SOURCE: Graphite One Resources Inc.

Graphite One Resources Inc.

July 24, 2014 12:12 ET

TRU Group Inc. veröffentlicht positiven Bericht über Graphite One Resources

CALGARY, ALBERTA--(Marketwired - Jul 24, 2014) - Graphite One Resources Inc. (TSX VENTURE: GPH)(OTCQX: GPHOF) ("Graphite One" oder das "Unternehmen") teilt mit, dass es die Ingenieurdienste von TRU Group Inc. ("TRU") in Anspruch genommen hat, um die anfänglichen Optionen zur Entwicklung von Graphite Creek zu bestimmen. Der vorläufige Bericht der TRU Group vom 20. Juni 2014 legt nahe, "mit der detaillierten geologischen Evaluierung, den begleitenden Tests und den technischen und wirtschaftlichen Studien mit Nachdruck fortzufahren", um die bisherigen Resultate in der Liegenschaft Graphite Creek zu bestätigen. Der Bericht konzentriert sich auf den Abgleich der Ressource mit hochwertigen Zusammensetzungen für Endanwendungen und verweist auf folgende Ergebnisse:

Zusammenfassung der Ergebnisse des Berichts (siehe unten "Über TRU Group Inc,"):


1.  Eine vorläufige Bewertung weist darauf hin, dass der Graphit für 
    die Entwicklung eines Kugelgraphitprodukts mit konkurrenzfähiger Qualität 
    geeignet ist. Es besteht ein gutes Potenzial für das Graphite Creek-Projekt
    für Folgeprodukte durch die Weiterverarbeitung des erwarteten 
    Rohgut-Konzentrats ("ROM"). Die zur Entwicklung und Fertigung empfohlenen
    Produkte umfassen: unbeschichteter Kugelgraphit zur Verwendung bei Li+-Akkus,
    expandierter, abgeschieferter und mikronisierter Graphit zur Herstellung von
    Alkalibatterien; grossflockiger Graphit zum Verkauf an die Branche für 
    Feuerfestmaterial; und mikronisierter Graphit zur Herstellung von 
    Alkalibatterien. Die Analyse berücksichtigte den Karbon/Graphit-Gehalt, 
    Unreinheitsgrade, Flockengrösse und Potenzial für eine Aufwertung gemäss 
    früherer Testergebnisse (siehe Pressemiteilungen vom 29. April 2013;
    24. April 2014; 28. Februar 2014 und den technischen Bericht, der bei 
    SEDAR eingereicht wurde und auf der SEDAR-Website 
    unter  www.sedar.com eingesehen werden kann).
2.  Die strategische Bedeutung des Graphite Creek-Projekts als eine sichere 
    Ressource in Amerika, als Ersatz für Lieferungen aus China und als Konkurrenz 
    gegen Importe sollte nicht unterschätzt werden.

Anthony Huston, CEO von Graphite One, fügte hinzu: "Wir freuen uns über die Fertigstellung dieses Berichts durch die TRU Group, die für ihre branchenführende Expertise und Experten bekannt ist. Wir freuen uns darauf, die Graphite Creek-Lagerstätte bis zu ihrem vollen Potenzial weiterentwickeln zu können."

Über TRU Group Inc.

TRU Group Inc. bietet Consulting-Dienstleistungen an und verfügt dazu über ein weltweit führendes Expertenteam in den Bereichen Lithium und Lake, Seltene Erden, Magnesiummetall, Kohle- und Naturgas-basierte Chemikalien sowie Graphit-Graphen-Technologien.

Der Bericht wurde von Edward R. Anderson, B.Sc. (Eng). Dpl (Marktforschung), MBA, FCIArb., und John Roumeliotis, P.Eng., Bergbau, Metalle und Werkstofftechnik, erstellt.

Anderson, Präsident von TRU Project Oversight, arbeitet seit über zwanzig Jahren in allen Bereichen des Bergbaus, der Verhüttung, Veredelung, Finanzen, des Marketings und operativen Betriebs. Er leitet TRU seit über fünfzehn Jahren und leitete über einhundert Projektaufträge und alle Graphitprojekte von TRU. Darunter befindet sich u.a. ein Graphit-Anoden-Projekt mit der Materials and Electrochemical Research Corporation, einem Produzenten von Aluminiumgraphit, Nanoröhren, Fullerenen, Spinellen und Nanocarbonen. Davor war er VP Operations bei einem US-amerikanischen Hersteller von photonischem Glas und Komponenten und war zudem für zehn Jahre Leiter für Unternehmensplanung bei Timminco Ltd, einem Magnesium- und Spezialmetallhersteller in Nordamerika. Ausserdem war er bei Hatch Mining & Metals Engineering in der Abteilung für Managementberatung tätig.

