SOURCE: Total Safety

Total Safety

January 07, 2014 09:50 ET

Total Safety übernimmt führendes Unternehmen für Abfackelservices

HOUSTON, TX--(Marketwired - Jan 7, 2014) - Total Safety, ein international führender Anbieter von Sicherheitslösungen, teilte mit, dass es die Flare Ignitors Holdings - und damit auch seine Tochtergesellschaften Flare Ignitors & Rentals und Flare Ignitors Pipeline & Refinery - übernommen hat. Flare Ignitors hat seinen Firmensitz in San Antonio (Texas) und verfügt über äußerst qualifizierte Kundendienstfachkräfte und die in dieser Branche umfassendste mietbare Auswahl an individuell angepassten, auf Gestellen oder Anhänger montierten Zündanlagen. Details zu der Transaktion wurden nicht mitgeteilt.

Flare Ignitors wurde 1991 gegründet und fertigt und vertreibt angepasste Zündanlagen. Zudem bietet das Unternehmen umfassende Dienstleistungen in diesem Bereich, darunter alle Services für Upstream-Onshore- und Offshore-Abfackeln, Ablassmaßnahmen und Abfackeln bei Pipelines, provisorische und permanente Abfackelsysteme für Raffinerien und Pipeline-Anlagen, Wartung und Inspektion von Abfackelschornsteinen, Nachrüstung von Zündmechanismen und besondere Zündsysteme.

"Flare Ignitors passt ideal zu unserem integrierten Portfolio für Sicherheitslösungen", sagte Troy Thacker, CEO von Total Safety. "Wir sind stolz auf unser Engagement für die Sicherheit von Arbeitern, indem wir weltweit die umfassendsten Sicherheitslösungen unter anderem für folgende Bereiche anbieten: Erdöl- und Erdgasmarkt, Raffinerien, chemische und petrochemische Industrie, Stromerzeugung, Bergbau und Industriemärkte. Flare Ignitors ermöglicht es uns, unser Engagement für unsere Kunden weiter auszubauen."

Die integrierte Gruppe "Total Safety Flare Services" ist in der Lage, nahezu alle Arten von Gasprodukten zu überwachen und abzufackeln, und dies mit einem Abbauwirkungsgrad von mindestens 98,5% und einer rauchfreien Abfackelung. Es übertrifft die Anforderungen an Abfackelungsschornsteine und Zündungsanlagen durch hochwertige Entwicklungsarbeit und modernstes Systemdesign. Zudem erfüllen seine Fertigungs- und Testanlagen präzise Spezifizierungen und Anforderungen für Vertrieb bzw. Vermietung.

"Wir freuen uns enorm, unsere Expertise und Erfahrung in Total Safety einbringen zu können", sagte Cameron Sherwin, CEO von Flare Ignitors. "Und mit der Fähigkeit, rund um die Uhr Experten für Abfackelungsarbeiten bereitstellen zu können, ist ein weiterer Aspekt gegeben, wie wir als gemeinsames Team einsatzbereite Sicherheitsunterstützung anbieten können."

Über Total Safety
Total Safety ist ein Portfolio-Unternehmen von Warburg Pincus und der weltweit führende Anbieter von integrierten Sicherheits- und Compliance-Lösungen und den zu ihrer Unterstützung notwendigen Produkten, darunter Gasdetektoren, Atemschutz, Rettungsdienste, Sicherheitstraining, Brandschutz, Sicherheits-Compliance und -Inspektionen, umfassende Abfackelungsservices, Industriehygiene, medizinische Notfallhilfe / Sanitäter am Arbeitsplatz, Kommunikationssysteme, Konzipierung von technischen Systemen und Materialmanagement. Das Unternehmen unterhält 148 Niederlassungen in 20 Ländern, um die Sicherheit und das Wohlergehen von Arbeitern weltweit zu gewährleisten. Weitere Informationen über Total Safety und sein bedeutendes Engagement für Sicherheit finden Sie unter www.totalsafety.com.

Contact Information