SOURCE: Tizen App Challenge

Tizen App Challenge

February 23, 2014 11:00 ET

Tizen App Challenge gibt Gewinner von Preisgeldern in Höhe von über 4 Mio. Dollar bekannt

Wettbewerb vergibt 64 Preise an Entwickler, die neues mobiles Betriebssystem für HTML5- und native Applikationen verwenden

BARCELONA, SPAIN--(Marketwired - Feb 23, 2014) - Mobile World Congress 2014 -- Der Tizen App Challenge gab heute auf dem "Mobile World Congress 2014" die Gewinner des gleichnamigen Wettbewerbs bekannt. Im Rahmen des Tizen App Challenge wurden in 9 Kategorien Preise in einer Höhe von insgesamt 4,04 Mio. Dollar an 54 Teilnehmer vergeben. Daneben gab es Preise für die 10 besten HTML5-Apps.

Der an Fähigkeiten orientierte Wettbewerb beschleunigte die Entwicklung des Tizen-Betriebssystems und erweiterte den Tizen Store. Der Wettbewerb zielte auf die Motivierung und Auszeichnung von App-Entwicklern ab, welche die mobile Tizen-Plattform verwenden, um innovative, kreative, funktionelle und originelle Applikationen in den Kategorien "Spiele" und "Nicht-Spiele" zu entwickeln. Die Vorschläge wurden zu gleichen Teilen auf native Tizen-Apps und HTML5-Apps verteilt, wobei eine starke Dynamik hin zu beiden Entwicklungsumgebungen erkenntlich wurde.

Tizen ist eine standardbasierte Open-Source-Softwareplattform, die von führenden Mobilfunkanbietern, Geräteherstellern und Siliziumchip-Lieferanten für eine Vielzahl von Gerätekategorien unterstützt wird, darunter Smartphones, Tablets, Netbooks, Automobil-Infotainment-Systeme und Smart-TVs.

Nachfolgend sehen Sie eine Liste der Gewinner unter den Entwicklern von spiele- und nicht spielebezogenen Apps nach Kategorien und Höhe des Preises:

Spiele-Apps: Kategorien, Gewinner und Preise

Action, Abenteuer, Arcade und Sport:
Gewinner des Hauptpreises von 200.000 Dollar: Beyond Space, Silesia Games Sp. z o.o.
Zweitplatzierter, 100.000 Dollar: Tasty Tadpoles, Mark White
Zweitplatzierter, 100.000 Dollar: Whale Trail, ustwo(TM)
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Zombie Shatter, Song Wang
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Nine Hole Golf, OmniG Software Inc.
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Spirit, Jakyl / Marco Mazzoli

Rollen- und Strategiespiele:
Gewinner des Hauptpreises von 200.000 Dollar: Sage Fusion 2, Kidalang
Zweitplatzierter, 100.000 Dollar: Buns Invasion - Heroes of Epic Saga! HD, Ievgenii Mykhalevskyi
Zweitplatzierter, 100.000 Dollar: Tiny Miner, cator GmbH
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Meanwhile, In A Parallel Universe, Zombies Indie House
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Bug Bites & Defense, Maxhp
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: RPG Symphony of the Origin, KEMCO

Brett- und Kartenspiele, Casino, Puzzle, Wortspiele, Ratespiele, Musik & Sonstiges:
Gewinner des Hauptpreises von 200.000 Dollar: Seven Stars 3D, Idealdimension
Zweitplatzierter, 100.000 Dollar: Paper Cannon, Fabian Frühwirth ud Stefan Maier
Zweitplatzierter, 100.000 Dollar: Word Chaos, Giantix Studios
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Rhino Rink, Jellimatic Studio
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Jelly Slice, Okijin Ltd
Ehrenpreis, 40.000 Dollar: Stage Dive Legends, www.handy-games.com GmbH

Nicht-Spiele-Apps: Kategorien, Gewinner und Preise

Produktivität, Finanzen und Betriebsmittel:
Gewinner des Hauptpreises von 120.000 Dollar: Remind Me, Laveena Samar
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Recordoid, Somyac Slawomir Baranowski
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: QR Scanner, Mobimax
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Objectality, R&F Consulting, Inc.
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: TiNote, YoungJin Suh
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Bright Flashlight, Strawberry Appz

Bildung, Kinder und Wissen:
Gewinner des Hauptpreises von 120.000 Dollar: Bramble Berry Tales - The Story of Kalkalilh, Loud Crow Interactive Inc.
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: iCanCount, GAMEPEA
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Magister, Barrington Henry und Danielle Matthews
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: BabyApps:ALL-IN-1, Je Keun Moon
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Maths Challenge 2.0, Mathieu Barbier
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Learn and Spell English Words, Wobble Monkey Studios

