SOURCE: Phoseon Technology

Phoseon Technology

April 18, 2012 05:00 ET

Phoseon Technology liefert Hochleistungs-UV-LED-Härtungslampe

Höhere Geschwindigkeit und Qualität beim Drucken mit Winkelverkleinerungstechnik

HILLSBORO, OR--(Marketwire - Apr 18, 2012) - Phoseon Technology hat mit der Auslieferung seiner neuesten UV-LED-Produktlinie begonnen, die auf Tintenstrahlhärtungssysteme mit hoher Geschwindigkeit und Qualität ausgerichtet ist. Das neue FireEdge(TM) FE200 wendet sich speziell an den schnell wachsenden Tintenstrahlmarkt und ist an die Länge der derzeit am häufigsten eingesetzten Tintenstrahldruckköpfe angepasst.

------------------------------------
Strahlungsleistung  Emissionsfenster   
      W/cm(2)          L x B (mm)     
------------------------------------
         2             75 x 10      
             -----------------------
                      110 x 10      
------------------------------------

"Druckerhersteller setzen den 'Pinning' genannten Härtungsprozess ein, um die Tintentropfen 'einzufrieren', bevor weitere Farben darüber gelegt werden, oder bei der Aushärtung", erklärte Mike Willis von IMI Europe. "Er wird auch angewendet, um die Finish-Merkmale von glänzenden oder matten Oberflächen zu steuern."

"Diese Produktfamilie ist eine grundlegende konstruktive Neuerung. Sie basiert auf den Angaben unserer Kunden auf der ganzen Welt, und ermöglicht höhere Qualität bei höheren Geschwindigkeiten", sagte Bill Cortelyou, President und CEO von Phoseon Technology. "Mit dem als 'Pinning' bezeichneten Härtungsprozess erreichen wir beide Ziele auf kostengünstige Weise. Beim FE200 verhindert der obere Lufteinlass und -auslass Störungen am Tintenstrahldruckkopf. Außerdem kann das System an mehrere Druckbreitensysteme angepasst werden."

"Die optionale, zum Patent angemeldete Winkelverkleinerungstechnik reduziert die Winkelstreuung des UV-Lichts um bis zu 67% ohne Kraftverlust und minimiert das Risiko, dass durch Reflexlicht die Tinte in den Düsen aushärtet", so Cortelyou weiter.

Die UV-LED-Leuchte des FireEdge FE200 bietet Herstellern von Tintenstrahldruckern die folgenden Vorteile:

1) Einfache Integration

  • Kleiner Formfaktor, an Druckkopfmaße angepasst
  • Ein einziger Anschluss für Daten und Strom
  • Integrierte Steuerung
  • Für Daisy-Chain-Betrieb geeignet

2) Skalierbarkeit

  • Verstellbare Druckbreiten
  • Luftein- und auslass von oberhalb des Systems

3) Steuerung

  • Sofort-AN-AUS
  • Verstellbare Intensität von 10 bis 100%

Ein Kundenkommentar: "Der FE200 hat die besten Ergebnisse aller von uns getesteten Härtungslampen gezeigt und die Daisy-Chain-Möglichkeit für das Skalieren ist eine großartige Eigenschaft. Es hat gute Härtungsergebnisse bei 4 Farben gezeigt, sogar beim Einsatz von Nicht-LED-Tinten."

Die Phoseon-Produkte bieten die dreifachen Vorteile der UV-LED-Härtung (fortschrittliche Optionen, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit) und unterscheiden sich durch hervorragende Leistung, integrierte Steuerung und Zuverlässigkeit im praktischen Einsatz bei Kunden, die Aushärtungsaufgaben zu lösen haben.

Beide Produkte werden auf der kommenden Drupa-Messe in Düsseldorf auf dem Phoseon-Stand 9A46 ausgestellt.

Über Phoseon Technology
Phoseon Technology bietet UV-LED-Lösungen für kommerzielle und industrielle Anwendungen an und ist eines der weltweit führenden Unternehmen in dieser Sparte. Phoseons Produkte liefern maximale UV-Energie, überzeugen durch ihre hohe Leistung und zeichnen sich durch alltagserprobte Zuverlässigkeit bei der UV-LED-Aushärtung von Farben, Beschichtungen und Klebstoffen aus. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit einem weltweit strukturierten Verkauf und Support. Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Website www.phoseon.com.

Contact Information