SOURCE: Romarco Minerals Inc.

January 31, 2007 14:52 ET

Romarco meldet 17 g/t Gold und 196 g/t Silber im Pinos-Golddistrikt in Mexiko

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (MARKET WIRE) -- January 31, 2007 -- ROMARCO MINERALS INC. (TSX VENTURE: R) informiert über die Ergebnisse seines einleitenden Channel-Sampling-Programms, das untertage im Pinos-Golddistrikt in Mexiko durchgeführt wird. Im Pinos-Distrikt wurden in der Vergangenheit bereits 5 Millionen Unzen Gold und über 25 Millionen Unzen Silber gefördert (laut Angaben von Bethlehem Steel).

Bisher wurden 46 Proben gesammelt und von Romarco untersucht. Zu fünf weiteren Proben stehen die Ergebnisse noch aus. Diese Untertage-Channel-Proben wurden (mit Ausnahme von Penitas, P-1) im Catanava-Abschnitt entnommen, wobei vorhandene Schächte genutzt wurden. Die Proben wurden dabei entlang bereits früher erschlossener Adern gesammelt. Die Catanava-Zone ist ein 50/50-Joint-Venture und bildet lediglich 4% des gesamten Projektgebiets in Pinos.

Die Untertage-Channel-Proben wurden von den Ebenen auf 5, 10 und 30 Metern entnommen.

Die P-1 Penitas Channel-Probe (durchschnittlich 6 g/t Gold und 190 g/t Silber) stammt aus einer sechs (6) Meter breiten Ader aus einem Bereich der Lagerstätte, der sich zu 100% im Besitz von Romarco befindet. Die Untertage-Channel-Proben von der Infantita-Ader ergaben 17 g/t Gold und 17 g/t Silber.

Im Pinos-Projekt wurden Goldvorkommen ohne Körner festgestellt. Um die Fehlerfreiheit der Proben und unregelmäßige Analyseergebnisse zu vermeiden, die von einem "Nugget-Effekt" stammen können, traf Romarco besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Analyse der Proben und führte für jede Probe drei (3) so genannte One Assay Ton Fire Assays und einen One Kilogram Screen Fire Assay durch. Alle Proben wiesen eine sehr hohe Korrelation auf.

Die Adernsysteme enthalten sowohl körniges als auch feines Gold. Zu beachten ist ferner, dass die Proben an Adern mit Nebengesteinsfragmenten genommen wurden, wodurch die Edelmetallwerte gemindert werden. Die vorliegenden Ergebnisse stimmen mit den Erwartungen überein, die Romarco mit dem einleitenden Sampling-Programm auf den Ebenen mit 5, 10 und 30 Metern verbunden hatte. Die Entnahme weiterer Proben in größerer Tiefe ist bereits geplant.

In der Tabelle unten finden sich ausgewählte Ergebnisse der Proben des ersten Programms. Weitere fünf Proben enthielten Goldwerte von 3 g/t bis 6.4 g/t und weitere 17 Proben erbrachten einen Silbergehalt von 20 g/t bis 136 g/t.


UNTERTAGE-CHANNEL-PROBEN AUS DEM PINOS-GOLDDISTRIKT

Probe                  Ader      Gold (g/t)      Silber (g/t)
------------------------------------------------------------
I-1 DUP 1         Infantita             17                17
I-1 DUP 2                               13     weniger als 5
I-1 DUP 3                               13                10
P-1 DUP 1           Penitas              6               193
P-1 DUP 2                                7               189
P-1 DUP 3                                6               196
G-2 DUP 1             Guapo             13                25
G-2 DUP 2                               13                22
G-2 DUP 3                               13                22
T3-1 DUP 1           Tanous              6                37
T3-1 DUP 2                               6                34
T3-1 DUP 3                               6                38
T3-2 DUP 1           Tanous              5                28
T3-2 DUP 2                               5                26
T3-2 DUP 3                               5                28
T3-3 DUP 1           Tanous              3                18
T3-3 DUP 2                               2                28
T3-3 DUP 3                               3                18
T3-4 DUP 1           Tanous              5                16
T3-4 DUP 2                               5                20
T3-4 DUP 3                               5                24
T3-5 DUP 1           Tanous              7                14
T3-5 DUP 2                               7                20
T3-5 DUP 3                               6                19
T3-6 DUP 1           Tanous              7                13
T3-6 DUP 2                               7     weniger als 5
T3-6 DUP 3                               7                10
T3-7 DUP 1           Tanous              7                15
T3-7 DUP 2                               7                 5
T3-7 DUP 3                               6                10
T1A-2 DUP 1          Tanous              5                23
T1A-2 DUP 2                              5                29
T1A-2 DUP 3                              5                25
G-1 DUP 1             Guapo              3                19
G-1 DUP 2                                3                26
G-1 DUP 3                                3                23
G-3 DUP 1             Guapo              2                51
G-3 DUP 2                                2                47
G-3 DUP 3                                2                46
SM-3 DUP 1       San Miguel              3                83
SM-3 DUP 2                               2                89
SM-3 DUP 3                               2                84

Romarco schloss vor kurzem ein geologisches Kartierungsprogramm des Catanava-Abschnitts des Pinos-Projektes ab. Binnen Kürze wird ein Folgeprogramm zur Entnahme von weiteren Proben eingeleitet werden.

Tommy Thompson, VP für Exploration, ist die "Qualified Person" von Romarco in diesem Projekt. Die Proben wurden im Labor von ALS Chemex in Guadalajara (Mexiko) aufbereitet. Die Untersuchung der Proben auf Gold und Silber wurden von ALS Chemex in Vancouver (Kanada) durchgeführt.

Pinos Gold-Distrikt

Der Pinos-Gold-Distrikt umfasst mehr als 3.000 Hektar mit mehreren Goldadernsystemen.

- Entdeckt von den Spaniern im Jahr 1546 – Distrikt mit vorwiegend Goldvorkommen.

- Die letzten Bergbauarbeiten fanden 1941 statt.

- Begrenzte moderne Explorationsarbeiten.

- Geschätzte historische Abbaudaten: 5 Millionen Unzen Gold und über 25 Millionen Unzen Silber (laut Berichten von Bethlehem Steel, einem früheren Betreiber des Projekts).

- Der frühere Bergbau war auf Tiefen oberhalb des Grundwasserspiegels beschränkt (ungefähr 100 m Tiefe).

- Drei bekannte Adernsysteme mit einer durchgehenden streichenden Länge von über 5 km.

- Zahlreiche zusätzliche Paralleladern wurden bei früheren Bohrungen identifiziert, jedoch nie bergbaulich erschlossen.

Weitere Information zum Pinos-Gold-Distrikt mit Karten und Fotos finden Sie auf der Website von Romarco unter www.romarco.com.

Romarco Minerals ist ein Unternehmen, das sich auf fortgeschrittene Explorationsprojekte konzentriert und fünf Projekte in Nevada und ein Projekt im Golddistrikt in Zacatecas (Mexiko) unterhält.

IM AUFTRAG VON ROMARCO MINERALS INC.

Diane R. Garrett, Präsidentin und CEO



Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung hinsichtlich des Inhalts und der Fehlerfreiheit der Pressemitteilung, die von der Firmenleitung erstellt wurde.

Contact Information