SOURCE: Russell Investments

Russell Investments

July 12, 2014 14:40 ET

Russell Investments stellt Nachhaltigkeit der Erholung der britischen Wirtschaft in Frage, obwohl die britischen Aktienindices im Vergleich zu anderen entwickelten europäischen Staaten zuletzt relativ gut abgeschnitten haben (Stand: 8. Juli 2014)

SEATTLE, WA--(Marketwired - Jul 12, 2014) - Britische Aktien schnitten im zweiten Quartal 2014 und im bisherigen Monatsverlauf gut ab. Dies geht aus den "Russell Global Indexes" hervor, obgleich Russell Investments die Nachhaltigkeit der Erholung der britischen Wirtschaft nur mit verhaltenem Optimismus betrachtet.

Das Vereinigte Königreich hat bisher im Juli (Stand: 8. Juli 2014) eine Rendite von 0,5% im Russell Developed Europe Index erreicht. Damit ist es gemeinsam mit Norwegen das Land mit der stärksten Performance in den entwickelten europäischen Märkten und schneidet besser ab als der Stammindex, der 0,5% verloren hat. Diese Entwicklung folgt auf ein starkes zweites Quartal, in dem das Vereinigte Königreich eine Rendite 4,3% erreichte und damit die Gesamtrendite (3,9%) des Russell Developed Europe Index hinter sich ließ.

Trotz der zuletzt starken Performance gegenüber den anderen entwickelten europäischen Märkten ist Russell der Überzeugung, dass die wirtschaftliche Erholung, die Grundlage dieser positiven Performance ist, womöglich nicht so nachhaltig ist, wie dies die jüngsten Wirtschaftsdaten nahelegen.

Wouter Sturkenboom, Investment-Stratege bei Russell Investments Europe, kommentierte:

"Trotz eines gewissen Grades an Optimismus in den letzten Monaten hinsichtlich der Stärke der britischen Wirtschaft, die sich in der Performance der britischen Aktienmärkte gemäß den Renditen des entsprechenden Länderwerts im Russell Developed Europe Index zeigt, sind wir der Meinung, dass sich die Anleger hinsichtlich ihrer Erwartungen an das britische Wachstum nicht überstürzen sollten. Das britische BIP-Wachstum der jüngsten Zeit wurde von weniger bedeutenden Kennzahlen wie etwa mit Ersparnissen finanzierte Konsumausgaben und steigende Immobilienpreise. Das Wachstum hat den Übergang zu fundamentalen Faktoren wie zum Beispiel gehaltsbezogener Anstieg der Ausgaben und Anlagengeschäfte noch nicht vollzogen."

Im weiteren Verlauf des Monats werden Sturkenboom und das internationale Strategieteam von Russell ihren jüngsten aktualisierten Quartalsausblick vorstellen, der den Marktausblick von Russell für den Rest des Jahres 2014 näher ausführen wird. Weitere Informationen zu den Russell-Indizes finden Sie auf der Russell-Indizes-Website.

Renditen der Russell-Indizes

----------------------------------------------------------------------------
Russell Index/Index   Juli Monatsbeginn  2.Quartal  1.Quartal  2014 lfd Jahr 
Länderwert             bis zum              2014         2014       bis zum  
                         8. Juli 2014                           8. Juli 2014        
----------------------------------------------------------------------------
Russell Developed         -0.5%          3.9%         2.9%          6.3%    
Europe Index                                                                
----------------------------------------------------------------------------
Vereinigtes Königreich    0.5%          4.3%         -0.5%         4.4%    
----------------------------------------------------------------------------
Norwegen                  0.5%          8.2%         2.7%         11.8%    
----------------------------------------------------------------------------
Irland                    0.4%          9.0%         5.8%         15.8%    
----------------------------------------------------------------------------
Schweiz                   0.2%          3.3%         5.0%          8.8%    
---------------------------------------------------------------------------
Luxembourg               -0.4%          1.9%         -0.4%         1.0%    
----------------------------------------------------------------------------
Niederlande              -0.7%          6.4%         2.3%          8.0%    
----------------------------------------------------------------------------
Finnland                 -0.7%          6.0%         3.5%          6.7%    
----------------------------------------------------------------------------
Deutschland              -0.7%          3.0%         0.3%          2.5%    
----------------------------------------------------------------------------
Schweden                 -1.1%          0.9%         4.4%          4.2%    
----------------------------------------------------------------------------
Frankreich               -1.7%          3.1%         3.5%          4.9%    
----------------------------------------------------------------------------
Spanien                  -1.7%          7.9%         5.8%         12.2%    
----------------------------------------------------------------------------
Italien                  -2.5%          -1.1%        15.8%        11.7%    
----------------------------------------------------------------------------
Portugal                 -4.0%          -4.7%        16.4%         6.5%    
----------------------------------------------------------------------------
Österreich               -4.7%          1.0%         0.7%         -3.1%    
----------------------------------------------------------------------------

