SOURCE: Percona

Percona

December 20, 2016 03:00 ET

Percona bietet kurze Einblicke in Breakout Sessions (Sitzungen in kleineren Gruppen) und kündigt Tutorials und MySQL- und MongoDB 101-Workshops für die Percona Live-Open-Source-Datenbank-Konferenz 2017 an.

Sponsoring-Möglichkeiten sind noch verfügbar.

Frühbucher-Rabatte bis 8. Januar 2017 erhältlich.

RALEIGH, NC--(Marketwired - Dec 20, 2016) -  Percona, das Unternehmen, das Enterprise-Klasse MySQL® und MongoDB® Lösungen und Dienstleistungen liefert, stellt heute einen kleinen Vorgeschmack auf die Breakout-Sessions vor und kündigte den vollen Tutorien-Zeitplan und die MySQL- und MongoDB 101-Workshops für die Percona Live-Open-Source-Datenbank-Konferenz 2017 an,die vom 24. bis 27. April 2017 im Hyatt Regency Santa Clara und Santa Clara Convention Center stattfinden wird. Sponsoring-Möglichkeiten sind noch verfügbar und Frühbucher-Rabatte können noch bis zum 8. Januar 2017 um 11:30 Uhr PST erhältlich.

Die Percona Live-Open-Source-Datenbank-Konferenz 2017 ist die wichtigste Veranstaltung für die vielfältige und aktive Open-Source-Community. Es ist der Ort für Open-Source-Software-Entwickler und Anwender, ebenso für Unternehmen, die Open-Source-Software entwickeln und anwenden. Die Themen der Veranstaltung werden sich auf drei Hauptbereiche konzentrieren: MySQL, MongoDB und Open-Source-Datenbanken.

Breakout Sessions (Sitzungen in kleineren Gruppen)
Die Breakout-Sessions der Konferenz finden vom 24. bis 27. April statt und bieten eine Reihe von vertieften Gesprächen im Zusammenhang mit den Schlüsselthemen. Als Beispiele für Breakout-Sessions seien genannt:

MySQL

  • MySQL 8.0: Wichtige neue Features, Geir Høydalsvik, Oracle
  • Wenn ich nur ich meine Datenbanken finden könnte - Service-Discovery mit Smartstack und MySQL, Susanne Lehmann, Yelp
  • Verminderung von Risiken vor dem MySQL-Upgrade, Kenny Gryp und Tom De Cooman, Percona

MongoDB

  • Vergleiche zwischen MongoRocks, WiredTiger und MMAPv1 in Bezug auf Leistung und Effizienz, Mark Callaghan, Facebook
  • Die Anpassung des MongoDB Ruby-Treibers für mehr Resilienz, Jon Hyman, Appboy
  • MongoDB 3.4: Was ist neu und hat sich geändert, David Murphy, Percona

Open-Source-Datenbanken

  • Was ist Apache Kafka? Wie ähnlich ist es zu den Datenbanken, die Sie kennen und lieben, und wie sehr ist es dies nicht, Kenny Gorman, Eventador.io
  • Kassandras Sicht für den unbekümmerten MySQL-Nutzer, Solomon Chang, Zynga.com
  • Time-Series Kollektion und Verarbeitung in der Cloud: Die Integration von OpenTSDB mit Google Cloud Bigtable, Zburivsky Danil, Pythian

Konferenz-Tutorials
Der erste Tag der Konferenz hat eine Reihe von vertieften, praxisorientierten Tutorials, die drei Stunden dauern und eine Phase von Fragen und Antworten beinhalten. Beispiele für Tutorials umfassen:

  • MySQL InnoDB Cluster & Group-Replikation, kurz gefasst: Praxis-Tutorial, Frédéric Descamps, Oracle und Kenny Gryp, Percona
  • Best Practices für die Hochverfügbarkeit von MySQL im Jahr 2017, Colin Charles, Percona
  • Wie Sie MySQL-Abfragen für eine bessere Performance analysieren und anpassenØystein Grøvlen, Oracle
  • MySQL Performance-Schema in Aktion, Alexander Rubin und Sveta Smirnova, Percona
  • MySQL Document Store: SQL und NoSQL UnitedGiuseppe Maxia, VMware
  • MySQL 8.0-Optimierungstools, Morgan Tocker, Oracle
  • InnoDB Architektur und Performance-Optimierung, Peter Zaitsev, Percona
  • MongoDB - Sharded Cluster TutorialAntonios Giannopoulos, Rackspace und Jason Terpko, ObjectRocket von Rackspace

