SOURCE: Rubicon Minerals Corporation

Rubicon Minerals Corporation

October 05, 2015 14:22 ET

Rubicon gibt die Ernennung eines neuen Interim-CEO bekannt

TORONTO, ONTARIO--(Marketwired - Oct 5, 2015) - Die Rubicon Minerals Corporation (TSX: RMX)(NYSE MKT: RBY) ("Rubicon" oder das "Unternehmen") teilt mit, dass Michael A. Lalonde (P.Eng.) aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Michael D. Winship (P.Eng.), derzeit eines der Vorstandsmitglieder des Unternehmens, wird übergangsweise die Aufgaben des President und CEO des Unternehmens übernehmen.

"Michael Winship verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Bergbaubranche und ist für die Leitung des Unternehmens in dieser Übergangsphase des Projekts zum Produktionsbetrieb bestens geeignet", erklärte der Vorstandsvorsitzende David R. Beatty (C.M., O.B.E.). "Der Vorstand wird sich umgehend das Verfahren zur Suche eines neuen President und CEO in Vollzeitstellung einleiten."

Michael Winship wurde 2011 in den Firmenvorstand berufen und hat seither einen dank seiner umfassenden Erfahrung in den Bereichen Untertagebergbau und Corporate Business wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens geleistet. Er war zuletzt als President und CEO von Orvana Minerals tätig und hatte davor die Positionen des Chief Operating Officer bei Quadra FNX Mining Ltd. sowie des President von Hudbay Minerals Inc. inne. Winship zeichnete bereits mehrmals für Aufgaben in Leitungspositionen von Firmen und dem operativen Betrieb verantwortlich und war zudem für Placer Dome Inc. Geschäftsführer der Campbell Mine (jetzt Teil der Red Lake Gold Mines von Goldcorp Inc.) in Red Lake (Ontario). Er hat einen Bachelor-Abschluss in Bergbauwesen der McGill University und ist zugelassener Ingenieur.

RUBICON MINERALS CORPORATION

David R. Beatty (C.M., O.B.E.), Vorstandsvorsitzender

Contact Information