SOURCE: Teague

TEAGUE

February 13, 2013 00:17 ET

TEAGUE belebt die Reisebranche mit Visionen einer neuen Zukunft

SEATTLE, WA und MUNICH, GERMANY--(Marketwire - Feb 13, 2013) - TEAGUE gab heute den Start einer neuen Kampagne bekannt: "Take Travel Back". Die Kampagne zielt darauf ab, die Schwachstellen und weitverbreiteten Probleme in der modernen Tourismusbranche zu beheben. Im Rahmen der Take Travel Back-Kampagne wurde auch eine Website (www.taketravelback.com) online gestellt, die Personen aus aller Welt ermutigen soll, ihre Reiseerlebnisse, Erkenntnisse und Ideen mitzuteilen und damit einen Beitrag zu den Produkt- und Dienstleistungskonzepten zu leisten, die TEAGUE später in diesem Jahr vorstellen möchte.

"Die Komplexität der Reiseerfahrungen war noch nie größer", sagte Murray Camens, Vice President des Aviation Studio von TEAGUE. "Dank unserer Expertise, Perspektive und fundierten Kenntnis der Verkehrs- und Transportbranche sind wir bestens positioniert, um die anspruchvollen Designanforderungen in der aktuellen Reisebranche in Angriff zu nehmen."

TEAGUE wird dabei das Beste des traditionellen benutzerorientierten Designs mit neuen Forschungsmethoden und Designansätzen kombinieren, die auf den Erfahrungen von kritischen Verbrauchern der Gegenwart basieren, um jene Art von sinnvollen Innovationen für die Reisebranche zu schaffen, die heutzutage von den Unternehmen erwartet werden. "Es liegt nicht in der Natur unserer Branche, zuerst ein Problem zu erkennen und es dann zu ignorieren", erklärte Camens. "Wir wollen diese Probleme beheben, und wir wollen das gemeinsam mit Menschen und Partnern tun, die sich das ebenfalls zum Ziel gesetzt haben. Take Travel Back ist für uns der erste Schritt zur Schaffung von Reiseerfahrungen, die angenehm, bereichernd, wirkungsvoll und gediegen sind."

TEAGUE bietet im Rahmen dieser Kampagne für die originellste und überzeugendste Idee zur Verbesserung der Reiseerfahrungen einen Preis in Höhe von 500 Dollar an. Als Stichtag zur Einsendung von Ideen im "Big Idea Contest" der Take Travel Back-Kampagne wurde der 30. April 2013 festgelegt. Eine Jury bestehend aus Experten der Reisebranche wird im Mai 2013 die beste Idee bestimmen. Zu den Jury-Mitgliedern gehören: Mary Kirby, Chefredakteurin der Zeitschrift Airline Passenger Experience; Greg Lindsay, Autor von "Aerotropolis: The Way We'll Live Next", sowie Anthony James, Chefredakteur der Zeitschriften Aircraft Interiors International und Passenger Terminal World.

TEAGUE genießt im Bereich Transportation Design und insbesondere in der Luftfahrtbranche einen soliden Ruf. Zu seinen Kunden zählen Panasonic Avionics, B/E Aerospace, Bombardier und Rockwell Collins. Die seit 67 Jahren bestehende Zusammenarbeit von TEAGUE und Boeing ermöglichte die Entwicklung einiger der am meisten geschätzten Designs in der kommerziellen Luftfahrt, darunter der neue 787 Dreamliner, die 747-8 Intercontinental und die 737.

Über TEAGUE
Das im Jahr 1926 von dem Designpionier Walter Dorwin Teague gegründete Unternehmen ist ein mit Preisen ausgezeichnetes Design-Beratungshaus. TEAGUE ist seit über acht Jahrzehnten international bekannt für sein anspruchsvolles Team, das sich durch sein Talent zur Schaffung aussagekräftiger Designs auszeichnet. TEAGUE ist Innovationspartner von Kunden wie z.B. Intel, Microsoft, HP, T-Mobile, The Boeing Company, SC Johnson, LG, Panasonic, McDonald's, Samsung, Xbox, Starbucks und Nike. Mehr erfahren Sie auf www.teague.com.

Contact Information