MySQL 101 Workshop
MySQL 101 Workshop-Sitzungen finden am 25. April statt. Beispiele für Workshop-Sitzungen umfassen:

  • Schema Best Practices / High Performance SQL
  • Indizes - Was Sie wissen müssen, um das Beste aus ihnen herauszuholen
  • Best Practices für MySQL Performance & Fehlerbehebung mit Hilfe von Percona-Monitoring und -Management
  • Die Wahl einer MySQL Hochverfügbarkeitslösung
  • Bereitstellen von MySQL in der Produktion
  • Sicherheit und Verschlüsselung in der MySQL-Welt

MongoDB 101 Workshop
MongoDB 101 Workshop-Sitzungen finden am26. April statt. Beispiele für Workshop-Sitzungen umfassen:

  • MongoDB und MySQL: JSON, Dokumentspeicher-Perspektiven
  • Effiziente CRUD-Abfragen in MongoDB
  • MongoDB Engines: Entmystifiziert
  • MongoDB Sicherheit: Standardmäßig Dinge sicher machen.
  • Welche Benachrichtigungs-Checks sollte ich für MongoDB haben? Welche Graphiken?
  • Percona Server für MongoDB - Unternehmens-Features offen angeboten

Sponsoren
Sponsoring-Möglichkeiten
für die Percona Live-Open-Source-Datenbank Konference 2017 stehen zur Verfügung und bieten die Möglichkeit, mit mehr als 1.000 DBAs, Systemadministratoren, Entwicklern, CTOs, CEOs, Managern, Technology Evangelists, Lösungsanbietern und Unternehmern, die typischerweise an der Veranstaltung teilnehmen, zu interagieren. Zu den bestehenden Sponsoren gehören:

  • Silver - Yelp
  • Aussteller - AgilData, Codership, ScaleDB, Severalnines, VividCortex, ScaleArc
  • Empfangs-Sponsor - Booking.com
  • Medien - CMSWire, InsideBigData, InsideHPC, Packt, Women Who Code

Wollen Sie auch teilnehmen?
Frühbucher-Rabatte
für Percona Live-Open-Source-Datenbank-Konferenz sind noch bis zum 8. Januar 2017 um 11:30 Uhr PST erhältlich.

Besuchen Sie die Webseite der Percona Live Open Source Database Konferenz 2017 für weitere Informationen über die Konferenz.

Percona Live-Konferenzen

Was: Percona Live Data Open Source Database Konferenz 2017
Wo: Hyatt Regency Santa Clara und Santa Clara Convention Center
 5101 Great America Parkway Santa Clara, CA 95054
Wa8. Januar 2017 verfügbar.nn: 24. - 27. April 2017

Über Percona

Mit mehr als 3.000 Kunden weltweit, ist Percona das einzige Unternehmen, das enterprise-class Lösungen sowohl für MySQL als auch MongoDB über traditionelle und Cloud-basierte Plattformen liefert. Das Unternehmen bietet Software, Support, Consulting, und Managed Services für einige der größten und bekanntesten Marken im Internet, wie beispielsweise Cisco Systems®, Time Warner Cable®, Alcatel-Lucent, Rent the Runway and the BBC®, sowie für viele kleinere Unternehmen, die während der Rationalisierung von Datenbankeffizienz Anwendungsleistung maximieren möchten. Gut etabliert als Vordenker, liefern Percona Experten Inhalt über den Percona Database Performance Blog. Die beliebten Percona Live conferences ziehen Teilnehmer und hochkarätige Referenten aus der ganzen Welt an.
Für weitere Informationen, besuchen Sie www.percona.com.

Percona®, XtraBackup®, TokuDB® und Fractal Tree® sind eingetragene Marken der Percona LLC oder ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen eingetragenen und nicht eingetragenen Marken in diesem Dokument sind das alleinige Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Contact Information