SOURCE: Power.org

May 12, 2008 03:00 ET

Power.org macht sich für Power Architecture™-Konferenzen in München und Paris bereit

Über eineinhalb Tage Vorträge von Führungskräften, Vorführungen und Schulungen von AMCC, Cadence Design Systems, Freescale Semiconductor, IBM, Synopsys, Virtutech und anderen führenden Power Architecture-Anbietern

PISCATAWAY, New Jersey--(Marketwire - May 12, 2008) - Power.org, die offene Organisation, die die Power Architecture(TM)-Technologie entwickelt und fördert, gab heute das vollständige Programm seiner Power Architecture-Konferenzen in München (Deutschland) vom 26.-27. Mai und Paris (Frankreich) vom 29.-30. Mai bekannt.

„Die Power Architecture-Konferenzen bieten wichtige neue Informationen und praktische Designdetails zu Power Architecture-Produkten und dieser Technologie“, so Fawzi Behmann, Vorsitzender des Power.org Marketing Committee. „Indem wir die neueste Power Architecture-Expertise, Technologie und Schulungsmöglichkeiten direkt zu den Design-Teams in der ganzen Welt bringen, tragen wir zu einer Beschleunigung des Einsatzes der Power Architecture-Technologie in Europa und Asien bei."

Die von AMCC, Cadence Design Systems, e2v, Freescale Semiconductor, IBM, Kontron Modular Computers, Lauterbach, Synopsys, TQ-Components, Virtutech, und VaST Systems gesponserte Konferenz bietet technischen Managern, Systemarchitekten und Produktentwicklern Zugang zu den aktuellsten Power Architecture-Produktplänen und praktischen Informationen zur Power Architecture-Verarbeitungsplattform und neuen Produkten. Die eineinhalbtägige Veranstaltung bietet Vorträge von Führungskräften, Schulungen und Podiumsdiskussionen sowie reichlich Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und Vertreter anderer Branchenführer und technische Experten aus dem Power Architecture-Kreis zu treffen und die geschäftlichen Beziehungen mit diesen zu stärken. Zum Programm gehören:

Tag 1: Vorträge von Führungskräften und Vorführungen

--  Kraft der gemeinschaftlichen Innovation, Ray Bryant, 
    Vorstandsvorsitzender von Power.org
--  Power Architecture und Marktanwendungen, AMCC
--  Freescale-Power Architecture-Produkte und -Lösungen im Überblick,
    Freescale
--  Virtutech Simics, Virtutech
--  Nutzung von eingebetteten Prozessoren bei SoC-Entwicklung, Cadence
--  Es geht alles um die Modelle - das virtuale Plattform-Mainstream-
    Ökosystem möglich machen, Synopsys
--  Vorführungen von AMCC, Freescale, IBM und Virtutech
    

Tag 2: Vorträge zu technischen Anwendungen und Lösungen, Podiumsdiskussionen und Vorführungen

--  Implikation für Kleinformfaktor-AMC-Card-Design und Power Architecture- 
    Prozessorelementanforderungen, AMCC
--  Trends in NextGen-Netzwerken und Implikation für 
    Prozessoranforderungen, AMCC
--  Power Architecture-basierte Lösungen von Freescale, Freescale
--  Freescale Dual-Core-MPC8572-Virus-Scanning und Deep-Packet-Prüfung mit 
    Qosmos-Software und Kaspersky Signatures, Freescale
--  Power.org-Software und Multicore-Strategie, IBM
--  Simics Accelerator: Durchbruch bei der Virtualisierung großer Power 
    Architecture-Systeme, Virtutech
--  Fehlersuche und -beseitigung bei Multicore-Software mittels virtueller 
    Hardware, Virtutech
--  Eine neue Ära der Interoperabilität für virtuelle Plattformen, Synopsys
    Vorführungen von AMCC, Cadence Design Systems, e2v, Freescale
    Semiconductor, IBM, Kontron Modular Computers, Lauterbach, Synopsys, TQ- Components und Virtutech
    

Die Konferenzteilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist jedoch erforderlich, da die Zahl der Plätze begrenzt ist. Die Veranstaltungstermine stehen fest. Einzelheiten zu den jeweiligen Konferenzen sind verfügbar unter www.power.org/events/powercon.

Informationen zu Power.org

Die Power-Architecture-Technologie steckt hinter Millionen innovativer Produkte, so auch in den schnellsten Supercomputern der Welt, führenden Videospielkonsolen und elektronischen Systemen in den meisten Automobilen von heute. Jeder Telefonanruf, jede E-Mail und Webseite läuft über Power-Architecture-Systeme.

Die Power.org-Community, die 2005 gegründet wurde, ist eine offene Organisation, welche durch Zusammenarbeit entwickelte Innovationen rund um die Power-Architecture-Technologie fördert. Die Aufgabe von Power.org ist es, die Interoperabilität zu optimieren, Innovationen zu beschleunigen und die zunehmende Einführung dieser führenden Prozessorarchitektur zu fördern. Weitere Informationen finden Sie unter www.power.org.

Die Wortmarken Power Architecture und Power.org sowie die Power- und Power.org-Logos und damit verbundenen Marken sind Handelszeichen und Dienstleistungsmarken, die von Power.org lizenziert sind. Alle anderen Bezeichnungen für Produkte oder Dienstleistungen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. (C) Power.org 2008.

Contact Information