SOURCE: Raffles Hotels & Resorts

October 26, 2010 04:00 ET

Raffles Paris - Le Royal Monceau feiert seine Eröffnung in der „Stadt des Lichts“

Eine dramatische Transformation des Raffles Paris gibt Weltenbummlern ein neues, kunstvolles Reiseziel

SINGAPUR--(Marketwire - October 26, 2010) - Raffles Paris - Le Royal Monceau (www.leroyalmonceau.com) hat nach einer zweijährigen Umgestaltung des bekannten französischen Designers Philippe Starck seine Pforten geöffnet.

Mit einem Standort in unmittelbarer Nähe zu den Couture-Boutiquen und Luxus-Fachgeschäften auf der Champs Elysees und dem ikonischen Triumphbogen hat das Hotel bekannte Persönlichkeiten wie Walt Disney, Coco Chanel und Ernest Hemingway beherbergt. Mit seiner luxuriösen neuen Innenausstattung und einer kunstvollen und quirligen Atmosphäre ist das Raffles Paris wieder darauf ausgerichtet, ein Lieblingstreffpunkt für Künstler, Intellektuelle und zukünftige Generationen von Reisenden zu werden.

Die Kunst steht bei Raffles Paris - Le Royal Monceau im Mittelpunkt, und die Gäste werden sich an Kunstausstellungen, an einer modernen Buchhandlung in der sie Auktionen mithilfe von Live-Übertragungen auf Fernsehbildschirmen mitverfolgen können und an einem Kunst-Concierge, der erste seiner Art in Pariser Hotels, erfreuen können.

Im gesamten Hotel sind Originalkunstwerke ausgestellt, die speziell für Raffles Paris - Le Royal Monceau in Auftrag gegeben wurden, um die Ambiente zu bereichern. Die Decke des französischen Restaurants La Cuisine wurde mit einer Evokation eines Pariser Gartens „Jardin de Paris“ des französischen Künstlers Stephane Calais verziert, während eine überdimensionierte Skulptur einer Teekanne von der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos im Garten zur Verweilung einlädt.

Die Hingabe an die Kunst ist in allen 149 Zimmern und Suites zu sehen, in denen Fotografien der Hotelkollektion und eine akustische Gitarre Teil der Ausstattung sind. Gästezimmer nach Art der 1940er und 50er versprechen einen mondänen Aufenthalt in einer eleganten Umgebung und sind mit verspiegelten Ankleidezimmern ausgestattet, die an die Umkleideräume in den Haute-Couture-Boutiquen erinnern.

Das Raffles Paris - Le Royal Monceau hebt sich außerdem als das erste Pariser Hotel hervor, das mit einem eigenen Kinosaal und angrenzenden Pressebereichen ausgestattet ist. Dies ermöglicht die Implementation einer Werbekampagne für Film an einem einzigen Ort, mit Filmpremieren und ausgerolltem roten Teppich, Empfang, Pressegesprächen und Unterkunft.

Das Hotel ist mit seinen fünf hochwertigen Restaurants und Bars ein Traum für Feinschmecker. Das italienische Restaurant Il Carpaccio spezialisiert sich auf veredelte italienische Gerichte, die mit frischen Zutaten je nach Saison zubereitet werden. Das moderne französische Restaurant La Cuisine hat eine Ambiente, die einem familiären Speisesaal, aber auf sehr viel größerem Maßstab, gleicht. Die Feststimmung eines Familienessens wird durch eine offene Küche und einem großen Tisch mit 16 Sitzplätzen repliziert. Das Essen ist leicht, schmackhaft, warm und angereichert mit hoteleigenen Gewürzen und aromatischen Kräutern aus dem Garten. Zu den kulinarischen Höhepunkten des Hotels zählen die Nachspeisen und das Gebäck von Konditormeister Pierre Herme, dessen Geschick in Frankreich, Japan und den Vereinigten Staaten angesehen ist, und der von der Zeitschrift Vogue als „Picasso of Pastry“ (Picasso des Gebäcks) bezeichnet wurde.

