SOURCE: Triple Point Technology

Triple Point Technology

August 30, 2012 12:47 ET

Norsul entscheidet sich für Triple Point-Lösung für Chartering und Frachtschiffbetrieb

RIO DE JANEIRO, BRAZIL--(Marketwire - Aug 30, 2012) - Triple Point Technology, der weltweit führende Anbieter von cloudbasierter und standortgebundener Software für das Rohstoffmanagement, gab heute bekannt, dass Companhia de Navegação Norsul (Norsul) von nun an Triple Points Versandsoftware für die Verwaltung von Chartering und Schiffsbetrieb einsetzt.

Seit seiner Gründung im Jahre 1963 hat sich Norsul zu einem der größten privat geführten Seehandelsunternehmen in Brasilien entwickelt und betreibt heute die größte private Flotte des Landes. Norsul spezialisiert sich auf den Transport von Trocken- und Neo-Bulk-Ladung über See- und Binnenwasserstraßen. Dank der riesigen Flotte ist es dem Unternehmen möglich, nahezu sämtliche Bedürfnisse für den Transport von Eisenerz, Bauxit, Weizen, Mais, Soja-Bohnen, Zucker, Salz und Stahlprodukten zwischen den Ländern Südamerikas zu bedienen.

Norsul entschied sich für Triple Points Versandsoftware der nächsten Generation, Chartering and VesselOps(TM), da sie Norsuls Anforderungen an eine integrierte Software, die sowohl den aktuellen Bedarf bezüglich Chartering und Arbeiten nach Ankerlegung als auch den künftigen Bedarf an Arbeiten mit Schleppern und Bargen verwalten kann, optimal erfüllt. Eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung spielte zudem Triple Points Möglichkeit, lokalen Support über die in Brasilien errichteten Zweigstellen gewährleisten zu können.

Triple Point Chartering and VesselOps bietet eine globale Übersicht über Schiffbewegungen, Laderaumverfügbarkeit und aktuelle Beförderungsmengen. Es erlaubt der Handelsschifffahrtsgemeinschaft, fundierte und proaktive Entscheidungen zu treffen, den täglichen Betrieb zu rationalisieren und Gewinne zu sichern. Chartering and VesselOps wird von mehr als acht Unternehmen mit über 2.500 Benutzern weltweit zur Verwaltung von Prozessen der Handelsschifffahrt eingesetzt. Zu den Kunden gehören Alfred Toepfer, Bunge Limited, Kuok Group, Louis Dreyfus Commodities, Viterra und Ultrabulk.

Über Triple Point Technology
Triple Point Technology(R) ist weltweit der führende Anbieter von cloudbasierter und standortgebundener Software für Rohstoffmanagement , die modernste Analysen für die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette in den Wirtschaftssektoren Rohstoffe und Energie liefert. Das Unternehmen bietet innovative Echtzeitlösungen für komplexe und volatile Rohstofflieferketten: Einkauf, Verkauf, Handel und Beschaffung, Risikomanagement im Unternehmen, Terminierung und Logistik, Lagerung, Verarbeitung, Abrechnung und Verbuchung.

Mehr als 400 Kunden in über 35 Ländern nutzen die Commodity Management-Plattform von Triple Point für die ertragsorientierte, branchenübergreifende Verwaltung von Engagements in Energie und Rohstoffen, z.B. in der Energiewirtschaft, der Metall- und Montanindustrie, Landwirtschaft, im Verkehrs- und Transportwesen, bei Konsum- und Industriegütern sowie im Einzelhandel. Triple Point wurde in Gartners ETRM Magic Quadrant wegen seiner umfassenden Sicht der Dinge und seiner Implementierungskompetenz in den Jahren 2009, 2010, 2011 und 2012 als "Leader" aufgeführt. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und beschäftigt heute 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 14 Geschäftsstellen und Supportzentren rund um den Globus. www.tpt.com.

Contact Information