SOURCE: SolarWinds

SolarWinds

March 04, 2013 10:21 ET

SolarWinds ergänzt Lösung zur Server- und Anwendungsüberwachung um Problembehebungsfähigkeiten

SolarWinds stärkt sein preisgekröntes Portfolio von System- und Anwendungsmanagement-Software; 2012 Umsatzwachstum im Systemverwaltungs-Portfolio um 94 Prozent

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwire - Mar 4, 2013) -  SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter von leistungsfähiger und preisgünstiger IT-Management-Software, hat heute die bevorstehende Veröffentlichung von SolarWinds Server & Application Monitor (SAM) angekündigt. SAM ist der Eckpfeiler des umfangreichen und preisgünstigen SolarWinds-Angebots an System- und Anwendungsmanagementlösungen.

Die neueste Version von SolarWinds SAM bietet agentenlose Leistungs- und Verfügbarkeitsüberwachung, Warnmeldungen und Berichterstellung für über 150 Anwendungen und Servertypen. Zusätzlich ermöglicht sie es IT-Profis, Server- und Anwendungsprobleme direkt über die Webkonsole des Produktes zu lösen. Zu den Problembehebungsfähigkeiten gehören das Starten, Stoppen und Neustarten von Diensten, das Beenden von fehlerhaften Prozessen und vieles mehr.

Weitere neue und aktualisierte Merkmale von SolarWinds SAM sind:

  • Hardware-Zustandsüberwachung für verbreitete Blade-Gehäuse einschließlich HP C7000, HP C3000 und Dell M1000e
  • Neue native Windows Volume Mount Point-Überwachung 
  • Neue Leistungsmetriken des Speichervolumens zum Auffinden von Serverproblemen, die durch Latenz, Festplatten-E/A- und IOPS-Warteschlangen verursacht werden
  • Neue Windows Server-Netzwerkleistungsüberwachung für Bandbreitennutzung und -fehler
  • Erweiterte Integration mit System Center 2012 über das aktualisierte SolarWinds Management Pack für System Center Operations Manager
  • Verbesserte Managed Service Provider (MSP)-Unterstützung, einschließlich neuer Remote-Poller, was eine größere Bereitstellungsflexibilität bei der Unterstützung verteilter Umgebungen und MSP-Architekturen ermöglicht

"Die Remote-Poller von SolarWinds SAM gewährleisten unsere Agilität. Außerdem bedeutet der herstellerübergreifende Hardware-Support, dass wir uns auf SAM als einzige Überwachungslösung verlassen können", erklärt Sean Ackerman, Infrastrukturingenieur für AAA Northern California, Nevada & Utah Insurance Exchange. " SolarWinds SAM hat sich in weniger als drei Monaten amortisiert und erweist sich mit der Integration mit SolarWinds Network Performance Monitor als noch nützlicher. Das SolarWinds Produkt bietet ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis."

Umfangreiches System- und Anwendungsmanagement von SolarWinds

SolarWinds SAM ist eines der neun Kernprodukte im SolarWinds Produktportfolio für System- und Anwendungsmanagement. Zusammen decken diese Produkte den Bedarf von IT-Profis in Unternehmen aller Größen ab - egal ob Problembehebung, Patch-Management oder Leistungsüberwachung gefordert ist.

2012 erweiterte und stärkte SolarWinds seinen Portfolio für das System- und Anwendungsmanagement. Das Unternehmen ergänzte sein Angebot um SolarWinds Web Help Desk und SolarWinds Serv-U Managed File Transfer Server. Zusätzlich veröffentlichte das Unternehmen neue Versionen von SolarWinds Web Performance Monitor (WPM), SolarWinds Virtualization Manager, SolarWinds Patch Manager, SolarWinds Log & Event Manager (LEM), SolarWinds Storage Manager und DameWare Remote Support. Diese Produkte, zusammen mit SolarWinds SAM, konnten für einen 94-prozentigen Umsatzanstieg im Bereich des System- und Anwendungsmanagements sorgen.

"Immerneue IT-Herausforderungen, Budget- und Personaleinschränkungen verlangen von IT-Profis, mit weniger mehr zu erreichen, um die Unternehmensziele zu erreichen. Daher wird SolarWinds auch weiterhin diesem Fachpersonal den Rücken stärken und genau auf ihre Bedürfnisse achten. Wir haben unsere leistungsfähigen und dennoch benutzerfreundlichen Lösungen zum System- und Anwendungsmanagement verbessert und bieten so eine preisgünstige Alternative zur teuren Konkurrenz - oder eine Ergänzungslösung für bestehende Strukturen", sagte Denny LeCompte, SVP Produktstrategie. "Vom kleinen bis mittelständischen Unternehmen bis zum Großkonzern: SolarWinds wird auch in Zukunft Software anbieten, die jedem dabei hilft, reale Probleme zu lösen."

