SOURCE: Piksel

Piksel

November 19, 2014 06:10 ET

Piksel verstärkt Präsenz in Europa mit Berufung einer erfahrenen Führungskraft

NEW YORK, NY--(Marketwired - Nov 19, 2014) - Piksel, ein international engagierter Anbieter von Software und Lösungen für die Umsatzgenerierung mit Videos, gab heute die Berufung von Neil Berry als 'Executive Vice President' für die Unternehmenssparte 'Commercial' in der EMEA-Region bekannt. Berry wird die Expansion des europäischen Geschäfts von Piksel leiten und greift dabei auf eine 25-jährige Erfahrung als Führungskraft in den Bereichen Rundfunk, digitale Medien und Unternehmensleitung zurück.

Berry kommt von Ooyala, einem Unternehmen für Video-Streaming, zu Piksel. Bei Ooyala hatte er Leitungsfunktionen inne, die auf ein schnelles Wachstum des operativen Betriebs und die Umsatzsteigerung in Europa abzielten. Berry arbeitete in der Vergangenheit erfolgreich in der Entwicklung und Leitung besonders produktiver Teams, welche die Expansion internationaler Geschäfte unterstützten.

"Neil kommt zu einem spannenden Zeitpunkt zu Piksel, da wir unsere Ausrichtung auf Europa und den Nahen Osten erweitern und auf unsere bisherigen Erfolge in den letzten Jahren hier aufbauen. Wir arbeiten seit langem mit einigen der wichtigsten Unternehmen in der Medien- und Unterhaltungsbranche in der Region zusammen und sind davon überzeugt, dass wir dank Neils Führungsqualitäten unsere Präsenz und unser Geschäft noch weiter ausbauen können", sagte Kevin Joyce, Chief Commercial Officer bei Piksel.

Laut Marktprognosen von Strategy Analytics für 2014 erlebt der europäische OTT-Videomarkt derzeit eine Phase schnellen Wachstums, mit einem geschätzten Umsatz von über 4,5 Mrd. Dollar bis zum Jahresende. Es bestehen deutliche Monetisierungschancen für neue Marktakteure und bereits etablierte Marktteilnehmer. Diese Branchenakteure benötigen jedoch Unterstützung bei der Bestimmung optimierter Geschäftsmodelle, dem Aufbau von Plattformen und der Verwaltung ihrer Dienste. Die herausragende Fähigkeit von Piksel, in all diesen Phasen erstklassige Technologien gepaart mit einer wirtschaftlichen Vision und verwalteten Diensten bereitzustellen, war für Berry von entscheidender Bedeutung, zu Piksel zu wechseln.

"Was Piksel so einzigartig macht, ist, dass das Unternehmen auf dem Markt nicht allein als Technologieanbieter tätig ist. Mit seiner 12-jährigen Branchenerfahrung kann Piksel einen ganzheitlichen Ansatz bieten, da es versteht, dass Kunden durch den gesamten Medien-Lebenszyklus begleitet werden müssen, um profitabel arbeiten zu können. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist vor allem wertorientiert", betonte Neil Berry.

"Es ist offensichtlich, dass wir eine Zeit großer Veränderung in der Branche erleben -- wichtige Akteure, die in der Vergangenheit neue OTT-Vertriebsmodelle ignoriert haben, führen nun ihre eigenen unabhängigen Angebote ein, und wir nehmen ein Wachstum bei neuen Marktakteuren wahr, die sich früher nicht auf den TV- und Rundfunk-Markt konzentriert haben. Um sich in diesem wettbewerbsbetonten Markt zu behaupten, benötigt man sorgfältig formulierte Strategien, die den spezifischen Geschäftsbedürfnissen der Kunden gerecht werden, wobei innovative Technologien mit erstklassigen verwalteten Diensten kombiniert werden. Und Piksel ist bestens positioniert, um dies zu verwirklichen", so Berry weiter.

Piksel tritt als Sponsor des OTTtv World Summit in London auf. Berry wird dabei neben Miles Weaver, Stratege der Sparte 'Innovation Programme' bei Piksel, am 18. November 2014 als Referent auftreten. Die Sitzung zum Thema "Zweiter Bildschirm: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" wird um 15:20 Uhr stattfinden.

Über Piksel

Wir helfen führenden Marken aus aller Welt, per Video ihre Reichweite und Rendite zu maximieren.

Piksel hat ein weltweit aktives Team von Experten, die sich als 'Televisionäre' sehen. Es hat zur Konzeption, Produktion und Verwaltung von Online-Video-Diensten für große Medienfirmen wie AT&T, BSkyB, Mediaset und Sky Deutschland sowie für Unternehmensmarken wie Airbus, Barnes & Noble und Volkswagen beigetragen.

Piksel hat seinen Hauptsitz in New York, unterhält Niederlassungen in Europa und Amerika und unterstützt über 1600 Kunden in mehr als 50 Ländern.

Folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter unter www.twitter.com/piksel.

Contact Information



  • Pressekontakt von Piksel:
    Tarley Jordan
    Marketing- und Kommunikationsmanagerin
    Tel.: +1 (646) 801 4695
    E-Mail: tarley.jordan@piksel.com

    Platform PR für Piksel:
    Alice Talbot
    Internationale Account-Managerin
    Tel.: +44 207 486 4900
    E-Mail: alice@platformpr.com