SOURCE: Norpac Technologies, Inc.

November 10, 2006 12:03 ET

Norpac Technologies gibt geplante Fusion mit der Nextdigital Corporation bekannt

BLAINE, WASHINGTON -- (MARKET WIRE) -- November 10, 2006 -- Norpac Technologies Inc. (das "Unternehmen") (OTCBB: NRPT) ("Norpac") gab heute bekannt, dass es am 7. November 2006 einen Vertrag und Fusionsplan ("Fusionsvertrag") für einen Zusammenschluss mit der Nextdigital Corporation ("Nextdigital") unterzeichnet hat. Nextdigital ist ein Unternehmen aus Nevada, das Smart Card-Lösungen für internationale Anwendungen liefert. Im Rahmen des Fusionsvertrages wird Norpac mit Nextdigital fusionieren und seinen Namen in Nextdigital Corporation abändern.

Der Fusionsvertrag sieht zudem vor, dass Norpac im Tausch für jede ausstehende Stammaktie von Nextdigital je eine Norpac-Stammaktie emittiert. Nextdigital hat derzeit 21.421.600 ausstehende Stammaktien.

Der Abschluss der Firmenfusion hängt von bestimmten Bedingungen ab, darunter die Vorlage der erforderlichen Finanzberichte von Nextdigital und die Erledigung der Due-Diligence-Verfahren von Norpac und Nextdigital.

ÜBER NEXTDIGITAL:

Nextdigital Corporation ist ein Privatunternehmen aus dem US-Bundesstaat Nevada, das im Juni 2005 gegründet wurde. Nextdigital konzentriert sich auf Geschäftsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Integration von Smart Card-Systemen. Das Unternehmen bietet integrale Systemlösungen für internationale Anwendungsbereiche und integriert dazu modernste Smart Card-Hardware mit Software-Anwendungen, die gemeinsam hochwertige Client-Lösungen mit umfassender Funktionalität garantieren.

Das Geschäftsmodell von Nextdigital besteht darin, Komponenten aus der Smart Card-Branche in Endgeräten zu bündeln, die den unterschiedlichsten Kundenanforderungen gerecht werden. Die Komponenten werden dabei von Fremdanbietern bereitgestellt oder – wenn dies bessere Ergebnisse verspricht – von Nextdigital selbst entwickelt. Der Großteil der Software-Entwicklung, der Implementierungsarbeiten und des Kundendienstes wird von Nextdigital ausgeführt.

Nextdigital hat eine einzigartige Plattform für Mitgliedskarten entwickelt, die Smart Card-Technologie verwendet. Die Markteinführung und erstmalige Implementierung ist in Panama für das erste Quartal 2007 geplant.

Neues Emissionsangebot in Höhe von 500.000 USD

Mit Wirkung zum 2. November 2006 bewilligte die Firmenleitung von Norpac ein Emissionsangebot in Form einer Privatplatzierung, in deren Rahmen bis zu 2.000.000 Stammaktien von Norpac zu einem Preis von 0,25 USD pro Aktie angeboten werden sollen. Das Angebot erfolgt in Form einer Privatplatzierung unter Vorbehalt der Freistellung von geltenden Wertpapiergesetzen. Es gibt keine Garantie, dass das Emissionsangebot auch durchgeführt wird. Die Einnahmen aus der Aktienemission werden an Nextdigital verliehen und werden zur Deckung des operativen Betriebs und als Betriebskapital verwendet.

Diese Pressemitteilung kann neben historischen Daten auch zukunftsorientierte Aussagen enthalten. Die zukunftsorientierten Aussagen basieren auf Erwartungen und Annahmen der Firmenleitung und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unabwägbarkeiten sowie andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den hier enthaltenen Ergebnissen abweichen. Insbesondere gibt es keine Garantie, dass die Fusion oder die oben beschriebene Privatplatzierung von 500.000 USD abgeschlossen werden. Es gibt keine Garantie, dass die Voraussetzungen für die Fusion erfüllt werden.

Den Lesern wird empfohlen, die zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemitteilung mit der erforderlichen Vorsicht zu bewerten.

Norpac Technologies, Inc.

John P. Thornton, Präsident

Contact Information



  • Kontakt:
    Norpac Technologies, Inc.
    John P. Thornton
    Präsident
    (604) 662-3406