SOURCE: MSD Gold Mining Corp

May 24, 2013 12:57 ET

MSD Gold klagt auf Feststellung als Eigentümer der Liegenschaft mit den Kenty-Goldminen

TORONTO--(Marketwired - May 24, 2013) - MSD GOLD MINING CORPORATION ("MSD GOLD") und Emerald Isle Resources Inc., ("Emerald Isle") haben eine Feststellungsklage eingereicht, in deren Rahmen die alleinige Eigentümerschaft von MSD Gold und Emerald Isle an der Kenty-Goldminen-Liegenschaft geklärt werden soll. Das Verfahren wurde gegen Joshua Gold Resources Inc. eingeleitet (OTCQB: JSHG) und hat den angeblichen Erwerb dieses Geländes im Oktober 2012 zum Gegenstand. Die Kenty-Goldmine umfasst ca. 275 Hektar in Swayze (Dore Township).

MSD Gold stellt in einer Erklärung fest: "Es ist bedauerlich, dass Joshua nicht auf Mitteilungen reagiert hat, kurz nachdem Joshua sein Interesse an der Kenty-Goldlagerstätte im Oktober 2012 bekannt gegeben hatte. Diese Unterlassung hat zur Einleitung des Verfahrens mit dem Ziel geführt, den Grundbuchführer anzuweisen, den irrtümlichen Anspruch Joshuas auf diese Liegenschaft zu löschen. Wir sind zuversichtlich, dass wir das Verfahren gewinnen werden."

Eine Kopie der Klageschrift kann online unter www.msdgold.com eingesehen werden.

Über MSD Gold: MSD Gold Mining ist ein Unternehmen, das sich der Exploration und dem Erwerb von Gold-Lagerstätten widmet und sich derzeit auf Liegenschaften in Nord-Ontario (Kanada) konzentriert.

IM NAMEN DES VORSTANDS DER MSD GOLD MINING CORPORATION:

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen (Safe Harbor):

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 (das "Gesetz"). Insbesondere soll die Verwendung in den obigen Ausführungen von Wörtern wie "erfreut", "planen", "zuversichtlich, dass", "glauben", "erwarten" oder "beabsichtigen" und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen geben, dass es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Gesetzes handelt, die der durch das Gesetz geschaffenen Absicherung dienen. Diese Aussagen unterliegen gewissen Risiken und Unsicherheiten und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denen abweichen, die in einer der zukunftsgerichteten Aussagen angegeben sind. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten gehören u.a. Marktbedingungen, Wettbewerbsfaktoren, die Fähigkeit, erfolgreich zusätzliche Finanzierungen abzuschließen, und andere Risiken, die in den Berichten und Eingaben des Unternehmens an die SEC beschrieben sind.

Contact Information