SOURCE: Pure Energy Minerals Limited

Pure Energy Minerals Limited

April 22, 2015 08:00 ET

Pure Energy erzielt Lithium-Reinheitsgehalt von über 99,9% bei Verfahrenstests mit Lithiumlauge

VANCOUVER, BC--(Marketwired - Apr 22, 2015) - Pure Energy Minerals Limited (TSX VENTURE: PE) (FRANKFURT: A111EG) (OTC: HMGLF) (das "Unternehmen" oder "Pure Energy") gibt bekannt, dass der Abschlussbericht und die Ergebnisse der von Tenova Bateman Technologies ("TBT") durchgeführten Lithium-Extraktionstests vorliegen. Das Unternehmen freut sich, mitteilen zu können, dass die Tests belegen, dass die Bateman-Verfahren LiP(TM) (Vorbehandlungsphase) und LiSX(TM) (Hauptphase der Lithiumtrennung) für die Extraktion von Lithium aus der Sole (siehe schematische Darstellung in Abb. 1) erfolgreich an unverarbeiteter Sole aus dem Lithium-Projekt des Unternehmens in Clayton Valley (Nevada) durchgeführt werden konnten. Bis heute wird Lithium noch in aller Welt mithilfe von kapitalintensiven, langsamen und ineffizienten Verdampfungsverfahren von den Solen getrennt. Die erfolgreiche Anwendung der modernen TBT-Technologie stellt eine bahnbrechende Entwicklung dar, da dadurch der Wert des Clayton Valley-Lithium-Projekts deutlich gesteigert wird.

Wie bereits früher berichtet wurde (http://www.pureenergyminerals.com/pure-energy-provides-update-on-lithium-process-testing/), wurden die Tests im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Bateman in Katzrin (Israel) durchgeführt.

Die im Abschlussbericht des Testprogramms angeführten Ergebnisse:

Das LiP(TM)-Verfahren ermöglichte die erfolgreiche Trennung der meisten Erdalkalielemente aus der Solelösung (praktisch das gesamte Magnesium und Strontium sowie 93% Calcium). Da dieser Ablauf in einer industriellen Anwendung noch weiter verfeinert würde, weist dieses Ergebnis auf eine ausgezeichnete Performance hin. Das LiSX(TM)-Verfahren hatte als Zielvorgabe einen Reinheitsgrad von 99,5% LiCl (Lithium-Chlorid-Lösung). Diese Vorgabe wurde mit der Produktion einer LiCl-Lösung mit einem Reinheitsgehalt von über 99,9% sogar noch überschritten. Die Lithium-Konzentration im Raffinat (Abfallstrom) lag unterhalb der Nachweisgrenze, was auf eine Lithium-Gewinnung von praktisch 100% hinweist.

"Die Ergebnisse unserer Verfahrenstests haben unsere Erwartungen deutlich übertroffen", betonte Robert Mintak, CEO von Pure Energy. "Die Ergebnisse der LiP(TM)- und LiSX(TM)-Tests bilden wichtige Schritte zur Umsetzung der Strategie von Pure Energy, die auf eine innovative Anwendung moderner Verfahrenstechnologien abzielt. Damit kann unser Lithium-Projekt in Clayton Valley (Nevada) womöglich effizienter gestaltet werden, indem die Umweltbelastung und der ökologische Fußabdruck, die mit den traditionellen Lithium-Aufarbeitungsverfahren einhergehen, beseitigt und zugleich vor allem die Anlaufzeit bis zur Produktion und die Produktionskosten deutlich reduziert werden."

Irad Rekem, Geschäftsführer der Lithium-Sparte von Tenova Bateman Technologies, erklärte: "Wir sind mit den bisherigen Testergebnissen äußerst zufrieden. Sie bestätigen erneut die Vorzüge der bahnbrechenden LiP(TM)- und LiSX(TM)-Verfahren von Tenova Bateman Technologies zur Lithium-Gewinnung."

Die positiven Ergebnisse aus diesem Bericht werden zur Umsetzung eines umfassenden Programms zur Evaluierung von Lithium-Verfahrenstechnologien verwendet, das bereits durchgeführt wird. Zudem sollen die Ergebnisse für interessierte Stakeholder bzw. Endanwender bereitgestellt werden und die Grundlage für die nächsten Schritte in der Projektentwicklung bilden.

Über Tenova Bateman Technologies
Tenova Bateman Technologies ist Teil der Geschäftssparte Bergbau & Minerale von Tenova und bietet moderne Lösungen für Flüssig-Flüssig-Extraktion und firmeneigene Technologien für die Mineral- und Metallbranchen. Daneben unterhält das Unternehmen ein modernes firmeninternes Labor und Pilotanlagen. Tenova ist ein internationaler Lieferant fortschrittlicher Technologien, Produkte und ingenieurtechnischer Dienstleistungen für die Metall-, Mineral- und Bergbaubranchen.

Über LiSX(TM) und LiP(TM)

Das LiSX(TM)-Verfahren ist die jüngste Erweiterung des Portfolios von Tenova Bateman Technologies im Bereich Flüssigextraktionstechnologien und -prozesse. Beim LiSX(TM)-Verfahren handelt es sich um einen einzigartigen Prozess, mit dem Lithium auf effizienteste Weise mit niedrigen Kapital- und Betriebskosten extrahiert werden kann.

Das LiSX(TM)-Verfahren kann für beliebige Zufuhrströme unterschiedlichster Ausgangsstoffe (Salzton, Hartgestein, Recycling- und Abfallstoffe) eingesetzt werden und kann verschiedene Lithium-Endprodukte erzeugen, darunter Karbonat, Chlorid und Hydroxid, die einen hohen Reinheitsgrad besitzen und für Batterien und noch anspruchsvollere Anwendungsbereiche geeignet sind.

Beim LiP(TM)-Prozess handelt es sich um ein einzigartiges Membrantrennverfahren zur Entfernung der Erdalkalielemente aus den Laugen. Diese Technologie ersetzt die herkömmlichen chemischen Ausfällungsverfahren und ermöglicht eine deutliche Senkung der Betriebskosten.

Über Pure Energy:
Pure Energy ist ein integriertes Entwicklungsunternehmens im Bereich Lithium-Bergbau und Lithium-Verarbeitung. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf umweltverträgliche Lösungen für die Versorgung der nordamerikanischen Märkte mit Lithium, wobei auf einen sogenannten 'Cradle to Cradle'-Lebenszyklus gesetzt wird, also auf die Bereitstellung von vollständig recyclingfähigen Gütern. Der Schwerpunkt von Pure Energy liegt derzeit auf der Weiterentwicklung des vielversprechenden Clayton Valley Lithium Brine-Projekts in Esmeralda County im US-Bundesstaat Nevada.

Im Auftrag des Vorstands
"Robert Mintak"
CEO

Gerhard Jacob, Vorstandsmitglied von Pure Energy und eine sachkundige und qualifizierte Person gemäß NI 43-101, hat die wissenschaftlichen und technischen Angaben in dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen für die Angemessenheit oder Fehlerfreiheit dieser Veröffentlichung die Verantwortung.

Contact Information