SOURCE: Sharyn Gol

Sharyn Gol

July 27, 2012 13:08 ET

Sharyn Gol JSC gibt Erhalt aller notwendigen staatlichen Genehmigungen für den Beginn der Tagebauarbeiten im Shaazgait-Kohlevorkommen bekannt

ULAANBAATAR, MONGOLIA--(Marketwire - Jul 27, 2012) - Sharyn Gol JSC (MSE: SHG) ("Sharyn Gol") gibt bekannt, dass das Ministerium für Natur, Umwelt und Tourismus den Bericht zur Umweltverträglichkeitsprüfung für die geplante Tagebaumine im Kraftwerkskohle-Vorkommen in Shaazgait ("Shaazgait") akzeptiert hat. Nach der jüngst erfolgten Genehmigung der Machbarkeitsstudie durch das Amt für Bodenschätze der Mongolei verfügt Sharyn Gol nun über alle zum Betriebsbeginn in Shaazgait notwendigen staatlichen Genehmigungen.

Die neue Tagebaumine sichert Sharyn Gol die Rolle als Lieferant von Produkten mit niedrigem Asche- und Schwefelgehalt und hohem Heizwert für den lokalen Markt. Außerdem ist das Unternehmen mit seiner bestehenden Infrastruktur gut positioniert, um weiter in den regionalen und internationalen Kraftwerkskohlemarkt vorzudringen.

Kürzlich durch das international anerkannte Stewart-Labor in Ulaanbaatar durchgeführte Untersuchungen der Waschbarkeit haben ergeben, dass ein Brennstoff mit einem Heizwert von 6500 kcal/kg und weniger als 10% Asche und 0,5% Schwefel (jeweils Trockensubstanz) bei hohen Anlagenerträgen hergestellt werden kann. Diese Ergebnisse erlauben Sharyn Gol die Produktion hochwertiger Kraftwerkskohle für den Export.

Infolgedessen prüft das Management von Sharyn Gol seine strategischen Optionen zum Waschen und Exportieren von Kohle zur Ausschöpfung des maximalen Umsatzpotenzials in den kommenden Jahren. Mit einem Bargeldvermögen in Höhe von umgerechnet 10 Millionen US-Dollar und keinen Schulden befindet sich Sharyn Gol in einer starken finanziellen Position.

Sharyn Gol JSC freut sich außerdem, den Erhalt der IFRS-konformen Jahresabschlüsse für das Jahr 2011 nach Prüfung durch Ernst & Young bekannt geben zu können. Die Abschlüsse stehen auf der Website von Sharyn Gol unter www.sharyngol.com zur Verfügung.

Der Firmenvorsitzende Batkhuu Batmunkh fügte hinzu: "Wir sind zufrieden, dass die Entwicklung der neuen Bergbauregion um Shaazgait nach Plan verläuft und freuen uns über die Aussichten, unsere Vision eines modernen kommerziellen Betriebs vor Jahresende realisieren zu können."

Contact Information