SOURCE: Ooyala

Ooyala

March 19, 2015 03:01 ET

Partnerschaft zwischen Ooyala und TubeMogul soll programmatischen Premium Marketplace für erfolgreiche globale Marken und Broadcasting-Unternehmen schaffen

NEW YORK, NY UND LONDON, UNITED KINGDOM UND SANTA CLARA, CA--(Marketwired - Mar 19, 2015) -   Das Ooyala-Tochterunternehmen Videoplaza, europäischer Marktführer im Bereich Videowerbung und Monetarisierungstechnologien, kündigte heute die Zusammenarbeit mit TubeMogul (NASDAQ: TUBE), einem führenden Anbieter von Unternehmenssoftware für Videowerbung an. Im Rahmen der Partnerschaft soll ein programmatischer Premium Marketplace für globale Marken und Broadcasting-Unternehmen entstehen. Über die Verbindung der TubeMogul-Plattform mit der programmatischen verkaufsseitigen Lösung Konnect von Videoplaza können Top-Marken, Agenturen und Händler mit der Software für Videowerbung von TubeMogul auf das internationale Angebot von Videoplaza zugreifen, das führende Video-Herausgeber, Broadcasting-Unternehmen und Betreiber umfasst.

Die Partnerschaft zeugt von einem großen Umbruch auf dem Markt für digitale Videowerbung, da immer mehr Premiummarken und Agenturen ihre Werbebudgets online verteilen. Gemeinsam schaffen TubeMogul und Videoplaza einen sicheren, zuverlässigen und transparenten programmatischen Marketplace für die weltweit erfassten Kunden von TubeMogul, über den diese hochwertige TV-Inhalte direkt online oder über private Netzwerke von Videoplaza-Kunden erwerben können. Damit haben die Kunden von Videoplaza, die über die Hälfte der führenden Sender in Europa darstellen - nun Zugriff auf zusätzliche Einnahmequellen aus hervorragenden Werbekampagnen, die auf ihr Publikum zugeschnitten sind und ihre Inhalte perfekt ergänzen. So können die Tausenderkontaktpreise (CMP) verbessert werden und es entsteht ein Mehrwert für die Verkaufsstrategie der Kunden von Videoplaza.

„TubeMogul und Videoplaza sind Vorreiter bei der Umsetzung programmatischer Lösungen im Zeitalter von IPTV", sagt Maria Flores, Vice President für Programmatic bei Videoplaza. „TubeMogul hat sich um die Entwicklung neuer Ideen in diesem Bereich verdient gemacht. Das zeigen vor allem das Produktportfolio und der Kundenstamm. Wir freuen uns, unsere Dienste in die bestehende Infrastruktur zu integrieren und somit die Entwicklung weiter voranzutreiben zu können, um große Fernsehbudgets auf alle digitalen Endgeräte zu bringen."

Es gibt Berichte, die andeuten, dass sich die Ausgaben für programmatische digitale Videowerbung 2015 mehr als verdreifachen werden.

Durch den Einsatz der Werbebereitstellungs- und Verwaltungsplattform Karbon sowie dem programmatischen Tool Konnect von Videoplaza können Kunden nun das enorme Umsatzpotenzial programmatischer Lösungen nutzen. Mit TubeMogul als Partner unterstreicht Videoplaza, die Position eines zuverlässigen und Software orientierten Partners, der exzellente Dienstleistung für die weltweit erfolgreichsten Anbieter von Inhalten bereitstellt.

„Wir können es kaum erwarten, das Angebot von Videoplaza in unsere Software zu integrieren", so Keith Eadie, Chief Marketing Officer bei TubeMogul. „Videoplaza ist eine der größten Plattformen für die Werbeverwaltung in der EU. Mithilfe dieser Integration können wir unseren Kunden weitere hochwertige und lokal relevante Inhalte von Herausgebern bereitstellen."

Informationen zu TubeMogul
TubeMogul (NASDAQ: TUBE) ist ein Anbieter von Unternehmenssoftware für digitale Marken. Durch die vereinfachte Bedienung, verbesserte Transparenz und den Einsatz von Daten in Echtzeit können Werbetreibende ihre Ausgaben für Videowerbung besser kontrollieren und die Werbeziele für ihre Marke erreichen. TubeMogul wurde 2007 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien. Hinzu kommen Zweigstellen in New York, London, Singapur, Tokio, Sydney und Toronto sowie Niederlassungen in den USA.

Informationen zu Ooyala
Ooyala, eine Tochtergesellschaft von Telstra Corporation Limited, liefert personalisierte Fernseh-Erlebnisse auf allen Bildschirmen und ist ein führender Anbieter von Online-Video-Management, -Publishing, -Analyse und -Monetarisierung. Die integrierte Technologie-Suite und die Dienstleistungen von Ooyala bieten den Eigentümern von Inhalten die Möglichkeit, das Publikum durch tiefgehende Analyse des Zugriffsverhaltens zu erweitern, sowie die Zuschauerbindung und den mit Fernsehen generierten Umsatz zu erhöhen. Durch die Übernahme des in London ansässigen Unternehmens Videoplaza betreibt Ooyala nun auch eine der weltweit größten Plattformen für Premium-Videos und programmatische Handelslösungen, die über sämtliche Geräte hinweg Zuschauer mit Werbung versorgt. Die Plattform wird von den erfolgreichsten Sendern und Medienunternehmen in Europa und der Asien-Pazifik-Region genutzt, um eine maximale Monetarisierung von Video-Inhalten zu erreichen.

Zu den Unternehmen, die Technologie von Ooyala nutzen, gehören Univision, Foxtel, RTL, Canal+, Vox, Vice, NBC Universal, Telstra, ESPN, SBS Broadcasting, Telegraph Media Group, The North Face, Rolling Stone und Dell. Ooyala hat seinen Hauptgeschäftssitz in Silicon Valley sowie Zweigstellen in New York City, London, Singapur, Stockholm, Sydney, Tokio und Guadalajara, Mexiko. Das Unternehmen arbeitet mit führenden Vertriebs- und Technologiepartnern in ganz Amerika, Europa, Afrika, Japan und der Asien-Pazifik-Region. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ooyala.com.

Contact Information