SOURCE: SkyPower Limited.

SkyPower Limited

February 25, 2011 13:50 ET

SkyPower erhält 13 große Stromabnahmeverträge in Ontario - Kapazitätsanstieg um 148,3 Megawatt bei grünen Energien

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - February 25, 2011) - SkyPower Limited, das führende kanadische Solarenergieunternehmen, gibt gemeinsam mit seinen hundertprozentigen Tochtergesellschaften den Abschluss von 13 neuen Stromabnahmevereinbarungen bekannt. Die Verträge wurden im Rahmen des Energie-Einspeiseprogramms (Feed-In-Tariff Program) der kanadischen Provinz Ontario geschlossen und erhöhen die in der Provinz vorhandene Stromerzeugungskapazität bei erneuerbaren Energien um weitere 148,3 Megawatt.

Das FIT-Programm, das von der Energiebehörde der Provinz Ontario auf der Grundlage des "Green Energy Act" umgesetzt wird, wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen, um konkurrenzfähige feste Tarife für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energie zu gewährleisten und für eine Unterstützung der schnellen Umsetzung von "grünen" Energieprojekten in der Provinz zu werben.

SkyPower besitzt und entwickelt große Solaranlagen in Nordamerika. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt im kanadischen Ontario, daneben arbeitet SkyPower aber auch in verschiedenen US-Bundesstaaten an Projekten, die sich derzeit in der Entwicklungsphase befinden. SkyPower beabsichtigt, die 13 Solarparks als Eigentümer auf gekauften oder gepachteten Grundstücken in Eigenregie zu bauen, zu finanzieren und zu betreiben. Eine komplette Liste der Solarprojekte mit Angaben zu ihrer Größe und den Standorten finden Sie unter www.skypower.com. Jedes Projekt hat eine eigene Website. Die Links zu diesen Websites finden Sie auf der Firmen-Website.

"SkyPower begrüßt das langfristige Engagement der Regierung in der Förderung umweltfreundlicher erneuerbarer Energien - ein Engagement, das durch die heutige Ankündigung der Vergabe von Einspeiseverträgen untermauert wird. Der langfristige Energieplan der Regierung von Ontario stellt eine Roadmap zum Umstieg auf saubere Energieformen dar und leistet einen wichtigen Beitrag zur Schaffung vieler Arbeitsplätze und Investitionen", erklärte Kerry Adler, Präsident und CEO von Skypower Limited. "Ontario stellt seine internationale Führerschaft in der Förderung grüner Energien und ihrer wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile unter Beweis."

Mit der Vergabe dieser Einspeiseverträge wird jedes der SkyPower-Projekte über ausreichend Produktionskapazität verfügen, um ungefähr 1000 Haushalte pro Jahr oder insgesamt 13.000 Haushalte pro Jahr über einen Zeitraum von 20 Jahren mit Strom zu versorgen. Wenn diese Projekte erfolgreich in den kommerziellen Betrieb überführt werden können, werden sie Tausende von Arbeitsplätzen im Bereich der erneuerbaren Energien schaffen.

Über SkyPower Limited

SkyPower Limited ist der größte Eigentümer und Entwickler von Solarenergieprojekten in Kanada. Das Unternehmen besitzt mit "First Light I" den ersten voll operativen Groß-Solarpark in Kanada. SkyPower besitzt in Nordamerika eine umfassende Pipeline an Solarprojekten, die sich in der Planung, im fortgeschrittenen Entwicklungsstadium bzw. bereits in Betrieb befinden und über eine potenzielle Nennkapazität von über 1500 MW verfügen. SkyPower plant, entwickelt, finanziert, verwaltet und betreibt als Eigentümer Solarenergieprojekte von der Anfangsphase bis hin zum kommerziellen Betrieb. SkyPower unterstützt zahlreiche Regionen in ihren Anstrengungen zur Einführung sauberer, emissionsfreier Lösungen mit erneuerbaren Energien.

Contact Information



  • Kontakt:
    Für weiterführende Information senden Sie uns bitte eine E-Mail an media@skypower.com oder wenden sich an:
    Laura Fracassi
    647-984-6136

    Brett James
    (416) 961-6611, Durchwahl 107