SOURCE: RAE Systems

RAE Systems

February 02, 2012 15:29 ET

RAE Systems SolarPak bietet eine kontinuierliche drahtlose Gasdetektion in gefährlichen Umgebungen

Das neue SolarPak vernetzt sich mit dem externen RAE PowerPak Akku und ermöglicht rund um die Uhr den Betrieb der schnell einsatzbereiten MeshGuard-Gasspürsysteme an Gefahrenstellen

SAN JOSE, CA--(Marketwire - Feb 2, 2012) - Bei der Durchführung von Spürarbeiten an abgelegenen Orten und in gefährlicher, rauer Umgebung besteht die kritische Notwendigkeit, die Gasspürsysteme ständig mit Strom zu versorgen - besonders in Bereichen, in denen entflammbare Gase oder Dämpfe die Sicherheit und Gesundheit bedrohen.

Um diese Herausforderung zu meistern hat RAE Systems heute sein neues SolarPak vorgestellt, eine eigensichere, selbstständige, mit solarer Strahlungsenergie rund um die Uhr betriebene Lösung für drahtlose Gasspürsysteme. SolarPak ergänzt das PowerPak von RAE Systems, indem es ununterbrochen Energie liefert, die für den Betrieb der MeshGuard-Gasdetektionssysteme für die Überwachung von Gas in abgelegenen Anlagen rund um die Uhr erforderlich ist.

RAE Systems' SolarPak ist die einzige mit Sonnenenergie betriebene Lösung, die für Gefahrenorte im Sinne von Klasse I, Abschnitt I (ATEX-Zone 0) zugelassen ist. Es ist mit allen drahtlosen Gasdetektoren und Mesh-Routern von RAE Systems kompatibel.

Das SolarPak bietet ein integriertes Solarmodul mit Ladekontrolle für das Laden von externen Akkus vom Typ RAE PowerPak. Dadurch wir ein kontinuierlicher Betrieb der Gasspürsysteme möglich. Die fernbediente, eigenständige SolarPak- und RAE PowerPak-Lösung reduziert die Personal- und Wartungskosten erheblich, indem die Notwendigkeit kostenintensiver Verlegung von Gräben und Kabeln oder der regelmäßige Austausch von Akkus überflüssig wird.

RAE Systems MeshGuard-Gasspürsystem
Das MeshGuard Wireless Gas Detection System von RAE Systems ist ein akkubetriebenes, schnell einsatzbereites Überwachungssystem für Gefahrenbereiche, das moderne Gasdetektionstechnik mit den neuesten Entwicklungen bei drahtlos verbundenen Datensystemen kombiniert. Seine robuste Konstruktion bietet zuverlässige Leistung in rauen und potenziell gefährlichen industriellen Umgebungen, wie z.B. in Ölraffinerien, Öl- und Gasexploration, Öl- und Gasförderung, Wartungsintervalle in Anlagen, Tanklagern und bei der Überwachung von Werkseinfriedungen. Mit der Ergänzung durch das SolarPak ist das MeshGuard-System an praktisch allen Gefahrenstandorten einsetzbar.

"Ununterbrochener Zugang zu Messwerten bei toxischen und entflammbaren Gasen ist entscheidend für Aufgaben im Bereich des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit in abgelegenen gefährlichen Umgebungen. Das SolarPak ermöglicht uns eine erhebliche Ausweitung des Funktionsbereichs unserer MeshGuard-Produktserie, indem die auf dem Markt bestehende Lücke an eigensicherer, rund um die Uhr zur Verfügung gestellter Stromversorgung in abgelegenen rauen Einsatzgebieten geschlossen wird", sagte Thomas Nègre, Vice President für Produkte und Marketing bei RAE Systems. "Unsere neue SolarPak-Lösung kann Sensoren mit erheblichem Strombedarf versorgen, z.B. den in der Branche als Standard geltenden katalytischen LEL-Sensor, der jetzt rund um die Uhr mit dem SolarPak von RAE-Systems gedeckt werden kann."

In Minutenschnelle kann jetzt ein komplettes MeshGuard-Gasspürsystem einsatzbereit sein und ohne Unterbrechung betrieben werden, sogar bei trüben Bedingungen dank des RAE-PowerPaks und des SolarPaks. Die standardmäßig vorhandene Halterung für Pfosten- oder Wandmontage lässt sich einfach anpassen, um je nach geografischem Standort die maximale Energie zu erzeugen.

Verfügbarkeit
Das SolarPak ist jetzt erhältlich und wird in den USA und anderen Weltregionen vertrieben. An Informationen oder am Kauf des SolarPak interessierte Kunden wenden sich bitte an die vor Ort zuständige Vertriebsstelle von RAE Systems oder an ihren regionalen Vertriebsleiter.

Erfahren Sie mehr, sehen Sie mehr

1. Um mehr über das SolarPak zu erfahren, klicken Sie bitte HIER (http://www.raesystems.com/products/solarpak)
2. Weitere Informationen über das neue SolarPak und zum Erwerb gibt es HIER (http://www.raesystems.com/purchase)
3. Erfahren Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten von MeshGuard, dem modernsten Gasdetektionssystem für industrielle Sicherheitsanwendungen mit den neuesten Entwicklungen im Bereich vernetzter Datensysteme HIER (http://www.raesystems.com/products/meshguard-gas-detection-system)
4. Einen Anwendungshinweis zur drahtlosen Gasdetektion in der Öl- und Gasexploration finden Sie HIER (http://www.raesystems.com/sites/default/files/downloads/FeedsEnclosure-AP-233_Wireless_Mesh_Gas_Detection.pdf)
5. Fordern Sie das neue Referenzbuch "WirelesslyNetworked Chemical & Radiation Sensor Solutions" HIER (http://learn.raesystems.com/wireless-ebook) an.

Über RAE Systems
RAE Systems ist ein innovatives, globales Unternehmen für Gassensoren und drahtlose Gasdetektoren. Es entwickelt und fertigt eine komplette Linie von festen, mobilen und persönlichen Instrumenten zur Aufspürung von Gasen und Strahlungen. Die lebensrettenden Gas-, Strahlungs- und PID-Detektoren werden mit der bewährten Technik von RAE Systems gefertigt und in 120 Ländern von vielen der weltweit führenden Unternehmen, Rettungskräften und Behörden bei der Überwachung toxischer Gase, flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) und Strahlung in den Bereichen Öl und Gas, Brandschutz, Gefahrgüter, industrielle Sicherheit und Bevölkerungsschutz eingesetzt.

RAE Systems bietet ein breites Spektrum an robusten, eigensicheren, drahtlos vernetzten und weltweit zertifizierten Überwachungsgeräten, die eine kontinuierliche, Echtzeit-Gefahrenmessung für Sicherheit und Gesundheitsschutz in fast allen Umgebungen ermöglichen. RAE Systems ist Branchenführer bei der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Gasdetektionssystemen. RAE Systems trägt zur verbesserten Sicherheit von Arbeits- und Rettungskräften und der breiten Öffentlichkeit bei, reduziert Ausfallzeiten und verbessert die Reaktionsgeschwindigkeit bei Notfällen. Erfahren Sie mehr auf raesystems.com

Contact Information