SOURCE: Stardoll

September 15, 2010 02:00 ET

Stardoll und OTTO bieten Teenagern eine neue Möglichkeit, Mode online zu entdecken

STOCKHOLM, SWEDEN and COLOGNE, GERMANY--(Marketwire - September 15, 2010) - Stardoll, die weltweit größte Website für Entertainment und Social Games für modebegeisterte Teenager, kündigte heute auf der DMEXCO eine Partnerschaft mit OTTO an, die den Teens neue Möglichkeiten eröffnen soll, Mode online zu entdecken. Ab dieser Woche werden die Stardoll-Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen virtuellen OTTO-Store vorfinden, der eine Kollektion für Teens enthält und eine spielerische Shopping-Erfahrung bietet.

OTTO ist die Partnerschaft mit Stardoll nach einem ersten Test eingegangen, der mehr als eine Million Besucher in den virtuellen Store führte. Stardoll hat Spiele, Umfragen, Blogs und Tools zur sozialen Kommunikation integriert, um die Marke OTTO als bezahlbar, trendy und cool erlebbar zu machen. Nach einem Redesign wurde der OTTO-Store auf Stardoll jetzt für vorerst sieben Monate neu eröffnet.

Der virtuelle Store, der sich auf der Starplaza (dem virtuellen Stardoll Kaufhaus) befindet, beinhaltet eine Reihe von Outfits, die man ausprobieren und für virtuelle Stardollars kaufen kann sowie Infos zu neuen Modetrends und Einkaufstaschen mit OTTO-Aufschrift, die in die virtuellen Wohnungen der Nutzer gesendet werden. Die Kampagne ermöglicht den Mitgliedern zudem, durch Umfragen und andere interaktive Funktionalitäten ein direktes Feedback abzugeben.

Dies ist die neueste einer Reihe erfolgreicher Markenpartnerschaften von Stardoll mit weltweit führenden Einzelhändlern wie DKNY, Miss Sixty, Alberta Ferretti oder Elle. Stardoll wurde 2005 gegründet und bietet seitdem weltweit bekannten Marken einen Zugang zu der oft schwierig zu erreichenden Gruppe der Teenager. Mit einem Durchschnittsalter von 15+ besitzt Stardoll über 68 Millionen aktive Nutzer weltweit sowie 2,9 Millionen auf den deutschsprachigen Märkten (Deutschland, Österreich und der Schweiz).

¿Wir freuen uns darüber, eine Partnerschaft mit dem führenden Mode- und Lifestyle-Händler OTTO einzugehen", sagt der CEO von Stardoll, Mattias Miksche, auf der DMEXCO-Konferenz in Köln, wo er an einer Debatte teilnimmt. ¿Stardoll ermöglicht den Marken, eine einzigartige und voll integrierte virtuelle Erfahrung zu schaffen, die einer dynamischen Nutzergruppe bereitgestellt wird, die gerne mitarbeitet und ein direktes Feedback abgibt."

Weitere Informationen zu Stardoll

Mit über 100 Millionen angemeldeten Nutzern in aller Welt ist das Stardoll-Netzwerk die führende Gruppe von Websites für junge Frauen und Teens. Das Anfang 2009 gegründete Netzwerk beinhaltet: Stardoll.com -- die Unterhaltungsplattform für junge Frauen, die sich für Stars, Mode und Blogs interessieren; Piczo.com -- die originelle Plattform zur sozialen Selbstdarstellung und zum visuellen Bloggen; und PaperDollHeaven.com -- ein einfacheres Spielumfeld für jüngere Mädchen. Das Stardoll-Netzwerk arbeitet nun mit den größten Marken der Welt zusammen, die sich für die zunehmend schwieriger zu erfassende Gruppe der Teens interessieren.

Contact Information

  • Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
    Joan Lockwood, Marketing & PR
    Stardoll Network
    E-Mail: joan@stardoll.com