SOURCE: Piksel

Piksel

September 13, 2014 04:00 ET

Piksel führt Hyper-Personalisierung im TV-Markt ein

AMSTERDAM, THE NETHERLANDS--(Marketwired - Sep 13, 2014) -


  • Vorstellung des Prototyps von Piksel Mosaic, das den Verbrauchern eine außergewöhnliche Personalisierung von Content-Erlebnissen ermöglichen soll.
  • Die App erlaubt es den Benutzern, mit vernetzten Geräten problemlos auf personalisierte und empfohlene Inhalte unterschiedlichster Art zuzugreifen.
  • Modulare Architektur bietet beispiellose Flexibilität und Zukunftstauglichkeit.

Piksel, ein internationaler Anbieter von Software und Lösungen zur Video-Monetisierung, teilte heute die Vorstellung von Piksel Mosaic mit, einer Prototyp-Applikation, die den Verbrauchern ein nahtloses, integriertes Content-Erlebnis bietet, wobei Zeit, Standort und Gerätetyp erkannt und berücksichtigt werden. Piksel wird Piksel Mosaic erstmals auf der IBC 2014 am Messestand (1.C30) des Unternehmens vorstellen.

Mit der weltweit schnellen Akzeptanz und Zunahme von vernetzten Geräten entstanden auch für die Verbraucher eine Reihe neuer Herausforderungen. Die Suche des gewünschten Inhalts zur passenden Zeit unabhängig vom verwendeten Gerät kann eine komplexe und frustrierende Aufgabe sein. Piksel Mosaic wurde entwickelt, um die Suche von Inhalten zu vereinfachen, indem den einzelnen Benutzern ein äußerst personalisierter Dienst angeboten wird.

Die App vereint alle Formen von Content in ein einziges benutzerfreundliches Browsing-Erlebnis, wobei eine Schnittstelle mit kachelartiger Anordnung der Fenster ein stimmiges Look-and-Feel hinsichtlich der individuellen Stärken des jeweils genutzten Geräts (TV, Smartphone, Laptop, Desktop oder Tablet) gewährleistet. Piksel Mosaic baut auf kontextbasierte Empfehlungen auf und zeigt dem Benutzer intuitiv ausgewählte Inhalte an, wobei die Auswahl berücksichtigt, was dem Benutzer gefallen könnte und wann und auf welchem Gerät er es anzeigen möchte.

"Piksel leistet seit fast 20 Jahren Pionierarbeit in der Entwicklung bahnbrechender, nutzerzentrierter Content-Lösungen und wir sind davon überzeugt, dass die Hyper-Personalisierung die nächste Entwicklungsstufe in der Branche sein wird", sagte Ralf Tillman, Chief Strategy Officer bei Piksel. "Der Kontext ist nun entscheidend für die Auswahl von Inhalten durch die Benutzer und unsere Kunden müssen darauf antworten, indem sie Dienste anbieten, die individuell zugeschnitten sind. Diese Erkenntnis führte uns zur Entwicklung des Piksel Mosaic-Konzepts, und wir freuen uns darauf, es auf der IBC vorstellen zu können. Es ist eine neuartige Weise, den Verbrauchern während des ganzen Tages eine individuell passende Auswahl von Inhalten anzubieten, sei es zuhause am Fernseher, unterwegs zur Arbeit auf einem Mobilgerät oder in der Arbeit am Desktop."

Die der Piksel Mosaic-App zugrundeliegende Infrastruktur ermöglicht es der Applikation, sich "weiterzuentwickeln", je nachdem wie sich die Präferenzen und Gewohnheiten des Benutzers hinsichtlich der Inhalte verändern, indem alle Benutzeraktionen verfolgt und in der Zukunft berücksichtigt werden. Die App erstellt ein allumfassendes, integriertes Ökosystem, das es dem Benutzer gestattet, von einem einzigen Zugangspunkt aus auf Video-Inhalte, E-Mails, soziale Medien und andere personenbezogene Informationen unter Verwendung beliebiger vernetzter Geräte zuzugreifen. Dieses ganzheitliche Ökosystem hilft den Content-Inhabern, Distributoren, Aggregatoren und Marken dabei, dass die Zuschauer während des ganzen Tages für alle Content-Interaktionen in einer einzigen Umgebung verbleiben, wodurch die Kundenbindung gestärkt wird und eine Vielzahl zielgerichteter Werbemöglichkeiten entsteht.

Mark Christie, Technologievorstand von Piksel, kommentierte: "Piksel Mosaic stellt eine vollkommen neue Gelegenheit für die TV- und Medienbranche dar. Das Ausmaß an Flexibilität, die wir in diese Technologie integriert haben, gestattet es uns, einen maßgeschneiderten Mikro-Service für einzelne Nutzer zu erstellen, und das auf eine Art und Weise, die es bisher auf den verschiedenen Geräten noch nicht gab."

Über Piksel

Wir helfen führenden Marken aus aller Welt, per Video ihre Reichweite und Rendite zu maximieren.

Piksel hat ein weltweit aktives Team von Experten, die sich als 'Televisionäre' sehen. Es hat zur Konzeption, Produktion und Verwaltung von Online-Video-Diensten für große Medienfirmen wie AT&T, BSkyB, Mediaset und Sky Deutschland sowie für Unternehmensmarken wie Airbus, Barnes & Noble und Volkswagen beigetragen.

Piksel hat seinen Hauptsitz in New York, unterhält Niederlassungen in Europa und Amerika und unterstützt über 1600 Kunden in mehr als 50 Ländern.

Folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter unter www.twitter.com/piksel.

Contact Information



  • Pressekontakt von Piksel:
    Tarley Jordan
    Marketing- und Kommunikationsmanager
    Tel.: +1 (646) 801 4695
    E-Mail: tarley.jordan@piksel.com

    Platform PR für Piksel:
    Alice Talbot
    Internationale Account-Managerin
    Tel.: +44 207 486 4900
    E-Mail: alice@platformpr.com