - MKS Inc. (MKS) (TSX: MKX) der führende Technologie-Anbieter von globalen Application-Lifecycle-Management (ALM)-Lösungen, gab heute bekannt, dass ITT Corporation (ITT), ein weltweiter Anbieter von Abwehr-, Kommunikations- und Überwachungslösungen, die MKS Integrity™-Lösung einsetze, um technische Änderungen und die Konfigurationsverwaltung für sein komplexes ADS-B-System durchzuführen.

ITT ist der Systemintegrator für das Automated Dependent Surveillance - Broadcast (ADS-B)-Programm, das Teil der Next Generation Air Transportation System (NextGen)-Initiative ist. Das ADS-B-Programm ersetzt die herkömmliche radargestützte Luftverkehrsüberwachung mit satellitengestützter GPS-Technik, um Luftverkehrsüberwachungsdaten zu liefern, die bei niedrigeren Folgekosten genauere Informationen zum Aufenthaltsort von Flugzeugen generieren. Das System schickt Flugzeugen außerdem Informationen zur aktuellen Situation in Bezug auf Luftverkehr und Wetterdaten. Mit MKS Integrity konnte das Unternehmen das Konfigurationsmanagement von Hardware und Software bei hunderten von ADS-B-Anlagen in den Vereinigten Staaten automatisieren und dabei ineffiziente manuelle Prozesse abschaffen, die Datenzuverlässigkeit verbessern und die komplexe Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur erleichtern.

„Mit MKS Integrity konnten wir die Wartungsprozesse für alle unsere Anlagen in weniger als sechs Wochen automatisieren, wodurch unsere Wartungsplanung deutlich effizienter wurde. Außerdem können wir nun größere Probleme bei der Wartung der Ausrüstung besser handhaben.", erklärte der ADS-B Quality Manager von ITT. ¿Noch wichtiger ist jedoch, dass MKS Integrity eine einzige Datenquelle der Hard- und Software, die in ferngelegenen Sendestationen enthalten ist, darstellt - und sie ermöglicht es uns, diese Anlagen zu verwalten und die Einhaltung der vertraglichen Vorgaben bezüglich der Konfigurationsverwaltung nachzuweisen. Zuverlässige Daten und automatisierte Berichterstattungsmöglichkeiten haben uns dabei unterstützt, unseren engen Projektplan einzuhalten und den Roll-out der Infrastruktur in Rekordzeiten abzuwickeln."

„Die Verwaltungsanforderungen der Programmkonfiguration machten eine zuverlässige Lösung erforderlich", so Andrew Wertkin, CTO bei MKS. „MKS Integrity steuerte zum erfolgreichen Abschluss des Physical Configuration Audits (PCA, der physischen Konfigurationsprüfung) des Programms von ITT bei. Die von MKS Integrity gelieferte automatisierte Verwaltung der Anlagen unterstützt ITT dabei, den Anforderungen für die Konfigurationsverwaltung eines FAA NAS-weiten Systems gerecht zu werden. Darüber hinaus gewährleistet sie eine effiziente und kostengünstige Integration von Systemänderungen, die das Betriebsrisiko für das System minimal halten."

Über MKS

MKS Inc., der führende Technologie-Anbieter von globalen Application-Lifecycle-Management (ALM)-Lösungen, ermöglicht Softwareentwicklungs- und IT-Unternehmen, ihre weltweiten Softwareentwicklungsaktivitäten nahtlos zu verwalten. Das Hauptprodukt, MKS Integrity, deckt mit einer einzigen Anwendung alle Bereiche des Softwareentwicklungszyklus ab, verbessert dadurch die weltweite Zusammenarbeit und erhöht die Produktivität. MKS beliefert Kunden weltweit und besitzt Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen über MKS finden Sie auf unserer Website unter http://www.mks.com.

Über MKS Integrity

MKS Integrity bringt als einzige Datenquelle für alle Prozesse, Aktivitäten und Artefakte alle an der Softwareentwicklung beteiligten Personen zusammen, damit die komplizierten Prozesse verwaltet und anspruchsvolle Geschäftsprobleme gelöst werden können. MKS Integrity bietet eine breite Palette an Softwareentwicklungsfunktionen in einer Plattform, die den gesamten Application Lifecycle zusammenhängend abbildet. Die Plattform kann dabei immer wieder angepasst werden, um den individuellen Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden. Weitere Information zu MKS Integrity in der Verteidigungs- und Luftfahrtbranche finden Sie unter http://www.mks.com/solutions/by-industry/aerospace-defense.

Copyright © 2010 MKS Inc. MKS und MKS Integrity sind Warenzeichen der MKS Inc. Alle anderen in dieser Mitteilung genannten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den vorausschauenden Aussagen abweichen können. Die Worte „können", „würde", „könnte", „werden", „beabsichtigen", vorhaben", „planen", „erwarten", „glauben", „schätzen" und ähnliche Ausdrücke in diesem Dokument sind dazu da, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu kennzeichnen. Solche Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Beurteilungen und Annahmen des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Begebenheiten wider und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Viele verschiedene Faktoren können dafür sorgen, dass die tatsächlichen Ergebnisse bedeutend von den gemachten Aussagen abweichen können. Dazu zählen die Faktoren, die von Zeit zu Zeit in den Unternehmensunterlagen beschrieben werden, die bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht werden. Beim Eintrittsfall eines Risikos oder mehrerer Risiken oder Unsicherheiten, oder falls sich die Schätzungen in diesen zukunftsgerichteten Aussagen als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse bedeutend von den hier beabsichtigten, geplanten, erwarteten oder vorhergesehenen Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen sieht die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen als angemessen an; es kann jedoch keine Zusicherung gemacht werden, dass sich diese Erwartungen als korrekt heraustellen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Contact Information