SOURCE: Royal Coal Corp.

Royal Coal Corp.

March 31, 2011 21:24 ET

Royal Coal begleicht Förderzins in Höhe von 6,4 Mio. Dollar

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - March 31, 2011) - Royal Coal Corp. (TSX VENTURE: RDA)(FRANKFURT: RLC) ("Royal Coal" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen seiner früher bekannt gegebenen Verpflichtung nachgekommen ist, einen Förderzins von 2,00 US-Dollar pro Tonne an die Juno Special Situations Corporation ("Juno") zu bezahlen. Der Förderzins belief sich auf einen zahlbaren Gesamtbetrag von ungefähr 6,4 Mio. Dollar (der "Förderzins-Tilgungsbetrag"). Damit wurde der für diesen Förderzins geschuldete Betrag vollständig beglichen.

Juno verwendete den Gesamtbetrag der Förderzinszahlung, um einem unabhängigen Kreditgeber einen Betrag in genau der Höhe des Förderzins-Tilgungsbetrags zurückzuzahlen. Juno hatte ursprünglich von diesem unabhängigen Kreditgeber im September 2009 Geldmittel im Auftrag des Unternehmens aufgenommen, um Royal Coal das Kapital bereitzustellen, das es für den Kauf und die Inbetriebnahme der Big Branch-Mine des Unternehmens im Osten des US-Bundesstaates Kentucky benötigte.

"Dank der 48,5 Mio. Dollar an frischem Kapital aus der kürzlich durchgeführten Emission von Optionsscheinen und aus unseren Kohleabnahmevereinbarungen ist Royal Coal in der beneidenswerten Lage, Schulden von über 19 Mio. Dollar zurückzahlen zu können, während das Unternehmen zugleich Vorhaben zur Produktionsausweitung in Big Branch in Angriff nehmen kann, und das in einer Zeit steigender Preise für Kraftwerkskohle", kommentierte Tom Griffis, Vorstandsvorsitzender von Royal Coal. "Nach der kompletten Rückzahlung des Förderzinses in Höhe von 2,00 Dollar pro Tonne und der Steigerung der Kohleförderung in Big Branch wird nun auch der Cash Flow weiter zunehmen."

Über Royal Coal

Royal Coal ist ein kanadisches Bergbauunternehmen, das in der Exploration und Förderung von Kohle tätig ist. Das Unternehmen mit Sitz in Toronto (Ontario) unterhält eine Regionalniederlassung in Hazard im US-Bundesstaat Kentucky und spezialisiert sich auf die Entwicklung von Tagebauprojekten zur Kohleförderung in der Kohleregion in den Zentral-Appalachen, die sich auf Teile der Bundesstaaten West Virginia, Virginia, Kentucky, Ohio und Tennessee erstreckt.

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung die Verantwortung.

Contact Information



  • Kontakt:
    Royal Coal
    Tom Griffis
    Vorstandsvorsitzender
    (416) 861-8775

    Royal Coal
    Richard Buzbuzian
    Investorbeziehungen
    (647) 501-3290