SOURCE: Proton OnSite

Proton OnSite

May 18, 2015 14:00 ET

Proton OnSite erhält Auszeichnung des US-Präsidenten für besondere Exportleistungen

WALLINGFORD, CT--(Marketwired - May 18, 2015) - Die US-Handelsministerin Penny Pritzker hat heute im Rahmen einer Festveranstaltung in Washington D.C. das Unternehmen Proton OnSite mit dem "E"-Preis des Präsidenten für Exportleistungen (President's "E" Award for Exports) ausgezeichnet. Dieser Preis ist die höchste Auszeichnung, die einer amerikanischen Organisation in Anerkennung eines signifikanten Beitrags zur Expansion US-amerikanischer Exporte verliehen werden kann.

"Bei den Gewinnern des 'E'-Preises des Präsidenten handelt es sich um herausragende amerikanische Unternehmen und Organisationen, die durch steigende US-Exporte einen entscheidenden Beitrag zur Stärkung und zum Wachstum der Wirtschaft unseres Landes leisten", erklärte Handelsministerin Pritzker. "Durch den Vertrieb US-amerikanischer Waren und Dienstleistungen auf den internationalen Märkten schaffen die heute geehrten Unternehmen Arbeitsplätze in Connecticut und seinen Kommunen. Herzliche Glückwünsche an Proton OnSite. Exporte sind von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes in einer globalisierten Wirtschaft und sie tragen zur weiteren Konsolidierung unserer führenden Rolle in der Weltwirtschaft bei."

Proton OnSite ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Wasserstoffanwendungen und innovativen Gassystemen. Seit 1996 entwickelt das Unternehmen Wasserstofftechnologien und wendet diese auf kreative und praxisorientierte Weise an, um den vielfältigen Anforderungen seiner Kunden bestmöglich gerecht zu werden. In letzter Zeit erweiterte Proton sein Produktangebot um Stickstoff-, Luft- und Sauerstoffgeneratoren. Dank seiner zukunftweisenden Protonenaustauschmembran-Elektrolysesysteme (PEM) und seines kompromisslosen Engagements für Dienstgüte und Qualität ist Proton OnSite in der Lage, Gaserzeugungsanlagen weltweit zu liefern, zu installieren und zu warten. Weitere Informationen finden Sie unter www.protononsite.com.

"Proton OnSite hat dem Export stets eine besondere Bedeutung für die Expansion unseres Unternehmens beigemessen. Wir werden auch weiterhin auf kundenzentrierte Lösungen, branchenführende Innovationen, qualitativ hochwertige Produkte und engagierten Kundendienst setzen, um unser künftiges globales Wachstum zu sichern." - Robert J. Friedland, President und CEO von Proton OnSite

US-Präsident Kennedy rief 1961 mit einer Präsidialverordnung das ursprünglich im zweiten Weltkrieg verwendete "E"-Symbol (wobei "E" für Excellence stand) wieder ins Leben, um US-amerikanische Exporteure zu würdigen und anzuerkennen. Heute zeichnete die US-Handelsministerin Pritzker insgesamt 45 US-Unternehmen mit dem "E"-Preis des Präsidenten für ihren besonderen Beitrag zur Reduzierung der Handelsbeschränkungen gegenüber Auslandsmärkten und zur Förderung des weltweiten Handels aus.

2014 erzielten US-Exporte von Waren und Dienstleistungen ein neues Rekordergebnis in Höhe von 2,34 Billionen USD, was 13,4 Prozent des US-amerikanischen Bruttoinlandsprodukts entspricht. Vor 30 Jahren lag dieser Werte gerade einmal bei 7,5 Prozent. Landesweit waren die Exporte im Jahr 2014 für die Rekordzahl von über 11,7 Millionen Arbeitsplätze verantwortlich, ein Plus von 1,8 Millionen Arbeitsplätzen seit 2009.

US-amerikanische Unternehmen wie z.B. Proton OnSite werden für die "E"-Auszeichnungen für Exportleistungen durch das Netzwerk an Niederlassungen des USFCS (U.S. and Foreign Commercial Service) innerhalb der Abteilung für Außenhandel (International Trade Administration) des US-Handelsministeriums nominiert. Wichtige Faktoren für die Verleihung der Auszeichnungen sind unter anderem ein Exportwachstum über mehrere Jahre in Serie sowie der Nachweis eines innovativen internationalen Marketingplans als Grundlage für das verzeichnete Exportwachstum eines Unternehmens.

Zusätzliche Informationen über die "E"-Awards und die Vorteile des Exports finden Sie auf www.export.gov.

Contact Information



  • Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Proton OnSite
    Kathleen Mullins
    Pressekontakt von Proton OnSite
    Tel.: +1 203.678.2132
    E-Mail: kmullins@protononsite.com