SOURCE: Royal Coal Corp.

Royal Coal Corp.

January 19, 2012 12:05 ET

Royal Coal gibt Antrag auf vorläufigen Emissionsprospekt bekannt

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Jan 19, 2012) - DIESE PRESSEMITTEILUNG ODER TEILE DAVON SIND NICHT FÜR DIE WEITERLEITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENAGENTUREN ODER DIE DIREKTE ODER INDIREKTE VERÖFFENTLICHUNG, VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN USA BESTIMMT.

Royal Coal Corp. ("Royal Coal" oder das "Unternehmen") (TSX VENTURE: RDA)(FRANKFURT: RLC), ein in den US-amerikanischen Zentral-Appalachen beheimateter Produzent von Kraftwerkskohle mit hohem Heizwert und geringem Schwefelgehalt, gibt bekannt, dass es die Eingangsbestätigung der Aufsichtstellen für den Wertpapierhandel in den kanadischen Provinzen British Columbia, Alberta, Manitoba und Ontario für ein Zeichnungsangebot (das "Angebot") von Kapitalanteilen der Gesellschaft (die "Zeichnungseinheiten" oder "Units") mit Gesamterlösen von bis zu 6.600.000 $ erhalten hat. Jede Zeichnungseinheit oder Unit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine "Stammaktie") und einem Optionsschein auf eine Stammaktie (ein "Optionsschein"). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber innerhalb von 24 Monaten ab Angebotsschluss zum Kauf einer Stammaktie. Die Kaufpreise der Zeichnungseinheit (der "Angebotspreis der Zeichnungseinheit") und die bei Ausübung des Optionsscheins auszugebende Stammaktie werden im Rahmen der vor der Einreichung des endgültigen vereinfachten Emissionsprospekts für das Angebot herrschenden Marktsituation festgelegt.

Das Angebot wird durch Cormark Securities Inc. ("Cormark") zur Verkaufsvermittlung als Exklusivagentur des Unternehmens abgewickelt. Cormark erhält die jederzeit innerhalb von 30 Tagen ab Angebotsschluss ausübbare Option, zusätzliche Zeichnungseinheiten und Optionsscheine oder eine Kombination aus beiden bis zur Höhe von 15% der gemäß dem Angebot verkauften Anzahl an Zeichnungsangeboten und Optionsscheinen zu erwerben, um eventuelle Mehrzuteilungen abzudecken, und zur Kurspflege.

Als Vergütung für die von Cormark aus dem Angebot erbrachten Leistungen erhält Cormark eine Provision von 5% der Bruttoerlöse aus dem Angebot (und aus der Emission von Wertpapieren wegen Ausübung der Mehrzuteilungsoption) in bar. Cormark erhält außerdem Kompensationsoptionen (die "Kompensationsoptionen"), die zum Kauf derjenigen Anzahl an Zeichnungseinheiten (die "Kompensations-Zeichnungseinheiten") von der Gesellschaft berechtigen, die 5% der Gesamtzahl der gemäß dem Angebot verkauften Zeichnungseinheiten (und der bei Ausübung der Mehrzuteilungsoption emittierten Zeichnungseinheiten) entsprechen. Jede Kompensations-Zeichnungseinheit besteht aus einer Stammaktie und einem Optionsschein.

Das Angebot gilt vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, darunter z.B. die Erteilung aller erforderlichen Genehmigungen, auch der Genehmigung durch den TSX Venture Exchange und sonstiger üblicher Abschlussbedingungen.

Die Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 und seinen Änderungen (der "U.S. Securities Act") oder Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert und dürfen in den USA nicht gehandelt bzw. an US-Bürger verkauft werden, es sei denn, sie wurden vorher unter dem U.S. Securities Act und den Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert oder es besteht eine Ausnahme von der Registrierungspflicht. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Ansuchen für den Kauf von Wertpapieren in den USA dar, noch werden solche Wertpapiere in irgendeinem Rechtsgebiet vertrieben, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Vertrieb gesetzwidrig ist.

Über Royal Coal

Royal Coal ist ein kanadisches Bergbauunternehmen, das in der Exploration und Förderung von Kohle tätig ist. Das Unternehmen mit Sitz in Toronto (Ontario) unterhält eine Regionalniederlassung in Hazard im US-Bundesstaat Kentucky und spezialisiert sich auf die Entwicklung von Tagebauprojekten zur Kohleförderung in der Kohleregion in den Zentral-Appalachen, die sich auf Teile der Bundesstaaten West Virginia, Virginia, Kentucky, Ohio und Tennessee erstreckt.

Zukunftorientierte Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält eventuell bestimmte Informationen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Alle Aussagen zur Höhe des Angebots, zur Angebotsgrundlage als "zur Verkaufsvermittlung" und die damit verbundene Terminplanung, zum Volumen, zu den Erlösen und zur Verwendung der Erlöse sowie der der Agentur gewährten Mehrzuteilungsoption sind zukunftsgerichtete Aussagen und Schätzungen, die diverse Risiken und Ungewissheiten beinhalten. In die Zukunft gerichtete Aussagen beruhen auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen erfolgen, und sie unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den in die Zukunft gerichteten Aussagen abweichen. Diese Faktoren umfassen unter anderem: Änderungen in den Verkaufsabschlüssen, die Ungewissheit im Zusammenhang mit dem Kohlemarkt, sonstige wirtschaftliche, geschäftliche und/oder auf den Wettbewerb bezogene Faktoren, die weltweite Nachfrage nach Kohle, der Kohlepreis, der Preis alternativer Brennstoffe, die Verfügbarkeit von Kohle und andere Wettbewerbsfaktoren, die Kosten für den Abbau und den Transport von Kohle, die Fähigkeit, neue Abbaukonzessionen zu erhalten, die Kosten für die Sanierung ehemaliger Bergbaugebiete, die Risiken der Erweiterung der Kohleproduktion, die Fähigkeit, neue Minen rechtzeitig in Betrieb zu nehmen, die Fähigkeit des Unternehmens, seine Wachstumsstrategie umzusetzen, die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzierung zu erhalten, und andere Faktoren, die im jüngsten Jahresberichtsformular des Unternehmens im Abschnitt "Risikofaktoren" beschrieben sind, das als elektronisches Dokument auf der Website der kanadischen Wertpapierverwaltungsstelle (Canadian Securities Administrator) unter www.sedar.com eingestellt wurde. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung zur Aktualisierung oder Neufassung von in die Zukunft gerichteten Aussagen ab, wenn sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten. Die Leser sollten deshalb die zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemitteilung mit der erforderlichen Vorsicht bewerten.

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen für die Angemessenheit oder Fehlerfreiheit dieser Veröffentlichung die Verantwortung.

Contact Information



  • Kontaktinformation:
    Royal Coal Corp.
    Tom Griffis
    Chairman
    (416) 861-8775

    Royal Coal Corp.
    Richard Buzbuzian
    Investor Relations
    (647) 501-3290