SOURCE: SynCardia Systems, Inc.

SynCardia Systems, Inc.

November 30, 2011 15:01 ET

SynCardia gründet europäisches Unternehmen als Reaktion auf wachsende Nachfrage nach dem weltweit einzigen zugelassenen Kunstherz

18 weitere europäische Krankenhäuser haben sich in den vergangenen 15 Monaten für das SynCardia-Zertifizierungsprogramm für die Implantation des Kunstherzens angemeldet

TUCSON, AZ--(Marketwire - Nov 30, 2011) - SynCardia Systems, Inc. (www.syncardia.com), Hersteller des weltweit einzigen von der FDA und Health Canada zugelassenen Kunstherzens (Total Artificial Heart), das auch über die CE-Kennzeichnung verfügt, gab heute die Gründung der SynCardia Systems Europe GmbH in Bad Oeynhausen bekannt. Damit reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach dem temporären SynCardia Kunstherz auf dem europäischen Markt. Die Geschäftsleitung der SynCardia GmbH bilden Dr. Oliver Voigt und Markus Leinberger, RN.

"Mit einem engagierten klinischen Support-Team in Europa und ebenso engagierten Außendienstmitarbeitern wird die SynCardia GmbH in der Lage sein, Krankenhäusern einen besseren Kundenservice und -support zu bieten, während gleichzeitig aktuelle Märkte ausgeweitet und neue erschlossen werden", erläuterte Leinberger.

In den letzten 15 Monaten haben sich 18 weitere europäische Krankenhäuser für das 4 Phasen-Zertifizierungsprogramm von SynCardia für die Implantation des Kunstherzens (Total Artificial Heart) angemeldet. Damit steigt die Gesamtzahl der SynCardia-Kunden in Europa auf 43 Krankenhäuser. Derzeit gibt es SynCardia-zertifizierte Zentren in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweden, Großbritannien, Türkei, Russland, Litauen, Slowenien, Australien, Kanada und in den USA.

Viele europäische Patienten haben über mehrere Jahre mit dem implantierten Kunstherzen gelebt, darunter der Patient mit der längsten Zeitspanne, der sein Transplantat am 9. September 2011 erhielt, und 1374 Tage (knapp 4 Jahre) mit dem Kunstherz lebte", sagte Dr. Voigt. "Während wir den Einsatz des Total Artificial Heart auf gezielte Therapien zusätzlich zur Überbrückung bis zur Transplantation ausweiten, gehen wir davon aus, dass sich weitere nicht auf Transplantation spezialisierte Zentren in Europa für das SynCardia-Zertifizierungsprogramm anmelden werden."

SynCardia GmbH ist derzeit auf der Suche nach neuen Mitarbeitern für diverse Positionen, darunter für die Bereiche klinischer Support, Verkauf und Verwaltung. Interessierte können sich per E-Mail an Dr. Voigt und Herrn Leinberger unter Europe@syncardia.com wenden.

Kontakt der SynCardia Systems Europe GmbH
Telefon: +49 (0)172 385 26 76 oder +49 (0)172 515 17 97
Fax: +49 911 308 44 66266
E-Mail: Europe@syncardia.com
24-Stunden-Hotline: +49 (0)700 SYNCARDIA (796227342)

Über das temporäre SynCardia-Kunstherz
SynCardia Systems, Inc. (Tucson, AZ) ist ein Privatunternehmen und Hersteller des weltweit ersten und einzigen von der FDA und Health Canada zugelassenen Kunstherzens (Total Artificial Heart), das auch über die CE-Kennzeichnung verfügt. Ursprünglich als dauerhaftes Ersatzherz verwendet... Weitere Informationen

www.syncardia.com
SynCardia auf Facebook
SynCardia auf Twitter - @SynCardia
SynCardia auf LinkedIn

Contact Information