SOURCE: Parks Associates

Parks Associates

November 03, 2015 13:18 ET

Parks Associates: Weniger als 10% der Haushalte mit Breitbandanschluss in Westeuropa sind mit Smart Home-Produkten vertraut

CONNECTIONS™ Europe-Fachkonferenz in Amsterdam (10.-11. November) stellt Smart Home-Produkte und Analysen zu vernetzten Entertainment-Diensten in den Mittelpunkt

DALLAS, TX--(Marketwired - Nov 3, 2015) - Jüngste Untersuchungen von Parks Associates zeigen, dass die Verbraucher in wichtigen europäischen Märkten nur sehr begrenzt mit Smart Home-Technologien vertraut sind. Zudem herrschen in etwa einem Drittel der Haushalte mit Breitbandanschluss starke Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Smart Home-Produkten vor. Laut Angaben des Marktforschungsunternehmens sind in Frankreich 12% der Breitband-Haushalte sehr gut mit Smart Home-Produkten und -Diensten vertraut, während dieser Wert im Vereinigten Königreich, in Spanien und Deutschland bei 10% liegt. Ein Viertel bis ein Drittel der Breitband-Haushalte in diesen europäischen Ländern weist zudem auf Sicherheitsbedenken bei Smart Home-Produkten hin.

Parks Associates wird seine zehnte jährliche Fachkonferenz CONNECTIONS(TM) Europe - IoT: Vernetzte Entertainment-Lösungen und das Smart Home, die am 10. und 11. November im NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam stattfindet, dafür nutzen, um Strategien zu erörtern, mit deren Hilfe der Bekanntheitsgrad von Smart Home-Lösungen gesteigert und Sicherheitsbedenken hinsichtlich dem Internet der Dinge und Smart Home-Technologien überwunden werden können.

"Der Markt für Produkte für vernetzte Haushalte befindet sich neben den USA auch in Europa auf dem Weg zu stetigem Wachstum", sagte Stuart Sikes, President von Parks Associates. "In den USA besteht jedoch bereits ein festes Fundament an Sicherheitsdiensten, auf denen aufgebaut werden kann. Dagegen müssen in Europa die Energieversorger, Versicherungsgesellschaften, Telekommunikationsunternehmen und Einzelhändler erst einmal gemeinsam das Interesse der Verbraucher anregen und neue Geschäftsmodelle entwickeln, mit denen die Hürden zu einer verbesserten Akzeptanz der neuen Produkte und Dienste genommen werden können."

Referenten:

HAUPTREDNER
François Girodolle, Direktor, Produktpartnerschaften, Nest Europe, Nest Labs
Christian Kurz, SVP Research, Insights and Reporting, Viacom International Media Networks
Greg Roberts, VP für Marketing bei Icontrol Networks

KAMINGESPRÄCH
Holger Knöpke, VP Connected Home, Deutsche Telekom AG
Mario Moura, GM Home Comfort & Energy Systems EMEA, Honeywell

REFERENTEN
Johan Ambuhm, VP Geschäftsentwicklung und digitale Lösungen, Inwido AB
Michel Arrede, Leiter für Marketing, Connected Home, Amdocs
Avi Barel, Leiter für Geschäftsentwicklung, ULE Alliance
Jonathan Beavon, Direktor für Strategie, Video-Software und Lösungen, Cisco Systems
João Bocas, Chief Wellness Officer, The SelfCare People
Kevin Bouwmeester, Leiter der Technologieabteilung, Apigee
Olivier Carmona, Vorstandsmitglied, DLNA; Leiter für Geschäftsentwicklung, AwoX
Jon Carter, Leiter in GB für Geschäftsentwicklung der Sparte Connected Home, Deutsche Telekom AG
Bulent Celebi, Mitbegründer und Vorstand, AirTies Wireless Networks
Seb Chakraborty, Technologievorstand, British Gas Connected Homes
Cornel Ciocirlan, Technologievorstand EMEA, ARRIS
Richard Collins, Smart Home-Experte, Neotion
Eamon Conway, Geschäftsführer, climote
Charles Dawes, Senior Director, International Marketing, Rovi
Shane Dyer, Gründer, Arrayent
Andrew Ferrone, VP, Pay-TV, Roku
Carl Furgusson, Leiter für Strategie, Compression Business, Ericsson
Kevin Garton, Marketingleiter, Zonoff
Andrew Grant, Leiter, OTT und Digital Home, Dolby Laboratories
Raghav Gupta, Geschäftsführer, EMEA, Ooyala
Thomas Guss, Leiter, Geschäftsentwicklung, Watson Nordic
Simon Harrison, Technologiedirektor, UK Innovation, RWE
Frank den Hartog, Senior Innovator, TNO; TWG-Vorstand, HGI, HGI/TNO
Kurt Hoppe, VP, Applikationen & Dienste, Prodea
Scott Hublou, VP, Global Connected Solutions, Salus
Anna Jones, Strategic Relationship & Advocacy Manager, Royal National Institute of Blind People
Farah Khan, Direktor - Geschäftsentwicklung, CSS Corp
Mitch Klein, Executive Director, Z-Wave Alliance
Oliver Lewis, SVP Sky Integration, Sky Deutschland
Joe Liu, CEO, MivaTek
Klaus Milczewsky, Senior Manager, Deutsche Telekom AG
Adam Nightingale, VP EMEA, Accedo
Alain Nochimowski, EVP Innovation, Viaccess-Orca
Sumit Parab, Direktor, Produktmanagement, UXP Systems
Sebastian Popovic, CEO, Zipato
Olivier Ribet, VP, Hightech-Branche, Dassault Systèmes
Marcus Scheiber, CEO, ROC-Connect
Patrice Slupowski, VP, Digitale Innovation, Orange
Philip Steele, Gründer & CEO, nCube Home
Werner Styrdom, VP, Technologie, Irdeto
Emre Tavsancil, Abteilungsleiter, Mobile Health, Turkcell
Peter Taylor, VP Affiliate and Digital Distribution, Fox International Channels
Itai Tomer, Leiter, Cloud DVR, Ericsson
Wendy Toth, VP, Marketing, Ayla Networks
Simon Trudelle, Direktor, Produktmarketing, NAGRA
Wouter van der Beek, VP, UPnP Forum
Tom Van Leeuwen, Produktgruppen-Manager, Alcatel-Lucent
Martijn Vastenburg, Gründer & Geschäftsführer, ConnectedCare
Antti Vihavainen, Partner, Geschäftsentwicklung, Cozify
Mark Walters, VP, Strategische Entwicklung, ZigBee Alliance
Marc Wullings, Direktor, Commercial Operations, Wellmo
Rafi Zauer, Marketingleiter, Essence

Unter den Sponsoren befinden sich Icontrol Networks, AirTies, Alcatel-Lucent, Essence, Prodea, ROC-Connect, Tyco, ULE Alliance, UXP Systems, Z-Wave, ZigBee Alliance, Ayla Networks, MivaTek und Zipato.

Wenden Sie sich bitte per E-Mail (hsprague@gmail.com) oder telefonisch (720.987.6614) an Holly Sprague, um ein Gespräch mit einem Analysten zu vereinbaren.

Über CONNECTIONS(TM) Europe

Die CONNECTIONS(TM) Europe ist die führende jährliche Konferenz für Führungskräfte zum Thema Ökosysteme im Bereich vernetzte Haushalte und das Internet der Dinge. Besuchen Sie http://www.connectionseurope.com. Weiterführende Informationen erhalten Sie telefonisch unter 972-490-1113 bzw. per E-Mail unter folgender Adresse: sales@parksassociates.com.

Contact Information