SOURCE: Podio

January 30, 2012 07:00 ET

Podios Online-Arbeitsplattform in sieben Sprachen für das Internet, iPhone und Android verfügbar

Das Unternehmen dehnt internationale Präsenz auf Europa und Brasilien aus

COPENHAGEN, DENMARK--(Marketwire - Jan 30, 2012) - Podio, ersetzt Ihre diverse Projektmanagement-Software und Tools zur Online-Zusammenarbeit jetzt in sieben Sprachversionen: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch und Spanisch, zuzüglich zwei neuer Versionen in brasilianischem Portugiesisch und Italienisch. Alle Sprachversionen sind jetzt auch für Podios Apps für Android und iPhone erhältlich.

Mit Mitarbeitern aus 14 Ländern in seinen Geschäftsstellen in San Francisco und Kopenhagen führt Podio die internationalen Gene schon in sich. Noch nicht einmal ein Jahr nach dem Start wird Podio bereits in über 170 Ländern in multilokalen, mehrsprachigen Teams eingesetzt, sodass die Sprachversionen eine wesentliche Voraussetzung für die Expansion des Dienstes sind und den Anforderungen seiner internationalen Anwender entsprechen.

"Nur mit einem internationalen Team erreicht man die internationalen Mitarbeiter", sagte Tommy Ahlers, CEO von Podio. "Unser Ziel ist es, so viele Mitarbeiter wie möglich auf der ganzen Welt in die Lage zu versetzen, ihre eigenen Arbeitstools einzurichten und so zu arbeiten, wie es ihnen gefällt. Das steigert ihre Produktivität."

Podio-Kunde IZO hat Betriebe in sechs Ländern mit über 200 Mitarbeitern, die drei Sprachen sprechen - Spanisch, Portugiesisch und Englisch.

"Podio ermöglicht nicht nur die Beziehungen und Kommunikation unserer Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Es ist der Kern unseres Wissensmanagements. Mit Podio können wir spezielle Räume für unsere Kunden einrichten, die Kommunikation zentralisieren und, was noch wichtiger ist, sie in das Tagesgeschäft unserer IZO-Gemeinschaft einbinden", sagte Jose Antonio Iglesias, Finanzvorstand der Customer Experience Management-Firma IZO. "Mit der portugiesischen Version von Podio können wir mit unseren Kunden in Brasilien zusammenarbeiten und Podio unseren übrigen Mitarbeitern in ihrer Muttersprache bieten."

Podio bietet grundlegende Funktionen wie zentrale Dokumentenablage, Aktivitätenströme, Aufgabenverwaltung, Kontakte, Berichte, Internetformulare und Kalenderführung sowie einen einfachen, aber leistungsstarken App-Builder. Mit der Ziehen-und-Ablegen-Funktion können Podio-Nutzer Apps für konkrete Zwecke erstellen, z.B. Projektmanagement, Akquisitionsverwaltung, Geschäftsentwicklung, Personalwesen, Kommunikation und sonstige Aufgaben, an denen sie arbeiten.

Nach dem Start im März 2011 hat Podio bereits den TechCrunch Europas-Preis für das beste Business-Startup und Tausende neuer Firmen und Organisationen für seine Plattform gewonnen. Bis heute wurden über 45.000 Apps über Podios kostenlosen App-Store geschaffen oder geändert.

Über Podio
Podio ist eine Online-Plattform mit einer neuen Einstellung zur Arbeit und die Art und Weise, sie zu erledigen. Zum ersten Mal in der Geschichte können Sie Ihre eigenen Tools für die Arbeit anlegen und Ihre Arbeitsweise selbst gestalten. Technische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Unabhängig von IT. Podio gibt Menschen mehr Möglichkeiten als jemals zuvor, um ihre täglichen Aufgaben besser, intelligenter und auf ihre eigene Weise zu gestalten

Contact Information


  • Pressekontakt:
    Lilly Hanscom
    Communications Manager
    Phone US +1 (415) 670 0542

    Jon Froda
    Mitgründer von Podio
    Phone EU +45 20 94 88 98

    E-Mail: media@podio.com