SOURCE: Poly Plant Project, Inc.

Poly Plant Project, Inc.

January 03, 2011 21:00 ET

Poly Plant Project, führend bei Verfahrenstechnik und Anlagen für die Polysiliziumherstellung, ernennt Jan Maurits zum Präsidenten

BURBANK, KALIFORNIEN--(Marketwire - January 3, 2011) - Poly Plant Project, Inc. (PPP), ein weltweiter Anbieter hochmoderner Polysilizium-Herstellungsverfahrenstechnik und Polysilizium-Herstellungsanlagen für die Produktion von hochreinem Polysilizium für die Solar- und Halbleiterbranche, gab heute bekannt, dass Jan Maurits mit Wirkung zum 1. Januar 2011 Präsident des Unternehmens wird. Herr Maurits tritt die Nachfolge von Jesse Chen, PhD, an, der seinen Eintritt in den Ruhestand bekannt gab. Dr. Chen war Präsident von Poly Plant Project, Inc. während der letzten zwei Jahre.

„Jan Maurits ist der Mann meiner Wahl, der Poly Plant Project, Inc. führen soll“, so Terry T. Kunimune, Vorsitzender und CEO. „Jan ist ein Mitbegründer des Unternehmens. Er leistet weiterhin in bedeutendem Umfang Beiträge zum Erfolg von PPP und unserer Polysiliziumherstellungs-Verfahrenstechnik und -anlagen. Jan ist ein weltbekannter Experte auf dem Gebiet der Herstellung von polykristallinem Silizium und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Siliziumbranche, wobei er 16 Jahre davon bei einem großen US-amerikanischen Polysiliziumanbieter tätig war.“

„Unter der Führung von Dr. Jesse Chen ist Poly Plant Project, Inc. weiter gewachsen und hat hochmoderne Polysiliziumherstellungslösungen entwickelt, die den Besitzern von Produktionsanlagen die effizienteste Verfahrenstechnik und Ausrüstung an die Hand gibt. Dank PPP können Polysiliziumproduktionsanlagen mit den geringsten Kosten pro Kilogramm hochreines polykristallines Silizium herstellen, das in der Solar- und Halbleiterbranche als Ausgangsmaterial verwendet wird.“

Herr Maurits war beratend im Bereich der Polysiliziumherstellung, -entwicklung und -vermarktung tätig. In der Vergangenheit fungierte er als Chemiker (Forschung), Produktmanager, Leiter Analysedienste, Leiter Qualitätssicherung, Geschäftsführer Silan, Vizepräsident und Präsident. Er hat 22 technische Arbeiten veröffentlicht und zahllose Vorträge auf Branchenkonferenzen gehalten. Seine Artikel sind erschienen in IEEE Transactions, Journal of Crystal Growth, Electrochemical Society Symposium Publications, Journal of Vacuum Science and Technology, Applied Physics Letters, Solid State Technology, Photovoltaics Journal und Laboratory Management. Spezifikationen und Prüfverfahren erscheinen im Book of SEMI Standards und in den ASTM Standards. Er ist u. a. in den folgenden Fachorganisationen Mitglied: das Semiconductor Equipment and Materials Institute, Vorsitzender des SOS Committee, die Polysilicon Task Force und Silane Standards Task Force sowie die American Society for Testing Materials, das Committee F1.06, Silicon Materials, die Electrochemical Society, Vorsitzender des High Purity Silicon Symposiums und die Semiconductor Safety Association.

Informationen zu Poly Plant Project, Inc. (PPP)
Poly Plant Project, Inc. mit Sitz in Burbank, Kalifornien, bietet der Photovoltaik- und Halbleiterbranche hochentwickelte Lösungen für die Herstellung von Polysilizium. Von modularen Verfahrenstechnik- und Ausrüstungspaketen bis zu Komplettanlagen umfassen die maßgeschneiderten Lösungen von PPP die für die Planung, den Aufbau und den Betrieb erstklassiger Produktionsanlagen für hochreines Polysilizium notwendigen, bewährten Polysiliziumherstellungs-Verfahrenstechniken und -anlagen, Techniken, Projektunterstützung und Dienstleistungen vor Ort.

„Advanced solutions for polysilicon production. The solar industry begins with us“ (Hochentwickelte Lösungen für die Produktion von Polysilizium. Die Solarbranche beginnt bei uns)

Ansprechpartner für weitere Informationen: www.PolyPlantProject.com

Contact Information