Quelle: Russell Investments. Renditen werden in Euro angegeben. Es handelt sich dabei um Gesamtrenditen, die Reinvestitionen von Dividenden und Ausschüttungen berücksichtigen.

Der Russell Global Index misst die Performance des internationalen Wertpapiermarktes unter Berücksichtigung aller anlagebereiten Wertpapiere. Der Index ist so zusammengesetzt, dass er einen umfassenden und neutralen Stimmungsmesser für das globale Segment bereitstellt. Der Index umfasst über 10.000 Wertpapiere in 47 Ländern und deckt damit 98% der anlagefähigen globalen Märkte ab. Alle im Russell Global Index gelisteten Wertpapiere werden nach Größe, Region, Land und Sektor eingeordnet, weshalb der Index in über 300 verschiedene Bezugswerte unterteilt werden kann.

Bitte beachten Sie: Indices werden nicht verwaltet und es kann nicht direkt in sie investiert werden. Die Renditen drücken eine vergangene Performance aus und sind weder eine Garantie für zukünftige Ergebnisse noch ein Indikator für eine spezifische Anlage. Die Veröffentlichung der Indices oder der Index-Komponenten durch Russell impliziert oder suggeriert in keiner Weise eine Darstellung oder Meinung von Russell hinsichtlich der Attraktivität von Investitionen in ein bestimmtes Wertpapier. Die Aufnahme eines Wertpapiers in einen Index stellt keine Empfehlung eines Wertpapiers durch Russell dar und Russell übernimmt keine Gewähr oder Garantie hinsichtlich der Performance eines Wertpapiers, das in einem Russell-Index angeführt wird.

Internationales Kapital beinhaltet Risiken hinsichtlich Investitionen, die vorwiegend in Wertpapiere von weltweit präsenten Unternehmen getätigt werden (einschließlich in den USA). Internationale Wertpapiere bergen Risiken hinsichtlich politischer oder wirtschaftlicher Instabilität und aufsichtsrechtlichen Vorschriften. Investitionen in Schwellenmärkte oder Entwicklungsländer sind Wirtschaftsstrukturen ausgesetzt, die im Allgemeinen weniger diversifiziert und ausgereift sind, sowie politischen Systemen mit voraussichtlich geringerer Stabilität als solche in stärker entwickelten Ländern.

Die Länderwerte Belgien und Dänemark im Russell Developed Europe Index wiesen eine zu geringe Anzahl an Unternehmen auf, um den Anforderungen externer Leistungsberichte gerecht zu werden.

Die von Wouter Sturkenboom gemachten Stellungnahmen spiegeln die Marktentwicklung und Beobachtungen zum 8. Juli 2014 wider und können sich jederzeit ohne Ankündigung aufgrund von marktspezifischen oder anderen Bedingungen ändern. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Performance in der Vergangenheit keine Garantie für die künftige Performance darstellt.

Prognosen sind von Natur aus ungewiss und können sich als falsch erweisen. Prognosen sind nicht repräsentativ für eine Projektion des Aktienmarkts oder einer konkreten Anlage.

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht als Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung gedacht und stellen keine Meinung hinsichtlich der Eignung einer Anlage und keine Aufforderung irgendeiner Art dar. Aufgrund ihrer allgemeinen Natur sollten Sie die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen nicht als Handlungsgrundlage verwenden, ohne zuvor Ihren Rechts-, Steuer- und Anlageberater zu konsultieren. Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen und Meinungen dienen lediglich Informationszwecken und sind nicht dazu gedacht, eine individuelle Beratung zu bieten oder spezifische Empfehlungen abzugeben.

Die Russell Investment Group ist eine Tochter der The Northwestern Mutual Life Insurance Company mit Sitz in Washington (USA), die weltweit mit Tochterunternehmen wie z.B. Russell Investments präsent ist.

Copyright (C) Russell Investments 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Contact Information