SOURCE: Parks Associates

Parks Associates

October 12, 2016 08:45 ET

Parks Associates: Bis 2020 werden die Verkaufszahlen für intelligente Thermostate in Westeuropa 1 Million Einheiten übersteigen

Das führende IoT-Unternehmen befasst sich mit dem Smart-Home-Markt in der EU auf der elften jährlichen Fachkonferenz CONNECTIONS™ Europe: Smart Home, IoT, and the Connected Consumer

DALLAS, TEXAS, USA--(Marketwired - Oct 12, 2016) - Parks Associates, das führende IoT-Forschungsunternehmen, veröffentlichte heute Studienergebnisse, wonach die Verkaufszahlen für intelligente Thermostate in Westeuropa von weniger als 700.000 Einheiten im Jahr 2016 auf mehr als 1 Million Einheiten in 2020 ansteigen werden. Zu den führenden Marken in Westeuropa in diesem Bereich zählen Nest, Tado, Bosch, Hive, Netamo und Quby. Das internationale Forschungsunternehmen wird sich auf der elften jährlichen Fachkonferenz CONNECTIONS™ Europe: Smart Home, IoT, and the Connected Consumer, die vom 2. bis zum 3. November in Amsterdam stattfinden wird, mit dem neuen Branchenbericht Managing Home Resources: Smart Energy and Water Products befassen. Teilnehmer sind unter anderem Führungskräfte von British Gas Connected Homes, Home.ai, mnubo und Ayla Networks.

„Der Markt für intelligente Thermostate ist in den vergangenen fünf Jahren in US-Haushalten mit Breitbandzugang auf 9 % gestiegen und wird sich bald auf intelligente Steuerungsanlagen für Warmwasserbereiter ausweiten“, sagte Tom Kerber, Director, IoT Strategy, Parks Associates. „Obgleich die Wirtschaftszahlen in diesem Bereich nicht so günstig sind wie bei intelligenten Thermostaten, ist das Potenzial dennoch überzeugend genug, um große Gerätehersteller in der traditionell konservativen Warmwasserbereitungsbranche dazu anzuregen, in intelligente Technologien zu investieren. Auf der CONNECTIONS™ Europe werden wir die potenziellen Vorteile dieser Geräte diskutieren, darunter Fernzugriff und -steuerung, Fehlfunktionserkennung und Leckortung.“

Aquanta Inc. stellte vor kurzem den Aquanta Water Heater Controller vor, der IoT-Technologie von Ayla Networks nutzt, einem vortragenden Unternehmen und Sponsor der CONNECTIONS™ Europe, um Cloud-Konnektivität und Fernsteuerung von beinahe allen bestehenden Warmwasserbereitern durch Verwendung eines Smartphones oder anderer mit dem Internet verbundener Geräte zu ermöglichen. Analysten von Parks Associates heben die Retrofit-Möglichkeit für diese Lösung hervor, wodurch der lange Wiederbeschaffungszyklus bei Warmwasserbereitern umgangen wird, der eine erhebliche Barriere darstellt. Die Anwendungsvorteile bei intelligenten Warmwasserbereitern umfassen Einsparungen bei sowohl Wasser- als auch Stromkosten für Haushalte sowie die Leckerkennung, was die Nachfrage nach diesen Lösungen von Seiten der Verbraucher, Zulieferer und Versicherer fördern wird.

„Aquanta verfolgt einen innovativen Ansatz auf dem IoT-Markt, indem es ein Retrofit-Produkt bereitstellt, das es Menschen erlaubt, ein Gerät, das sie bereits besitzen, für das 21. Jahrhundert zu optimieren“, kommentierte David Friedman, CEO und Mitbegründer von Ayla Networks. „Sobald ein Produkt Teil des IoT wird, können die von dem verbundenen Produkt generierten Daten wichtige Einblicke zum Vorteil von Herstellern, Anbietern von Zusatzleistungen und letztendlich Verbrauchern liefern. Dank der strategischen Partnerschaft von Ayla und mnubo werden Sie in Zukunft mehr von IoT-spezifischen Datenanalyse-Tools in Bereichen wie Betriebsüberwachung in Echtzeit und vorausschauende Wartung hören.“

Ayla Networks nimmt zusammen mit Parks Associates auf der CONNECTIONS™ Europe an der Sitzung „IoT Infrastructure: The Impact of Data Analytics“ teil, die am Donnerstag, dem 3. November, um 16:45 Uhr stattfindet. Plattformanbieter werden die Schwierigkeiten bei der Erstellung vorausschauender Lösungen diskutieren, die sowohl Verbraucherdaten erfassen als auch detaillierte Einblicke in Verhaltensweisen und Präferenzen bieten können. Zu den Rednern zählen:

  • Seb Chakraborty, CTO, British Gas Connected Homes
  • Jesper Jensen, CEO und Mitbegründer, Home.ai
  • Aditya Pendyala, Mitbegründer und Head of Growth, mnubo
  • Wendy Toth, Vice President of Marketing, Ayla Networks
  • Tom Kerber, Director, IoT Strategy, Parks Associates

CONNECTIONS™ Europe bietet eine Vielzahl von Sitzungen, die sich mit den Fortschritten bei IoT-Lösungen befassen, die zu einer größeren Einbindung der Verbraucher und zu mehr Geschäftsmöglichkeiten für das intelligente Heim, Cloud-Dienste und Lösungen für die vernetzte Unterhaltung führen. Sponsoren der Konferenz sind unter anderem ASSA ABLOY, Ayla Networks, Bluetooth SIG, Essence, EVRYTHNG, Home8, Icontrol Networks, mnubo, ROC-Connect, SoftAtHome, Z-Wave und ZigBee Alliance.

Sie können sich für die CONNECTIONS™ Europe registrieren auf http://www.connectionseurope.com. Um ausführlichere Informationen über die Studie von Parks Associates zu erhalten, kontaktieren Sie bitte sales@parksassociates.com per E-Mail oder telefonisch unter +1 972 490 1113. Wenn Sie ein Treffen mit einem Analysten vereinbaren oder spezifische Forschungsdaten anfordern möchten, wenden Sie sich an Holly Sprague unter hsprague@gmail.com, +1 720 987 6614.

Über CONNECTIONS™ Europe
Das von Parks Associates organisierte 11. Jahrestreffen CONNECTIONS(TM) Europe ist eine zweitägige Konferenz, die sich mit den Auswirkungen von IoT auf den Verbraucher beschäftigt. Bei der Veranstaltung werden innovative Geschäftsstrategien, neue branchenübergreifende Partnerschaften und Fortschritte bei Lösungsfindungen für das IoT (Internet der Dinge) erkundet, die zu einer größeren Einbindung der Verbraucher und zu mehr Geschäftsmöglichkeiten für das intelligente Heim, Cloud-Dienste und Lösungen für die vernetzte Unterhaltung führen. Alle Sitzungen werden von Branchenanalysten von Parks Associates moderiert und bieten Diskussionen, Informationen und Gelegenheiten zum Netzwerken mit Führungskräften aus allen Ökosystemen des IoT. CONNECTIONS™ Europe wird vom 2. bis zum 3. November 2016 im NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam stattfinden. http://www.connectionseurope.com

Contact Information