SOURCE: Royal Salute

Royal Salute

May 17, 2013 14:26 ET

Sentebale Royal Salute Polo Cup wurde mit königlichem Flair veranstaltet

GREENWICH, CT--(Marketwired - May 17, 2013) - Gestern endete der Besuch von Prinz Harry in den USA. Den Schlusspunkt bildete dabei der Sentebale Royal Salute Polo Cup in Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut. Großer Jubel kam bei der Royal-Veranstaltung auf, als das Sentebale Land Rover Team in einem umkämpften Spiel den Sieg errang und zudem Prinz Harry den Siegtreffer erzielte. Das Sentebale Land Rover Team holte sich mit einem knappen 4-3-Sieg über das St. Regis Team den Pokal, der von Christian Porta, Vorsitzender und CEO von Chivas Brothers, und dem Top-Model Karolina Kurkova überreicht wurde. Zum Ende der Veranstaltung wurden die Spendenbeiträge gezählt: Sentebale erzielte ein Rekordergebnis von über einer Million US-Dollar.

Der diesjährige Polo Cup, der bereits im dritten Jahr in Folge in Zusammenarbeit von Sentebale und Royal Salute abgehalten wurde, lockte erneut viele Persönlichkeiten aus aller Welt an, um sich im renommierten Greenwich Polo Club zu treffen. Der Inhaber des Clubs ist der angesehene Geschäftsmann, Kunstsammler und Polo-Förderer Peter Brant. Unter den distinguierten Gästen befand sich unter anderem His Grace Torquhil Ian Campbell, der 13. Duke von Argyll.

Daneben fanden sich eine Vielzahl bedeutender Persönlichkeiten aus Greenwich und New York zu dieser Veranstaltung ein, darunter Karolina Kurkova und ihr Ehemann Archie Dury, Olivia Palermo und ihr Freund Johannes Hübl, die Modedesigner Valentino und Jason Wu sowie die TV-Moderatorin Gayle King, die mit Spannung den Royal verfolgten und wie u.a. der argentinische Polo-Star Nacho Figueras den Sieg auf dem Polofeld auskämpfte. Malcolm Borwick, der Royal Salute Polo-Botschafter und Kapitän des Sentebale Land Rover Team, führte seine Mannschaft mit seinen Treffern zu einem beeindruckenden Sieg.

Prinz Harry erläuterte seine Arbeit für Sentebale: "Es ist toll, hier im Greenwich Polo Club in Connecticut zu sein und am Sentebale Royal Salute Polo Cup 2013 teilnehmen zu können. Der Erfolg unserer drei vorherigen Polo-Veranstaltungen hat es Sentebale ermöglicht, hilfsbedürftigen Kindern in Lesotho - dem sog. "Königreich im Himmel" im südlichen Afrika - nachhaltig zu unterstützen."

Malcolm Borwick, Kapitän des Sentebale Land Rover Team und Botschafter von Royal Salute, kommentierte: "Für mich ist es eine Ehre, hier Polo zu spielen und damit Sentebale unterstützen zu können. Ich bewundere die Arbeit, die diese Hilfsorganisation für die Kinder in Lesotho leistet. Und es ist eine große Ehre, mit meinen Freunden hier in den USA spielen zu können. Die Royal Salute World Polo-Serie gewinnt zunehmend an internationaler Präsenz und Veranstaltungen wie diese tragen dazu bei, diese Marke und ihr Engagement zur Verbesserung des internationalen Ansehens dieser Sportart der Öffentlichkeit zu präsentieren - und daneben noch wichtige Initiativen wie Sentebale zu unterstützen."

Christian Porta, Vorsitzender und CEO von Chivas Brothers, erklärte: "Für Royal Salute ist es eine Ehre, bereits im dritten Jahr mit Sentebale kooperieren zu können, und zu sehen, wie das Sentebale Land Rover Team den Titel holt. Royal Salute hat bereits eine tolle Präsenz in den USA - dies auch aufgrund des Royal Salute Jubilee Cup, der im September im Greenwich Polo Club ausgetragen wird. Das Können und die Leistungen, die wir hier sehen konnten, sind ein Beweis für die Unterstützung und den Erfolg des Polo-Sports an der Ostküste. Wir freuen uns sehr, dass wir das Engagement von Royal Salute für den internationalen Polosport auch hier in Amerika einbringen können".

Das Spiel ist bereits das fünfte der Royal Salute World Polo-Serie 2013, die das Engagement dieser Marke für die angesehensten internationalen Polo-Veranstaltungen in Amerika, Europa, im Nahen und Mittleren Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum unter Beweis stellt.

Weiterführende Informationen, allgemeine Nachrichten zum Polo-Sport und sonstige News finden Sie unter www.facebook.com/royalsalutepolo.

Wenn Sie ein Foto und Video zu dieser Pressemitteilung sehen möchten, gehen Sie bitte zu: www.westglen.com/online/sentebale_2013.html

Contact Information