SOURCE: MarketsandMarkets

MarketsandMarkets

August 13, 2013 05:30 ET

Neuer Bericht von MarketsandMarkets: Europäischer Markt für Gestenerkennung & berührungsloses Abtasten erreicht bis 2018 ein Volumen von 4,82 Mrd. Dollar

DALLAS, TX--(Marketwired - Aug 13, 2013) - Laut einer neuen Marktforschungsstudie "Europäischer Markt für Gestenerkennung & berührungsloses Abtasten (2013 - 2018) Technologie (2D, 3D, Ultraschall, IR, Kapazität); Produkt (Biometrie, Hygiene); Anwendungen (Gesundheitswesen, Elektronik, Automobilbranche); Region (Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Italien, Nahost&Afrika)" wird der gesamte EMEA-Markt bis 2018 voraussichtlich 4,82 Mrd. Dollar erreichen und zwischen 2013 und 2018 mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 33,89% expandieren.

Browsen

  • 147 Tabellen mit Marktdaten 
  • 49 Abbildungen 
  • 351 Seiten und ein detailliertes Inhaltsverzeichnis zu "Europäischer Markt für Gestenerkennung & berührungsloses Abtasten" 

http://www.marketsandmarkets.com/Market-Reports/europe-gesture-recognition-and-touchless-sensing-market-1149.html

Der Markt für berührungslose Sensortechnologie wird u.a. von folgenden Faktoren belebt:

  • Hygiene
  • Niedrige Wartungskosten
  • Behördliche Maßnahmen zum Gewässerschutz
  • Tourismus, Gastgewerbe und viele weitere Branchen

Die wachsenden Sicherheitsbedenken hinsichtlich des physischen wie virtuellen Zugangs sind ein Hauptgrund für das Wachstum des Marktes für berührungslose biometrische Anwendungen. Biometrische Lösungen sind für viele Anwendungsbereiche interessant, darunter die Automobilbranche, das Banken- und Finanzwesen, gewerbliche Sicherheit, Verteidigung, Tourismus, Immigration und viele mehr. Die jüngsten Trends, die derzeit die Marktdynamik beeinflussen, sind die Befolgung von Rechtsnormen zur Betrugsbekämpfung, Verwendung von Multi-Modell-Authentifizierung im Banken- & Finanzwesen, zunehmende Sicherheitsbedenken bei Netzwerken, PC- und Internetsicherheit sowie Smartphone-basierte Mobilgeräte.

Technologien für Gestenerkennung befanden sich schon seit langer Zeit auf dem Markt, das erste kommerzielle Gerät für eine berührungslose Gestenerkennung kam jedoch erst 2010 auf den Markt. Die EMEA-Region begann erst im Jahr 2010 mit der Einführung von Microsofts Kinect, den europäischen Markt für Gestenerkennung und berührungsloses Abtasten zu verstehen. Seither wurden bereits mehrere Produkte mit Technologie für Gestenerkennung auf den Markt gebracht. Der Markt in der EMEA-Region wird von Unterhaltungs- und Haushaltselektronik beherrscht: Unter allen Applikationen hält sie einen Marktanteil von über 99%. Die zunehmende Nachfrage nach Verbraucher- und Unterhaltungselektronik wie z.B. Smartphones und Tablet-PCs bildet ein großes Potenzial für diesen Markt.

Erwerben Sie ein Exemplar dieses Berichts unter http://www.marketsandmarkets.com/Purchase/purchase_report1.asp?id=1149

Blättern Sie durch ähnliche Berichte:
- Globaler Markt für Gestenerkennung & berührungsloses Abtasten (2013 - 2018)
- Asiatisch-pazifischer Markt für Gestenerkennung & berührungsloses Abtasten (2013 - 2018)

- Amerikanischer Markt für Gestenerkennung & berührungsloses Abtasten (2013 - 2018)

Über MarketsandMarkets

MarketsandMarkets ist ein internationales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in den USA. Wir veröffentlichen strategisch analysierte Marktforschungsberichte und kooperieren weltweit als Business-Intelligence-Partner mit Fortune 500-Unternehmen.

Contact Information