SOURCE: Sonora Gold & Silver Corp.

Sonora Gold & Silver Corp.

January 13, 2011 17:22 ET

Sonora Gold & Silver Corp.: Aktuelle Unternehmensmitteilung

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - January 13, 2011) - Sonora Gold & Silver Corp. (das "Unternehmen" oder "Sonora") (TSX VENTURE: SOC) - Sonora hat einen förmlichen Widerspruch beim Minister für Bergbau und Energie der Vereinigten Republik Tansania (der "Minister") eingereicht, um der Anordnung des Beauftragten für Bergbau vom 28. Oktober entgegen zu treten, die eine Rückgabe der Abbaugenehmigung ML 413/2010 (Mining License - ML) an den Beauftragten zugunsten einer Abbaugrundgenehmigung (Primary Mining License - PML) verlangt. Sonora ist der Meinung, dass die Abbaugenehmigung gemäss dem Bergbaugesetz der Republik Tansania ordnungsgemäss erteilt wurde und volle Gültigkeit besitzt. Dem Unternehmen wurde von seinen Rechtsberatern in Tansania bestätigt, dass Sonora im Besitz einer gültigen und einklagbaren Kaufoption zum Erwerb der Abbaugenehmigung gemäss tansanischem Recht ist. Das Unternehmen beabsichtigt, alle rechtlichen Mittel auszuschöpfen, um seine Rechte an der Abbaugenehmigung zu wahren, ggf. bis hin zu einer gerichtlichen Klärung.

IM NAMEN DES VORSTANDS

Ken Churchill, Präsident & CEO, Direktor

Weder TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäss der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung die Verantwortung.

Contact Information