SOURCE: Parks Associates

Parks Associates

November 10, 2015 03:00 ET

Parks Associates: Nur 3% der britischen Breitband-Haushalte haben im vergangenen Jahr einen oder mehrere OTT-Video-Dienste gekündigt

Reasearch-Leiter von Parks Associates spricht in einer Diskussionsrunde auf dem OTT TV World Summit in London

DALLAS, TX--(Marketwired - Nov 10, 2015) - Jüngste Untersuchungen von Parks Associates zeigen, dass 3% der britischen Haushalte mit Breitbandanschluss in den vergangenen 12 Monaten einen OTT-Video-Dienst gekündigt haben. Insgesamt zahlen derzeit 33% der britischen Breitband-Haushalte für ein OTT-Abonnement. In den USA hingegen haben in jüngster Zeit ungefähr 9% der Haushalte mit Breitband-Anschluss ein OTT-Abonnement gekündigt, während momentan 59% der Breitband-Haushalte einen OTT-Dienst abonniert haben. Das Marktforschungsunternehmen geht davon aus, dass die Kündigung bzw. der Wechsel von Diensten ein an Gewicht gewinnender Aspekt des Teilnehmer- und Käuferverhaltens in den USA ist - ein Trend, der sich auch in Westeuropa abzuzeichnen beginnt.

Brett Sappington, Research-Direktor bei Parks Associates, wird diese Ergebnisse als Moderator einer Diskussionsrunde zum Thema "IoT, OTT und Smart-TV" auf dem OTT TV Summit (9. bis 12. November in London) erörtern.

"Die US-Konsumenten, die einen OTT-Dienst kündigen, haben oft ein Abonnement eines anderen OTT-Video-Dienstes. Sie verbringen auch überdurchschnittlich viel Zeit damit, Videos auf vernetzten Geräten anzusehen", sagte Sappington. "Verglichen mit den durchschnittlichen Breitband-Haushalten verbringen sie in der Woche fast doppelt so viel Zeit mit Video-Inhalten am PC und mobilen Geräten. Verbraucher, die ihr Abonnement kündigen, haben meist ein ausgeprägtes Interesse an Video-Inhalten und wechseln zwischen verschiedenen Diensten, um Zugang zu neuen Inhalten zu erhalten."

Was:
Brett Sappington, Research-Direktor bei Parks Associates, spricht auf dem OTT TV Summit

Datum:
11. November

Uhrzeit:
17:15 - 18:00 Uhr

Wo:
Millennium Gloucester Hotel
4-18 Harrington Gardens
London SW7 4LH
Vereinigtes Königreich

Twitter:
@ParksAssociates, @BrettsView

Sappington leitet das Services-Research-Team von Parks Associates, das u.a. Themen wie Zugang und Entertainment-Dienste, digitale Medien, OTT, Cloud-Medien, Video-Spiele und technische Support-Dienste untersucht. Daneben wird er diese Untersuchungen zum europäischen OTT-Markt auch auf der zehnten jährlichen Fachtagung CONNECTIONS(TM) Europe - IoT: Smart Home und vernetzte Entertainment-Dienste vorstellen. Diese von Parks Associates organisierte Tagung findet am 10. und 11. November 2015 in Amsterdam statt.

Parks Associates ist ein Medien-Partner des OTT TV Summit. Wenden Sie sich bitte per E-Mail (hsprague@gmail.com) oder telefonisch (720-987-6614) an Holly Sprague, um einen Gesprächstermin mit Brett Sappington zu vereinbaren oder spezifische Daten anzufordern.

Über Parks Associates
Parks Associates ist ein international anerkanntes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, das sich auf neue Technologieprodukte und Dienste für Verbraucher spezialisiert hat. Parks Associates wurde 1986 gegründet und schafft Marktforschungskapital für Fortune-500-Unternehmen bis hin zu kleinen Startups mithilfe von Marktberichten, Primärstudien, Verbraucherbefragungen, kundenspezifischen Untersuchungen, Workshops, Konferenzen für Führungskräfte und jährlichen Dienstabonnements. http://www.parksassociates.com

Contact Information