SOURCE: SGI

SGI

October 01, 2013 17:03 ET

SGI übernimmt FileTek

SGI erweitert seine Kompetenzen zur Lösung zunehmender Probleme mit "Big Data", die Budgets, Mitarbeiter und den Datenschutz in Unternehmen beeinträchtigen.

FREMONT, CA--(Marketwired - Oct 1, 2013) - SGI (NASDAQ: SGI), das bewährte führende Unternehmen für Hochleistungsrechnen (HPC - High Performance Computing) und "Big Data", gab heute bekannt, dass es die Vermögenswerte von FileTek, Inc., übernommen hat, einem international engagierten Anbieter in den Bereichen Big-Data-Speichervirtualisierung, Verwaltung großer Datenmengen und Active Archive. Die wichtige Übernahme stärkt die Führungsposition von SGI beim Angebot von Speicherlösungen, die es Kunden ermöglichen, Daten effizient zu verwalten, Verwaltungskosten zu sparen und die Kosten für Hochkapazitätsspeicher zu senken.

"Wir freuen uns sehr, FileTek und seine Kunden bei SGI willkommen heißen zu können", so Jorge Titinger, President und CEO von SGI. "Mit FileTeks Lösungen können Stamm- und Neukunden von SGI unstrukturierte und strukturierte Daten über deren ganzen Lebenszyklus hinweg abstimmen und die jeweils kostengünstigste Speicherlösung auswählen, und das mit nahtlosem Nutzerzugriff und zuverlässiger Petascale-Absicherung. Die Übernahme unterstreicht auch unsere Strategie, die Führungsposition von SGI im Bereich High Performance Computing weiter auszubauen, unsere Expertise bei "Big Data" und unsere Erfahrung in der Bereitstellung von jährlich über 600 Petabytes an Speicherkapazität zu erweitern und damit weltweit ein Global Player bei Petascale-Speicherlösungen zu werden."

"Die Lösungen StorHouse(TM) und Trusted Edge(TM) wurden vom Markt sehr positiv angenommen", so Bill Loomis, CEO von FileTek. "Wir freuen uns sehr, dass beide Produkte mit dieser Übernahme durch den nun breiteren weltweiten Vertrieb mit SGI ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Unsere Kunden werden von Ressourcen, Expertise und Lösungen durch die SGI-Marke profitieren, die es staatlichen und kommerziellen Umgebungen ermöglichen, die Kosten für "Big Data" und Hochkapazitätsspeicher zu senken."

Speicher-Expertise von SGI umspannt mehrere datenintensive Sektoren, darunter Medien/Unterhaltung, Behörden und Biowissenschaften. Viele Kunden verwenden SGI- Speichertechnologien schon seit über 20 Jahren, mit Implementierungen von zum Teil über 100 Petabytes und fast 2 Milliarden Dateien, und dies ohne Datenverlust. SGI sieht sich FileTeks Kunden verpflichtet und wird im Interesse deren weiterer Erfolge und Entwicklung auf langfristige Stabilität, Ressourcen und Strukturen setzen.

Den Bedingungen der Vereinbarung entsprechend hat SGI die enorm komplementären Vermögenswerte von FileTek erworben, darunter dessen Software StorHouse und Trusted Edge, die weltweiten Kunden, das Engineering-Team und die Kundendienst- und Support-Ressourcen des Unternehmens. Weitere Angaben zu dieser Transaktion wurden nicht gemacht.

  • Die Software "Trusted Edge" ermöglicht eine intelligente Analyse von Datensätzen auf heterogenen Primärspeichern und eine automatisierte, richtlinienbasierte Datenmigration für SGI InfiniteStorage(TM) Gateway-Lösungen.
  • Die Software "StorHouse" ist eine bewährte, hochwertige Lösung zur Lebenszyklusverwaltung von Informationen und für Active-Archive. Sie schließt strukturierte Daten ein und ergänzt damit SGIs angesehene DMF-Technologie für unstrukturierte Daten. Organisationen können damit sämtliche Daten effizient und mit extremer Skalierung verwalten.
  • Die FileTek-Mitarbeiter für Engineering, Kundendienst und Support werden SGIs Expertise darin stärken, Kunden beim effizienten und kostengünstigen Entwickeln und Verwalten von Petascale-Speicherumgebungen zu unterstützen.
  • SGI wird die Produkte "Trusted Edge" und "StorHouse" weiterhin unter der SGI-Marke entwickeln, verkaufen und unterstützen, wird kurz- und langfristig Technologien integrieren und dabei die von SGIs und FileTeks Kunden getätigten Investitionen schützen.

Vorbehaltserklärung zu zukunftsbezogenen Aussagen

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen hinsichtlich der aus der Übernahme resultierenden möglichen erwarteten Vorteile sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen in Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 und Abschnitt 27A des Securities Act von 1933. Die tatsächlichen Ergebnisse können infolge einer Reihe von Unsicherheiten deutlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben werden, darunter:

  • Risiken hinsichtlich unserer Fähigkeiten, FileTek, seine Technologien und Mitarbeiter erfolgreich zu integrieren;
  • Weltweite Nachfrage nach Speicherlösungen;
  • Fluktuationen im Kaufverhalten der Kunden;
  • Übermäßig lange Einsatzzyklen der Produkte von SGI durch die Kunden, Verzögerungen bei der Entwicklung und Lieferung von Produkten sowie Verzögerungen hinsichtlich des Erhalts erforderlicher Komponenten durch die Zulieferer;
  • Die von uns beabsichtigte Erweiterung der Auftragsfertigung;
  • Aktionen von Marktkonkurrenten, wie z.B. die Ankündigung oder Einführung neuer Produkte oder Preisänderungen vor allem bei Speicherlösungen;
  • Marktakzeptanz neuer Produkte; und
  • Weitere Risiken, die in den Berichten von SGI an die SEC (Securities and Exchange Commission) angeführt werden, darunter jene im Jahresbericht von SGI auf Formular 10-K unter der Überschrift "Risikofaktoren" (eingereicht bei der SEC am 9. September 2013) beschriebene Faktoren, die auf der Website der SEC eingesehen werden können: http://www.sec.gov

Wir empfehlen Ihnen, diese zukunftsorientierten Aussagen mit der notwendigen Vorsicht zu bewerten, da diese lediglich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Erklärung widerspiegeln. SGI ist nicht verpflichtet, die Angaben in dieser Pressemitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren zu aktualisieren, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu.

Über SGI

SGI, der bewährte Marktführer im Bereich Hochleistungsrechnen (HPC), konzentriert sich auf die Unterstützung seiner Kunden bei der Lösung anspruchsvollster Herausforderungen im Geschäfts- und Technologiebereich mithilfe von Technical Computing, Big Data-Analyse, Cloud-Computing und Petascale-Lösungen, welche die Zeit für Entdeckungen, Innovationen und Rentabilität verkürzen.

Wenden Sie sich an SGI Twitter (@sgi_corp, https://twitter.com/sgi_corp), YouTube (youtube.com/sgicorp, http://www.youtube.com/sgicorp), Facebook (facebook.com/sgiglobal, https://www.facebook.com/sgiglobal) und LinkedIn (linkedin.com/company/sgi, http://www.linkedin.com/company/sgi).

(C) 2013 Silicon Graphics International Corp. Alle Rechte vorbehalten.

SGI, SGI Trusted Edge, SGI StorHouse, SGI InfiniteStorage Gateway, SGI DMF und das SGI-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Silicon Graphics International Corp. oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Staaten.

Contact Information