SOURCE: Royal Coal Corp.

Royal Coal Corp.

April 11, 2011 22:19 ET

Royal Coal erhält Empfangsbestätigung für definitiven Prospekt

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Apr 11, 2011) - DIESE PRESSEMITTEILUNG ODER TEILE DAVON SIND NICHT FÜR DIE WEITERLEITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENAGENTUREN ODER DIE DIREKTE ODER INDIREKTE VERÖFFENTLICHUNG, VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN USA BESTIMMT.

Royal Coal Corp. (TSX VENTURE: RDA)(FRANKFURT: RLC) ("Royal Coal" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Empfangsbestätigung für den in den Provinzen British Columbia, Alberta, Manitoba und Ontario eingereichten definitiven Wertpapierprospekt erhalten hat. Der Prospekt berechtigt zur Emission von 138.000.000 Stammaktien (die "Stammaktien") des Unternehmens und 69.000.000 Bezugsscheinen auf Stammaktien (die "Bezugsscheine") des Unternehmens, die nach automatischer Ausübung der früher ausgegebenen 138.000.000 besonderen Optionsscheine (die "besonderen Optionsscheine") des Unternehmens ausgabefähig sind. Jeder Bezugsschein berechtigt den Besitzer, bis zum 23. Februar 2013 eine Stammaktie zu einem Preis von 0,335 Dollar zu erwerben. Wie bereits bekanntgegeben wurde, gab das Unternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung besondere Optionsscheine heraus, die am 23. Februar 2011 mit einem Preis von 0,25 Dollar pro Optionsschein abgeschlossen wurde. Diese Privatplatzierung, die von einem Konsortium unter Leitung von Cormark Securities Ltd., dem auch Haywood Securities Inc. und Northern Securities Inc. angehörten, durchgeführt wurde, erbrachte einen Bruttoerlös von ca. 34,5 Mio. Dollar für das Unternehmen.

Die TSX Venture Exchange hat die Notierung der Stammaktien, die im Rahmen dieses Wertpapierprospekts verteilt werden, sowie der Stammaktien, die nach Ausübung der Bezugsscheine ausgegeben werden, genehmigt. Das Unternehmen hat zudem beantragt, auch die im Rahmen dieses Wertpapierprospekts emittierten Bezugsscheine zu notieren. Die Notierung der Bezugsscheine erfolgt unter Vorbehalt der Erfüllung aller Anforderungen, die seitens der TSXV bei Börsennotierungen an das Unternehmen gestellt werden.

Die Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 und seinen Änderungen (der "U.S. Securities Act") oder Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert und dürfen in den USA nicht gehandelt bzw. an US-Bürger verkauft werden, es sei denn, sie wurden vorher unter dem U.S. Securities Act und den Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert oder es besteht eine Ausnahme von der Registrierungspflicht. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Ansuchen für den Kauf von Wertpapieren in den USA dar, noch werden solche Wertpapiere in irgendeinem Rechtsgebiet vertrieben, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Vertrieb gesetzwidrig ist.

Über Royal Coal

Royal Coal ist ein kanadisches Bergbauunternehmen, das in der Exploration und Förderung von Kohle tätig ist. Das Unternehmen mit Sitz in Toronto (Ontario) unterhält eine Regionalniederlassung in Hazard im US-Bundesstaat Kentucky und spezialisiert sich auf die Entwicklung von Tagebauprojekten zur Kohleförderung in der Kohleregion in den Zentral-Appalachen, die sich auf Teile der Bundesstaaten West Virginia, Virginia, Kentucky, Ohio und Tennessee erstreckt.

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung die Verantwortung.

Contact Information



  • Kontakt:
    Royal Coal
    Tom Griffis
    Vorstandsvorsitzender
    (416) 861-8775

    Royal Coal
    Richard Buzbuzian
    Investorbeziehungen
    (647) 501-3290