SOURCE: MultiLing Corp.

MultiLing Corp.

21 nov. 2012 10h18 HE

MultiLing unterstützt Patent- und Innovationsszene in Deutschland

Internationaler Übersetzungsdienstleister tritt als offizieller Sponsor der Dieselmedaille 2012 sowie der IP Service World auf

MUNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwire - Nov 21, 2012) - Im Rahmen von Sponsorships unterstützt MultiLing im November zwei hochkarätige Veranstaltungen der deutschen Innovations- und Patentszene. Auf der IP Service World Conference, die am 26. und 27. November in München stattfindet, tritt das auf technische und Patentdokumente spezialisierte Übersetzungsunternehmen im Umfeld einer internationalen Konferenz- und Ausstellungsplattform für IP Dienstleister auf. Im Rahmen eines Fachvortrags am 27. November wird Vertriebschef Todd Rapier dort auch das zentralisierte Übersetzungsmodell von MultiLing vorstellen, das Unternehmen hilft, eine optimale Qualität ihrer Patentübersetzungen zu gewährleisten, die Risiken von Patentstreitigkeiten aufgrund von Übersetzungsfehlern zu minimieren und die Übersetzungskosten insgesamt zu senken.

Wenige Tage später - am 30. November - präsentiert sich MultiLing als Sponsor mit einem eigenen Informationsstand bei der Verleihung des ältesten deutschen Innovationspreises, der Dieselmedaille, Mitbegründer der Dieselmedaille im Jahre 1952 war Eugen Diesel, der Sohn des bekannten Motoren-Entwicklers Rudolf Diesel. Seit dem ist die Dieselmedaille an über 400 Erfinder verliehen worden, unter ihnen Wernher von Braun, Gottlob Bauknecht, Hans Viessmann, Arthur Fischer, Anton Kathrein, Sybill Storz, Fritz Sennheiser, die Nobelpreisträger Herrmann Staudinger, Ernst Ruska und Manfred Eigen, sowie die SAP-Gründer Dietmar Hopp, Prof. Dr. h.c. Hasso Plattner und Dr. h.c. Klaus E. Tschira.

Die Verleihungszeremonie findet im berühmten Deutschen Museum, dem weltweit größten Wissenschafts-und Technikmuseum, in München im Beisein von rund 200 Gästen statt.

Michael Sneddon, CEO von MultiLing, der selbst an beiden Veranstaltungen teilnehmen wird, ist stolz darauf, Sponsor dieser beiden Ereignisse zu sein: „München ist die Patenthauptstadt Europas, denn hier ist nicht nur das Deutsche Patent- und Markenamt und das Bundespatentgericht, sondern auch das Europäische Patentamt angesiedelt. Auch das neu zu gründende Europäische Patentgericht wird eine Außenstelle in München unterhalten. Diese bedeutenden Organisationen binden eine Vielzahl von IP-Servicedienstleistern an die bayerische Landeshauptstadt. Optimale Bedingungen also für unsere MultiLing-Niederlassung in Starnberg bei München, um mit dem einzigartigen Modell der zentralisierten Patentübersetzung deutschen und internationalen Unternehmen bei der Sicherung ihrer IP-Ansprüche zu helfen", so Sneddon.

Weitere Informationen zur IP Service World 2012 unter http://www.ipserviceworld.com/overview.html

Weitere Informationen zur Dieselmedaille 2012 unter
www.dieselmedaille.de

Über MultiLing

MultiLing wurde im Jahr 1988 gegründet und ist auf Übersetzungen in den Bereich Patentwesen, IT, Chemie, Medizintechnik, Biotechnologie-und Automobilindustrie spezialisiert. Aktuelle Kunden sind multinationale Unternehmen wie Dell, Procter & Gamble, Siemens, TYCO, Münchener Rück, LSI Corporation und Promise Technology.

Weitere Informationen: www.multiling.com.
MultiLing auf Twitter: @MultiLing
MultiLing auf Facebook: http://www.facebook.com/multilingcorporation
MultiLing Blog: http://blog.multiling.com/

Renseignements