Im Februarsp 2011 wird das Raffles Paris - Le Royal Monceau ein luxuriöses neues Kurbad eröffnen, das sich über 1500 Quadratmeter erstreckt. Die My Blend by Clarins-Kur beinhaltet die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen My Blend-Produkte von der Clarins Gruppe und erfasst mehr als 200 mögliche kosmetische Kombinationen für jeden Hauttyp. Ein Fitnessstudio, 26-Meter-Schwimmbad, Sauna und Dampfbäder die je mehr als 100 Quadratmeter einnehmen, sowie Kaltwasser-Tauchbecken vervollständigen das Wellness-Erlebnis.

Der weltweite Footprint von Raffles Hotels & Resorts wächst weiterhin mit der bevorstehenden Eröffnung des Luxus-Resorts Raffles Praslin Seychelles im Januar 2011 in den Seychellen. Auf der ruhigen Praslin Insel liegt das Raffles Praslin (www.raffles.com/praslin) eine 30-minütige malerische Fahrt vom Flughafen Praslin Airport entfernt und befindet sich in der Nähe von den natürlichen Schätzen der Seychellen und der Vallée de Mai, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Das Resort ist mit 86 Villen ausgestattet, und die Villa Suite Optionen mit einem oder zwei Schlafzimmern beinhalten den berühmten rund-um-die-Uhr Raffles Butler Service. Es stehen außerdem luxuriöse Grundbesitze Raffles Estates mit 3, 4 und 5 Schlafzimmern zum Verkauf bereit.

Diese Vorzeigeprojekte folgen dem Debüt der Gruppe in Saudi-Arabien, mit Raffles Makkah Palace im August in der heiligen Stadt von Makkah und der erfolgreichen Einführung von Raffles Tianjin China im März.

INFORMATIONEN ZU RAFFLES HOTELS & RESORTS

Raffles Hotels & Resorts steht für verzaubernde Erlebnisse, weltumspannende Eleganz und örtlichen Charme sowie aufrichtige und herzliche Dienstleistungen „mit Stille und Zurückgezogenheit“. Die Gäste von Raffles kommen als Bewohner an, reisen als Freunde ab und kommen als Familienmitglieder zurück.

Das unablässige Streben von Raffles nach hervorragendem Service hat den Hotels und Resorts eine Anzahl internationaler Auszeichnungen beschert, darunter Condé Nast World's Best Places to Stay und Travel & Leisure World's Best Awards. Das Flaggschiff Raffles Hotel Singapore wurde vier Jahre in Folge von den Lesern der Zeitschrift Ultratravel vom The Daily Telegraph zum besten Hotel in Asien gewählt, während das Raffles Beijing Hotel im Jahre 2009 von der Travel Weekly China als bestes Luxushotel genannt wurde. Raffles Hotels & Resorts zählt außerdem regelmäßig zu den weltweiten Top 10 Hotelmarken im Zuge der jährlichen Condé Nast Traveler Business Travel Awards.

Raffles Hotels & Resorts gehört Fairmont Raffles Hotels International, einem weltweit führenden Hotelunternehmen mit 98 auf der ganzen Welt verteilten Hotels und Resorts der Marke Raffles, Fairmont und Swissôtel. Das Unternehmen verwaltet außerdem Fairmont und Raffles Residenzen, Anwesen und private Luxus-Club-Residenzen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.raffles.com

Das preisgekrönte Angebot legendärer Hotels von Raffles Hotels & Resorts enthält:

1. Raffles Hotel, Singapur
2. Raffles Grand Hotel d'Angkor, Siem Reap, Kambodscha
3. Raffles Hotel Le Royal, Phnom Penh, Kambodscha
4. Raffles Beijing Hotel, China
5. Raffles Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
6. Raffles Tianjin, China
7. Raffles Makkah Palace, Saudi Arabien
8. Raffles Paris - Le Royal Monceau

In Zukunft geplante Erweiterungen:
1. Raffles Praslin, Seychellen
2. Raffles Makati, Philippinen
3. Raffles Sanya, Qingshui Bay, China
4. Raffles Konottaa, Malediven
5. Raffles Jakarta, Indonesien

Das Ankleidezimmer einer Suite im Raffles Paris – Le Royal Monceau: http://media.marketwire.com/attachments/201010/MOD-654015_THEDRESSINGROOMOFASUITEATRAFFLESPARIS-LEROYALMONCEAU.jpg

Raffles Paris - Le Royal Monceau 37 Avenue Hoche, Paris: http://media.marketwire.com/attachments/201010/MOD-654016_RafflesParisLeRoyalMonceau-37avenueHoche-ParisLR.jpg

Contact Information