SOURCE: Sigma Designs

September 03, 2012 01:57 ET

Sigma Designs kündigt HiDTV Pro-UXL™ für Smart-TV an

Neues SoC-Produkt ist das erste vollintegrierte Produkt für erweiterte Konnektivität

MILPITAS, CA--(Marketwire - Sep 3, 2012) - Sigma Designs (NASDAQ: SIGM), ein führender Anbieter von System-on-a-Chip-Lösungen (SoC) für die Konnektivität und Steuerung von Unterhaltungselektronik, teilte die Einführung seines neuen HiDTV Pro-UXL (SoC) mit, die auf die nächste Generation von Smart-TV ausgerichtet ist. Mit seiner integrierten 1-GHz-CPU, einer leistungsstarken 3D-Grafik-Engine und einer hochwertigen Video-Verarbeitungs-Pipeline ist die Bildqualität von HiDTV Pro-UXL darauf ausgelegt, ein ausgezeichnetes Filmerlebnis zu bieten.

Die HiDTV Pro-UXL umfasst eine 1-GHz-CPU mit einem dedizierten L2-Cache und 3D-GPU-Performance für Smart-TVs mit 50/60Hz. Weltweit ist ein bedeutender Anstieg bei Nutzern von 50/60Hz-Digitalfernsehen zu verzeichnen, die auf das Internet zugreifen und grafikreiche Applikationen verwenden. Die Zunahme von Applikationen für CPU- und GPU-Performance in der HiDTV Pro-UXL sorgt für ein deutlich verbessertes Benutzererlebnis und eröffnet den TV-Erstausrüstern (OEM) die Möglichkeit, ohne Performancebedenken neue Applikationen hinzufügen zu können. Sigma Designs bietet vollständige "schlüsselfertige" Referenzplattformen für die USA, EU, China und Lateinamerika mit verbundenen TV-Applikationen.

"Der Markt für Smart-TV wird weiterhin von Innovationen wie etwa Konnektivität und 3D-Grafik angeregt. Die HiDTV Pro-UXL mit 1-GHz-CPU und 3D-GPU trägt zu schnellen Ladezeiten und Rendering bei Webseiten sowie einem reibungslosen Benutzererlebnis bei", erklärte Alfred Chan, Leiter für Produktmarketing. "Unsere funktionsreiche Plattform mit einer hervorragenden CPU, überlegener Bildqualität, 3D-Grafikleistung und Cinemascope-Betrachtungsfähigkeit machen uns zuversichtlich, dass unsere HiDTV Pro-UXL SoC eine konkurrenzfähige Lösung für den Smart-TV-Markt sein wird."

Die HiDTV Pro-UXL ist eine hochintegrierte SoC-Plattform, die mehrere CPU, ATSC/DVB-T/DVB-C, analoge Demodulatoren, einen sicheren, programmierbaren Datenstrom-Demultiplexer, eine leistungsstarke 3D-Grafik-Engine, einen 3D-TV-kompatiblen, multifunktionsfähigen HD-Videodecoder und einen programmierbaren Audiodecoder mit Video-Postprozessor umfasst, der mehrere branchenführende Audioverarbeitungs-Algorithmen von Sigma Designs unterstützt. Eine 1GHz MIPS 74Kf CPU und ein Imagination SGX 531-Grafikkern ermöglichen eine erweiterte Konnektivität und OTT-Services zur Ausstattung der nächsten Generation von Smart-TVs. Sigma Designs testet die HiDTV Pro-UXL mit den derzeit führenden Kunden.

Eine Vorführung der neuen HiDTV Pro-UXL können Sie auf der IFA im Foyer 92, Stand 6, sehen. Weiterführende Information finden Sie unter www.sigmadesigns.com

Über Sigma Designs
Sigma Designs, Inc. (NASDAQ: SIGM) ist ein international führendes Unternehmen in der Branche für verbundene Medienplattformen. Das Unternehmen entwickelt und stellt die zentralen Halbleitertechnologien her, welche die Basis für die international führenden IPTV-Set-Top-Boxen, DTV, verbundenen Medienplayer, lokale Gateways, Heimsteuerungssysteme und mehr bilden. Weiterführende Information über Sigma Designs finden Sie unter www.sigmadesigns.com.

Sigma Designs, Secure Media Processor und das Sigma Designs-Logo sind entweder eingetragene Marken oder Marken von Sigma Designs, Inc. und ihren Tochtergesellschaften in den USA und anderen Staaten. Alle anderen in dieser Mitteilung genannten Marken gelten als Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Safe Harbor-Erklärung
Diese Pressemitteilung beinhaltet vorausschauende Aussagen, die unter Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 fallen. Dazu zählen auch Aussagen über die voraussichtlichen Merkmale und Vorteile der Produkte und Lösungen von Sigma Designs. Die tatsächlichen Ergebnisse können infolge von bestimmten Faktoren deutlich von den zukunftsorientierten Aussagen abweichen, darunter u.a. die Fähigkeit von Sigma, seine Produkte in seinen Zielmärkten (einschließlich des Marktes für digitales Fernsehen) einzusetzen und eine Marktakzeptanz zu erreichen, die Fähigkeit der SoC, mit anderen Technologien oder Produkten in diesen Märkten konkurrieren zu können, sowie weitere Risiken, die in regelmäßigen Abständen in den SEC-Berichten von Sigma dargestellt werden, wie z.B. sein am 7. Juni 2012 eingereichter Bericht in Formular Form 10-Q. Den Lesern wird empfohlen, diese zukunftsorientierten Aussagen mit der notwendigen Vorsicht zu bewerten, da diese lediglich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Erklärung widerspiegeln. Sigma ist nicht verpflichtet, Änderungen an diesen zukunftsorientierten Aussagen aufgrund eines Ereignisses oder anderer Umstände, die nach dem heutigen Datum eintreten, zu veröffentlichen oder anderweitig mitzuteilen, noch das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen.

Contact Information