Musik, Videos, Fotos, Unterhaltung und Font:
Gewinner des Hauptpreises von 120.000 Dollar: SplendidEffects, Michal Łuszczuk
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Picture Frame, Tran Thi Ha
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Fish Pond, Illusion Tech
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Seesu Music, Gleb Arestov
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: XENOZU Video Player, XenZu Technologies LLC
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: My Secret, Zoltan Puski

Nachrichten, Magazine, Sport und Wetter:
Gewinner des Hauptpreises von 120.000 Dollar: The Reel, Fluid Interaction
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Weather Tip, Mobiteka
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Hacker News (YC), Dharmesh Patel
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: News, www.drawapp8.com
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: SCOOP!, 42SHIFT
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Weathy, LoopthyTS Developer Team

Soziale Netzwerke:
Gewinner des Hauptpreises von 120.000 Dollar: Fast Chat, Maciej Różański
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Tizona Chat, Slawomir Musial
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Are You Who, YanKiKi
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Blood Donor Manager, Mind Storm Software Pvt. Ltd.
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Social Search, KDF Infotech
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: WishU, Xiaodong HU

Lifestyle, Gesundheit, Reisen und Navigation:
Gewinner des Hauptpreises von 120.000 Dollar: Travel Translator, ProExe
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Moment Collections, FiveFan
Zweitplatzierter, 60.000 Dollar: Best Parking, BestParking.com
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Pharmacist, Yury Dubovoy
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: Six Weeks, Dinh Nho Hiep
Ehrenpreis, 30.000 Dollar: SmartProtect PLUS, Tamal Basak

Top 10 der HTML5-Apps

Die besten 10 HTML5-Apps waren zudem teilnahmeberechtigt zur Vergabe zusätzlicher Preise in Höhe von jeweils 50.000 Dollar. Zu den Entwicklern mit prämierten HMTL5-Apps gehören:
1. Sage Fusion 2, Kidalang
2. Zombie Shatter, Song Wang
3. Tasty Tadpoles, Mark White
4. POiSE: Space Adventure, IK Studio
5. SCOOP!, 42SHIFT
6. Weathy, LoopthyTS Developer Team
7. Dragon Blocks, cator GmbH
8. Score Rush, Xona / Turbulenz
9. Kiba & Kumba: High Jump, Kaisergames/Spielmeister
10. Wall Tactics, GinHD

Alle teilnahmeberechtigten Vorschläge wurden von einer internationalen Jury bewertet, der Experten aus den Bereichen Softwareentwicklung und technologische Innovationen angehören. Die Bewertung von Spielen erfolgte unter Berücksichtigung von vier Kriterien: Unterhaltungswert, visuelle Gestaltung, Leistung sowie Steuerung & Input. Die Bewertung von nicht spielebezogenen Apps erfolgte ebenfalls unter Berücksichtigung von vier Kriterien: Nützlichkeit, visuelle Gestaltung, Leistung sowie Steuerung & Input. Alle Apps mussten vom Tizen Store akzeptiert und zertifiziert werden, um am Wettbewerb teilnehmen zu können.

"Wir sind begeistert von der großen Anzahl und Qualität der Applikationen, die bei Tizen App Challenge eingereicht wurden. Die Evaluierung der einzelnen Apps wurde damit zu einer unserer größten Herausforderungen", erklärte Brian Warner, verantwortlicher Manager für Mitgliedsdienste bei Kollaborationsprojekten der Linux Foundation. "Der Wettbewerb förderte einige der derzeit vielseitigsten und kreativsten Apps und belohnte zugleich eine ebenso beeindruckende und verdienstvolle Gruppe besonders talentierter Entwickler."

Über das Tizen-Projekt
Das Tizen-Projekt ist ein Open-Source-Kollaborationsprojekt unter Leitung der Linux Foundation. Bei den Kollaborationsprojekten der Linux Foundation handelt es sich um unabhängig finanzierte Softwareprojekte, die sich der leistungsstarken Ressourcen kollaborativer Entwicklung bedienen, um Innovationen branchenübergreifend und in verschiedenen Umgebungen voranzutreiben. Das Tizen-Projekt wird von einer technischen Leitungsgruppe geführt, die sich auf die Plattformentwicklung und Bereitstellung sowie die Bildung von Arbeitsgruppen zur Unterstützung von Endgeräte-Branchen konzentriert. Weitere Informationen über Tizen und Möglichkeiten einer Unterstützung des Projekts finden Sie unter: https://www.tizen.org/.

Contact Information