SOURCE: Teague

TEAGUE

February 18, 2015 09:00 ET

TEAGUE beruft Stefan Pannenbecker als Vice President für seine internationalen Design-Studios

SEATTLE, WA, and MUNICH, GERMANY--(Marketwired - Feb 18, 2015) - TEAGUE gab heute bekannt, dass der frühere Senior VP für Design von Microsoft and Nokia, Stefan Pannenbecker, nun das Managementteam von TEAGUE verstärken wird. Pannenbecker wird ab dem 16. März als erster Vice President der internationalen Design-Studios des Unternehmens tätig sein. Er wird dabei für die Leitung des internationalen Innovatorenteams verantwortlich sein, das vernetzte Lösungen für die Luftfahrt-, Automobil-, Tourismus- und Unterhaltungselektronikbranche entwickelt. Pannenbecker wird direkt dem President und CEO, John Barratt, unterstehen und der TEAGUE-Firmenleitung angehören.

Pannenbecker bringt 20 Jahre Erfahrung im Design-Bereich in das Unternehmen ein, darunter ein vierjähriges Engagement (2000 bis 2004) bei TEAGUE als Creative Director. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Philips, wo er an den Firmenstandorten in Eindhoven und Hongkong am Design preisgekrönter Produkte mitwirkte, darunter die Telefon-Produktserie Elegance. Zudem arbeitete er mit Domus Academy und Xerox Parc/Cambridge an Design-Forschungsprojekten wie etwa Pogo und MiME mit.

"Stefan ist aufgrund seiner Erfahrung im Design - sowohl bei Hardware als auch bei Software - und seines Unternehmergeistes bestens für diese neue Position geeignet", erklärte der President und CEO von TEAGUE, John Barratt. "TEAGUE hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet. Es ist nun der ideale Zeitpunkt, jemanden mit seinem Erfahrungsschatz in unser Führungsteam aufzunehmen."

"TEAGUE ist bis zum heutigen Tag ein fantastisches Unternehmen", betonte Pannenbecker. "Ich freue mich riesig, an der Fortsetzung der Tradition von TEAGUE in der Entwicklung erstklassiger Design-Lösungen mitwirken zu dürfen - wie zum Beispiel bei Geräten von Intel und Samsung der nächsten Generation und dem Denny Bicycle. Gleichzeitig kann ich unser Vorhaben unterstützen, unsere Marke in neuen Segmenten zu etablieren, die zur Zielsetzung von TEAGUE passen, die weltweit führende Design-Beratungsfirma bei Reise- und Technologie-bezogenen Innovationen zu werden."

Vor seinem erneuten Wechsel zu TEAGUE hatte Pannenbecker mehrere Leitungspositionen bei Nokia inne, zuletzt als Leiter der Design-Abteilung. Nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft im Jahr 2014 wurde Pannenbecker als Senior VP für Design berufen. Pannenbecker spielte eine entscheidende Rolle in der Positionierung der Geräte und Erfahrungen von Nokia - und später Microsoft - mithilfe einer stimmigen, einheitlichen und zugleich differenzierten Designstrategie, die durch das revolutionäre Nokia N9, die Smartphones der Lumia-Serie, Applikationen wie z.B. Nokia Camera, Dienste wie Mix Radio und das Schnittstellen-Design der Nokia X-Serie verkörpert wird.

Über TEAGUE
Das im Jahr 1926 von dem Designpionier Walter Dorwin Teague gegründete Unternehmen ist ein mit Preisen ausgezeichnetes Design-Beratungshaus. TEAGUE ist seit über acht Jahrzehnten international bekannt für sein anspruchsvolles Team, das sich durch sein Talent zur Schaffung aussagekräftiger Designs auszeichnet. TEAGUE ist ein Innovationspartner von Kunden wie z.B. Panasonic, The Boeing Company, LG, Microsoft, Samsung, Xbox, Starbucks, Intel und Nike. Weitere Informationen finden Sie unter www.teague.com.

Contact Information