SOURCE: Sigma Designs

October 16, 2012 17:27 ET

Sigma Designs unterstützt LEAs neuen NetPlayer HD

Neue STB ist erster OTT Thin Client, der Sigmas SoC und HomePlug AV PLC mit ClearPath-Technologie integriert

MILPITAS, CA--(Marketwire - Oct 16, 2012) - Sigma Designs(R) (NASDAQ: SIGM), ein führender Anbieter von SoC-Lösungen (System-on-a-Chip) für Home Entertainment, Konnektivität und Steuerung, gibt die neue Partnerschaft mit LEA(R) bekannt, einem führenden Unternehmen für Breitband- und Heimnetzwerk-Lösungen. LEAs neuer NetPlayer HD(R) wird von Sigma Designs sicherem Medienprozessor SMP8671 und dem AV Modem CG2210 Chipset HomePlug(R) mit ClearPath(TM)-Technologie unterstützt. Eine Folge der Zusammenarbeit ist die erste Over-The-Top (OTT) Thin Client Set-Top-Box (STB) auf dem Markt mit integriertem HomePlus AV PLC mit ClearPath-Technologie und bietet neben einer einfachen Plug-and-Play-Installation auch unübertroffene Datenübertragungsqualität.

Das Sigma CG2210 Chipset ermöglicht es dem NetPlayer HD, OTT- und VOD-Inhalte (Video on Demand) sowie Entertainment-Programme über die Stromleitung mit einer PHY-Rate von bis zu 200 Mbps zu streamen und eignet sich damit hervorragend für Heim-AV-Netzwerke. Die ClearPath-Technologie ermöglicht den Einsatz von allen drei Drähten eines Stromleitungsnetzwerks, wodurch eine verbesserte Abdeckung, mehr Robustheit und eine schnellere Datenübertragung für echte HD-Qualität erzielt werden kann. Der SMP8671 wurde für ein erstklassiges Benutzererlebnis entwickelt und unterstützt neben einer Vielfalt von Audio-, Video- und OTT-Inhalten auch Content Security. Kunden können somit ihre TV-Geräte mit Streaming-Inhalten, darunter Netflix und YouTube, sowie mit sozialen Netzwerken und vielen weiteren Online-Diensten verbinden.

Ebenso ist der NetPlayer HD die erste STB mit der Option, Z-Wave(R) für personalisierte Heimautomatisierung zu integrieren. Die Z-Wave-Technologie von Sigma Designs kann über die Verbindungstaste auf der Rückseite des Geräts aktiviert werden. Nach der Aktivierung können Kunden sämtliche Systeme kabellos von einem beliebigen, mit dem Netplayer HD ausgestattetem Wirelessgerät bzw. Mobiltelefon aus steuern: Beleuchtung, Thermostate, Sicherheitssysteme etc.

"Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit LEA im Rahmen der Implementierung des NetPlayer HD, der unsere SMP8671 SoC, CG2210 HomePlug AV mit ClearPath und Z-Wave-Fernbedienungs-Technologie integriert", sagte Sal Cabor, Vice President der Sparte Internationaler Vertrieb und Marketing bei Sigma Designs. "Sigma ist ein One-Stop-Shop für maßgeschneiderte vernetzte Heim-Lösungen. Das Ergebnis ist ein erstklassiges Produkt mit hervorragenden Technologien."

"Wir sehen Sigma Designs als einen wichtigen und strategischen Partner", so Patrice Fryson, CEO von LEA. "Gemeinsam bieten wir herausragende Produkte auf den Breitband- und Home-Networking-Markt."

Eine Vorführung des LEA NetPlayer HD ist zwischen dem 16. und 18. Oktober auf dem Broadband World Forum in Amsterdam, Messestand F57, Halle 7, zu sehen. Weiterführende Information finden Sie unter www.sigmadesigns.com

Über Sigma Designs

Sigma Designs, Inc. (NASDAQ:SIGM) ist ein international führendes Unternehmen in der Branche für verbundene Medienplattformen. Das Unternehmen entwickelt und stellt die zentralen Halbleitertechnologien her, welche die Basis für die international führenden IPTV-Set-Top-Boxen, DTV, verbundene Medienplayer, lokale Gateways, Heimsteuerungssysteme und mehr bilden. Weiterführende Information über Sigma Designs finden Sie unter www.sigmadesigns.com.

Sigma Designs, Secure Media Processor und das Sigma Designs-Logo sind entweder eingetragene Marken oder Marken von Sigma Designs, Inc. und ihren Tochtergesellschaften in den USA und anderen Staaten. Alle anderen in dieser Mitteilung genannten Marken gelten als Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Safe Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung beinhaltet zukunftsorientierte Aussagen, die unter Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 fallen. Dazu zählen auch Aussagen über die voraussichtlichen Merkmale und Vorteile der Produkte und Lösungen von Sigma Designs. Die aktuellen Ergebnisse können aufgrund zahlreicher Faktoren (wie z.B. den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen), darunter die Adoptionsrate bei Set-Top-Boxen im Allgemeinen und der Sigma SMP8671 und CG2210 Chipsets, die Fähigkeit von Sigma, seine Produkte und Lösungen in seinen Zielmärkten einzusetzen und eine Marktakzeptanz zu erreichen, die Fähigkeit der SoC, mit anderen Technologien oder Produkten in diesen Märkten konkurrieren zu können, sowie weitere Risiken, die in regelmäßigen Abständen in den SEC-Berichten von Sigma dargestellt werden, wie z.B. sein am 10. September 2012 eingereichter Quartalsbericht in Formular 10-Q. Den Lesern wird empfohlen, diese zukunftsorientierten Aussagen mit der notwendigen Vorsicht zu bewerten, da diese lediglich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Erklärung widerspiegeln. Sigma ist nicht verpflichtet, Änderungen an diesen zukunftsorientierten Aussagen aufgrund eines Ereignisses oder anderer Umstände, die nach dem heutigen Datum eintreten, zu veröffentlichen oder anderweitig mitzuteilen, noch das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen.

Contact Information