SOURCE: Teledyne DALSA

Teledyne DALSA

October 06, 2011 02:30 ET

Teledyne DALSA stellt die benutzerprogrammierbare Icon™-Kamera-Serie vor

WATERLOO, ON--(Marketwire - Oct 6, 2011) - Teledyne DALSA, ein Unternehmen von Teledyne Technologies und weltweit führender Hersteller von Geräten zur industriellen Bildverarbeitung, kündigte heute seine neue benutzerprogrammierbare Icon™-Kamera-Serie mit integrierter Bildverarbeitungs an. Diese Kamera-Familie kombiniert Teledyne DALSAs Know- How auf dem Gebiet der Sensoren, Kameras und Bildverarbeitung mit handelsüblichen Entwicklungswerkzeugen und -Bibliotheken.

Teledyne DALSAs Icon™-Serie bietet qualitativ hochwertige Sensoren mit hoher Empfindlichkeit und unterstützt Auflösungen von VGA bis 1.600 Pixel in Farbe und Monochrom. Sie verleiht Entwicklern von Vision-Systemen in Kombination mit dem Sapera™ Embedded Vision SDK - ein Paket integrierter Bilderfassungs-, verarbeitungs-, Analyse- und Kontrollbibliotheken für Programmiersprachen wie C/C++, beispiellose Möglichkeiten und Flexibilität bei der Entwicklung eigener integrierter Bildverarbeitungslösungen. Das Sapera Embedded Vision SDK umfasst ebenfalls leistungsfähige Werkzeuge, die die Konfiguration, Entwicklung, Fehlersuche und den Einsatz von Vision- Anwendungen vereinfachen.

"Die Icon™-Kamera-Serie bietet OEMs eine integrierte Verarbeitungsplattform mit einer soliden Roadmap, einer in der Praxis bewährten Verarbeitungssoftware, bekannten Entwicklungswerkzeugen und Teledyne DALSAs Know-how in Sachen Kamera-Design", so Teledyne DALSA Product Manager Inder Kohli. "All dies wird in einem kompakten, robusten und effizienten Design für autonomen Betrieb angeboten."

Wichtige Funktionen und Vorteile

-- Erhältlich in Auflösungen von 640 x 480 bis 1600 x 1200 Pixel in Farbe und Monochrom

-- Gebündelt als Teil des Sapera Embedded Vision SDK, bietet Embedded Sapera Processing hoch optimierte Bildverarbeitungsfunktionen, Tools für Barcode, OCR, Blobanalyse, Umriss- und Geometriesuche und Kalibrierung

-- Für die Nutzung der gesamten Suite von Embedded Sapera Processing vorlizenziert

-- Ausgelegt für Standalone-Betrieb und für das Reagieren auf Ereignisse mit Hilfe von integrierten Allzweck-I/Os

-- Kommuniziert mit externen Geräten wie SPS/PLC unter Verwendung von Ethernet- oder RS232-Ports

-- Enthält nicht-flüchtigen Speicher zum Sichern von Benutzeranwendungen und kann so konfiguriert werden, dass bein Einschalten der Start der Bildverarbeitung auch ohne Verbindung zu einen PC erfolgt

-- Optokoppler-Ein- und Ausgänge für zuverlässigen Betrieb

-- Erhältlich in C- und CS-Mount-Versionen

Vorteile der Hardware-Plattform

Um Bilder deterministisch zu verarbeiten und zu analysieren, verfügt die Icon™-Kamera-Serie über einen 1GHz ARM Cortex™-A8- und C64x+™ DSP- Prozessor mit Microsoft® Windows CE™Echtzeitbetriebssystem. All dies in Kombination mit geringem Energieverbrauch und kompakter Bauweise machen die Icon™-Kamera-Serie zur idealen integrierten Verarbeitungsplattform.

Vorteile der Software-Plattform

Anwender können mit bekannten handelsüblichen Entwicklungswerkzeugen wie Microsoft Visual Studio, das unter Microsoft Windows CE läuft, integrierte Anwendungen für die Icon™-Kamera-Serie entwickeln. Die Icon™-Kamera- Serie bietet eine offene Plattform zur Entwicklung integrierter Anwendungen unter Einsatz entweder von Embedded Sapera Processing oder von Bildverarbeitungsbibliotheken von Drittanbietern.

Kamera - Weitere Informationen und Lieferbarkeit

Die Icon™-Kamera-Serie wird gegen Ende 2011 erhältlich sein. Für ausführlichere Produktinformationen besuchen Sie bitte die Website von Teledyne DALSA zur Icon™-Kamera-Serie oder wenden Sie sich an Ihren Teledyne DALSA-Vertriebspartner. Ein Bild der Kamera können Sie im Online Media Kit von Teledyne DALSA herunterladen.

Produkte und Services von Teledyne DALSA für die industrielle Bildverarbeitung

Teledyne DALSA ist weltweit führend bei der Entwicklung, Herstellung und Anwendung digitaler Bildgebungskomponenten für die industrielle Bildverarbeitung. Bildsensoren, Kameras, Smart-Kameras, Frame Grabber, Software- und Bildverarbeitungslösungen von Teledyne DALSA werden weltweit in Tausenden von automatisierten Inspektionssystemen in den verschiedensten Branchen eingesetzt, wie z. B. Halbleiter, Solarzellen, Flachbildschirme, Elektronik, Automobil, Medizin, Verpackung und allgemein in der Fertigung. Weitere Informationen finden Sie unter www.teledynedalsa.com/mv.

Teledyne DALSA, Inc.

Teledyne DALSA ist ein Unternehmen von Teledyne Technologies und internationaler Markführer im Bereich der digitalen Hochleistungsbildverarbeitung und Halbleiter. Das Unternehmen mit Firmensitz in Waterloo, Ontario, Kanada, beschäftigt weltweit rund 1.000 Mitarbeiter. Unser 1980 gegründetes Unternehmen entwirft, entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte und Lösungen für die digitale Bildgebung. Es liefert darüber hinaus MEMS-Produkte und Dienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.teledynedalsa.com.

Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen. Teledyne DALSA behält sich vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung Änderungen vorzunehmen.

Contact Information