SOURCE: TaylorMade Golf Company

TaylorMade Golf Company

TaylorMade Golf Company

February 15, 2011 18:12 ET

TaylorMade Golf und Golfsmith verleihen Manhattan eine "Weiße Pracht" - zwei Weltklasse-Golfer zeigen Abschläge in der 54th Street

Golf als Therapie für verwundete Soldaten: Sergio Garcia und Martin Kaymer sammeln Spendengelder für Golfausrüstungen

NEW YORK, NY--(Marketwire - February 15, 2011) - Eine ganz besondere "weiße Pracht" gab es heute in Manhattan zu bewundern, als einheimische Golfer und einige der weltbesten Profi-Golfer mitten auf 54th Street Golfbälle mit einem neuen weißem Driver abschlugen. Die Nr. 2 der Weltrangliste, Martin Kaymer, und Golfstar Sergio Garcia schlossen sich Hunderten von New Yorkern an und gehörten zu den Ersten, die mit dem neuen R11 und Burner, den weißen Drivern und Hölzern von TaylorMade, Bälle spielten. Jeder visierte das Ziel in einer großen 14 m hohen und 36 m langen eigens angefertigten Driving Range an, die vor dem Golfsmith-Geschäft an der 54th Street und der Lexington Avenue aufgebaut war. Jedes Mal, wenn ein Golfer das Ziel traf, spendete jede Firma beträchtliche Summen an ein lokales Hilfsprogramm, das Golf als Rehabilitationsmaßnahme für verwundete Veteranen fördert.

Die vollständig umschlossene Driving Range wartete mit Schneegestöber auf, das von der riesigen, mit weißen Netzen abgedeckten Konstruktion fiel; dazu saftig grünes Gras und eine individuell gefertigte Abschlagfläche. Golfsmith und TaylorMade bauten diese Driving Range, damit die New Yorker dem winterlichen Trübsinn entkommen und als Erste die angesagtesten Driver und Hölzer der PGA Tour spielen konnten. Die weißen Schläger stellen eine Ausnahme im Golfsport dar, da die meisten Schläger schwarz sind. Seit ihrer Markteinführung gehören diese Schläger bei Golfsmith zu den Verkaufsschlagern.

"Die Produkte, die wir auf den Golfmarkt bringen, sind einzigartig, aufregend und, was am wichtigsten ist, sie sind Tour-erprobt. Wir sind uns sicher, dass die Power, die sie im Golf geschaffen haben, durch ein Ereignis dieser Größenordnung noch vervielfacht wird", sagte der Geschäftsführer von TaylorMade Golf, Mark King.

"TaylorMade hat einen Schläger mit einigen eher unkonventionellen Eigenschaften entwickelt und die weiße Ästhetik der Driver hat eine Begeisterung hervorgerufen, wie sie die Branche schon seit langem nicht mehr gesehen hat", sagte Marty Hanaka, Geschäftsführer von Golfsmith, dem größten Fachhändler für Golfausrüstung in den USA. "In den letzten 10 Jahren haben wir keinen Driver gesehen, der sich direkt nach Markteinführung so gut verkauft hat."

Garcia, Kaymer und Hunderte von New Yorkern trotzten Temperaturen um den Gefrierpunkt und feuerten mit den revolutionären, ganz in Weiß gehaltenen R11- und Burner SuperFast 2.0-Drivern von TaylorMade Drives auf Ziele am Ende der 14 m hohen und 36 m langen Driving Range. Gemeinsam spielten sie 40.000 Dollar für Ausrüstung für Operation Game On! ein, eine Organisation, die den Golfsport in der Rehabilitation von verwundeten Kriegsteilnehmern einsetzt.

"Unsere Mission ist es, Golf zur Rehabilitation von Soldaten zu nutzen, die mit körperlichen und seelischen Verletzungen aus Kampfeinsätzen zurückkehren", sagte Tony Perez, Gründer und Präsident von Operation Game On! "Wir sind hier, damit die verwundeten Veteranen wissen, dass sie nicht die weiße Flagge hissen müssen, wenn es darum geht, aktiv zu sein. Stattdessen können sie den weißen Driver schwingen und durch das Golfspiel in ein aktives Leben zurückfinden."

Nach der Veranstaltung konnten sich Kunden im Geschäft von Golfsmith mit Garcia und Kaymer messen und mit guten Drives Preise gewinnen. Die Teilnehmer erhielten eine Mütze und die Chance, einen neuen Schläger zu gewinnen.

Die neuen weißen Driver von TaylorMade haben frischen Wind in die Golfwelt gebracht. Seit sie Anfang Januar auf der PGA Tour zum ersten Mal auftauchten, wurde mit dem R11 und dem Burner SuperFast 2.0 weltweit auf Touren insgesamt mehr als 200 Mal gespielt. Die schnelle Akzeptanz in der Tour und die Medienanerkennung bringen die Händler in eine starke Position für eine der größten Produkteinführungen, die die Golfbranche je gesehen hat.