Das System- und Anwendungsmanagementportfolio von SolarWinds ist in der IT-Managementbranche als führend anerkannt und wurde mit mehreren Branchenpreisen ausgezeichnet, darunter:

  • Redmond Magazine 2013 Readers' Choice Awards "Gold" in den Kategorien Systemleistungsmanagement und Anwendungsleistungsmanagement für SolarWinds SAM; "Bronze" in der Kategorie VM-Management und -optimierung für SolarWinds VM Monitor
  • Windows Networking 2013 Readers' Choice Awards "Sieger" in der Kategorie Remote-Steuerung für DameWare Remote Support
  • Microsoft TechEd North America 2012 "Best of TechEd" in der Kategorie Systemmanagement und Betrieb für SolarWinds SAM
  • Windows IT Pro 2012 Editors' Best und Community Choice Awards "Silver" in der Kategorie Bestes Produkt zur Systemüberwachung für SolarWinds SAM; Editors' Best "Silver" in der Kategorie Bestes Sicherheitsprodukt für SolarWinds LEM; Community Choice Awards "Silver" in der Kategorie bestes Produkt für Patch-Management für SolarWinds Patch Manager und "Other Hot Product" in der Kategorie bestes produkt für Active Directory/Gruppenrichtlinien für DameWare Remote Support
  • Windows Networking 2012 Readers' Choice Awards "First Runner-Up" in der Kategorie Help Desk für SolarWinds Web Help Desk
  • TechWorld UK Awards führte SolarWinds Storage Manager auf der Auswahlliste für das "Speicherprodukt des Jahres" auf

SolarWinds teilt sein Fachwissen für die System- und Anwendungsmanagementbranche durch die IT-Experten-Community thwack, die aktuell über 150.000 Benutzer verfügt, sowie durch die Teilnahme an Branchenveranstaltungen. "Head Geek" von SolarWinds, Lawrence Garvin, wird Kent Agerlund, Senior Consultant bei Coretech A/S, beim bevorstehenden Microsoft Management Summit (MMS) 2013 im April in einer Sitzung namens, "Managing Third Party Updates with System Center 2012 Configuration Manager SP1" (Verwaltung von Drittanbieter-Updates mit System Center 2012 Configuration Manager SP1) begleiten.

Preise und Verfügbarkeit

SolarWinds Server & Application Monitor ist ab 2,440 EUR erhältlich. Ein Jahr Wartung ist im Preis inbegriffen. Um mehr Informationen zu erhalten und eine kostenlose 30-tägige Testversion herunterzuladen, besuchen Sie die SolarWinds Website oder rufen Sie an unter 0800 6644677.

Über SolarWinds
SolarWinds (NYSE-Kürzel: SWI) bietet leistungsstarke und kostengünstige IT-Managementsoftware für Kunden aus aller Welt - von Fortune 500-Firmen bis hin zu kleinen Unternehmen. In allen unseren Marktbereichen verfolgen wir einen einheitlichen Ansatz. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf IT-Fachleute und bemühen uns, die Komplexität, die sie gezwungenerweise von herkömmlichen Anbietern von Unternehmenssoftware akzeptieren müssen, zu beseitigen. SolarWinds kommt dieser Verpflichtung mit unerwarteter Einfachheit durch Produkte nach, die einfach zu finden, zu kaufen, anzuwenden und zu warten sind, und ist gleichzeitig in der Lage, sich mit sämtlichen IT-Management-Problemen jeder Größe zu befassen. Unsere Lösungen basieren auf unserer starken Verbindung zur Nutzerbasis, welche in unserer Online-Gemeinschaft thwack interagiert, um Probleme zu lösen, Technologie und optimale Anwendungsverfahren auszutauschen und direkt an unserem Entwicklungsprozess teilzunehmen. Erfahren Sie noch heute mehr unter http://www.solarwinds.com/.

SolarWinds, SolarWinds.com und thwack sind eingetragene Warenzeichen von SolarWinds. Alle anderen aufgeführten Firmen- und Produktnamen dienen ausschließlich Identifikationszwecken und sind möglicherweise Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Unternehmen.

Contact Information