Einem Bericht von Golf DataTech vom Dezember 2010 zufolge hält TaylorMade 31 Prozent des Marktes für Metalwood-Driver und ist damit die weltweit führende Marke für Metallhölzer und weiterhin die meistgespielte und siegreichste Driver-Marke. Der TaylorMade R11 verwendet die firmeneigenen "Three Dimensions of Distance"- und 3-D-Abstimmungstechnologien, dank derer die Spieler den Loft, das Schlägerblatt und die Flugbahn individuell einstellen können, um so die Entfernung vom Tee zu vergrößern. Die neue aerodynamische Form des Schlägerkopfes sorgt für eine höhere Schlägerkopfgeschwindigkeit und damit für größere Entfernungen und ermöglicht gleichzeitig eine laterale Flugbahnänderung von bis zu 90 Metern. Seine auffällige weiße Farbe und das schwarze Schlägerblatt verringern Blendlicht und helfen den Spielern bei der Ausrichtung, eine Eigenschaft, die auch der TaylorMade Burner SuperFast 2.0. aufweist.

Der TaylorMade Burner SuperFast 2.0 ist mit 279 Gramm der leichteste Driver von TaylorMade. Sein großes konisches Blatt und die neue Schlägerkopfform sorgen für den größten Sweet Spot, den ein TaylorMade Driver zu bieten hat, und sein geringes Gewicht bringt in Kombination mit dem längeren Schaft größere Distanzen beim Abschlag - bis zu 4,5 Meter mehr als bei der vorherigen Burner-Generation.

Über TaylorMade-adidas Golf (Taylor Made Golf Company Inc.)

Seit seiner Gründung im Jahr 1979 führt TaylorMade die technologische Revolution der Golfbranche an. Metallhölzer, Eisen und Putter von TaylorMade haben Golfer in Hunderten von Profi-Golfturnieren in aller Welt zum Sieg geführt. 1998 ging TaylorMade vollständig in den Besitz der adidas Gruppe über. adidas Golf entwickelt technologieinspirierte Performance-Golfschuhe und -bekleidung, die von Hunderten professioneller Golfer in aller Welt getragen werden. Ashworth wurde 2008 von TaylorMade-adidas Golf übernommen und entwickelt legere, Lifestyle-orientierte Golfbekleidung, die für Authentizität und Qualität steht. Mehr Informationen über TaylorMade-adidas Golf und seine Marken erhalten Sie unter (866) 530-TMAG (8624) oder www.taylormadegolf.com, www.adidasgolf.com, www.ashworthgolf.com und www.tmag.com.

Über die adidas Gruppe

Die adidas Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Sportartikelindustrie und bietet ein umfassendes Produktportfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die adidas Gruppe hat ihren Sitz in Herzogenaurach, Deutschland. Weltweit beschäftigt die adidas Gruppe mehr als 39.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von 10,381 Milliarden Euro.

Über Golfsmith

Golfsmith International Holdings, Inc. (NASDAQ: GOLF) ist ein seit 43 Jahren bestehendes Fachgeschäft, das sich auf Ausrüstung, Bekleidung und Zubehör für Golf und Tennis spezialisiert. Das Unternehmen operiert als integrierter Multi-Channel-Händler, der seine Produkte über ein Netzwerk von 76 Läden in den USA sowie über seine Website golfsmith.com und den Katalog-Versandhandel vertreibt. Golfsmith bietet eine umfassende Produktauswahl, die sowohl Waren erstklassiger Marken als auch firmeneigene Produkte, gebrauchte Schläger sowie Komponenten für die Schlägerherstellung umfasst. Besuchen Sie www.Golfsmith.com.

Über Operation Game On!

Operation Game On! wurde 2008 von Tony Perez gegründet, um körperlich und seelisch verletzten Kriegsveteranen ein Golf-Rehabilitationsprogramm zu bieten, das Golfunterricht, speziell angefertigte Golfschläger und Spielmöglichkeiten in San Diego County bereitstellt. Das Programm wird von PGA-zertifizierten Golflehrern unterrichtet und wendet sich speziell an Soldaten, die aus der Operation Enduring Freedom und Operation Iraqi Freedom mit schweren körperlichen und seelischen Kriegsverletzungen zurückkehren. Mehr Informationen finden Sie unter www.operationgameon.org.

Anmerkung der Redaktion: Sendefähiges HD-Video- und Soundmaterial zum "Whiteout"-Event, einschließlich eines Clips zum Bau der Driving Range, sowie hochwertige JPEG-Bilder können unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://tmaggolfsmith.box.net/shared/o2mdvg6xls

Vernetzen Sie sich mit TaylorMade Golf auf Facebook | Twitter

Vernetzen Sie sich mit Golfsmith auf Facebook | Twitter

Contact Information