John Roumeliotis, P.Eng., Bergbau, Metalle und Werkstofftechnik, Vice President Pionierbranchen & Studien-Manager: Verarbeitungsexperte und TRU-Manager für Auftragsstudien. John Roumeliotis arbeitet seit über fünf Jahren in vielen Projekten, vorwiegend als Studienmanager hinsichtlich vieler Bereiche der TRU-Sparte Pionierbranchen, und konzentriert sich dabei vor allem auf Verarbeitungsverfahren von der Ressource über Mineralien, Chemieanlagen und Verhüttung bis hin zu Endprodukten. Er hat viele bedeutende Machbarkeitsstudien, Due-Diligence-Prüfungen und technische Studien koordiniert, darunter auch für Pilot- und Verfahrenstests. Vor seinem Engagement bei TRU war er Manager für Forschung und Entwicklung in der Lithium-Sparte bei Raymor Industries. Er entwickelte und beaufsichtigte den Bau von Ausstattungen für Pilotanlagen und bewertete und kaufte verfügbare Technologien zum Einsatz in den verschiedenen Stadien des Extraktionsprozesses.

Über Graphite Creek

Die Liegenschaft Graphite Creek umfasst 129 Grubenfelder mit einer Gesamtfläche von 6799 Hektar auf der Halbinsel Seward in Alaska, die 65 Kilometer nördlich von einem Hochseehafen bei Nome liegt.

Die Mineralisierung in der Liegenschaft Graphite Creek ist durch groben kristallinen (grossflockigen) Graphit (grösser als 0,18 mm) in graphithaltigem Schiefer gekennzeichnet. Berücksichtigen Sie bitte die Pressemitteilung vom 20. Januar 2014, in der Graphite One die Übermittlung eines technischen Berichts gemäss NI 43-101 mit einer vermuteten Ressource von 284,71 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 4,5% Graphit meldet (darunter 37,68 Mio. Tonnen mit 9,2% und 8,63 Mio. Tonnen mit 12,8% Graphitgehalt).

Über Graphite One Resources Inc.

GRAPHITE ONE RESOURCES INC (TSX VENTURE: GPH)(OTCQX: GPHOF) führt Explorationsarbeiten durch, um das Graphite Creek-Projekt zu entwickeln. Dabei handelt es sich um die einzige grosse, im fortgeschrittenen Stadium befindliche Lagerstätte mit grossflockigem Graphit in den USA.

http://graphiteoneresources.com/investors/presentations/

Dean Besserer (P.Geol.), VP für Exploration des Unternehmens und eine "qualifizierte Person" gemäss National Instrument ("NI") 43-101, ist für den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung verantwortlich und hat diesen Inhalt überprüft und genehmigt. Zudem hat John Roumeliotis (P.Eng.), eine "qualifizierte Person" gemäss NI 43-101, für TRU Group Inc, den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

IM NAMEN DES VORSTANDS

Anthony Huston, CEO, Präsident & Vorstand

Weiterführende Information über Graphite One Resources Inc. finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.GraphiteOneResources.com.

Weder die Börse TSX Venture Exchange noch deren aufsichtsrechtlicher Dienstleister (Regulation Services Provider - gemäss den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen eine Haftung für die Angemessenheit oder Richtigkeit der vorliegenden Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" erachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Veröffentlichung - mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten - die sich auf den Zugang zu Kapital, behördliche Genehmigungen, Explorationsbohrungen, Erschliessungsaktivitäten und vom Unternehmen erwartete künftige Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen davon überzeugt ist, dass seine in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen auf angemessenen Voraussetzungen basieren, können derartige Aussagen in keiner Weise als Garantien für die künftige Leistung ausgelegt werden, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, infolge derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, zählen unter anderem Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, Kontinuität der Mineralisierung, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, Änderungen in der Regierungspolitik hinsichtlich der Exploration und Förderung von Rohstoffen sowie die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Das Unternehmen empfiehlt den Lesern, diese zukunftsgerichteten Aussagen mit angemessener Vorsicht zu bewerten, da sie lediglich den Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung widerspiegeln. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren. Weitere Informationen zum Unternehmen können Investoren den laufenden Offenlegungsberichten entnehmen, die unter www.sedar.com eingesehen werden können.

Die Angaben zu den Mineralressourcen in dieser Pressemitteilung beruhen auf den kanadischen "National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects" ("NI 43-101") gemäss den Anforderungen der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden. Für die Offenlegung in den Vereinigten Staaten wendet die United States Securities and Exchange Commission ("SEC") verschiedene Standards bei der Klassifizierung der Mineralisierung an. Insbesondere werden die Begriffe "gemessene", "angegebene" und "vermutete" Mineralressourcen, die gemäss NI 43-101 verlangt werden, von der SEC nicht anerkannt. Investoren werden darauf hingewiesen, dass nicht vorausgesetzt werden kann, dass jegliche oder alle mineralischen Lagerstätten in diesen Kategorien Reserven darstellen oder jemals in Reserven umgewandelt werden. Zusätzlich besteht in Hinblick auf das Vorhandensein dieser "vermuteten" Mineralressourcen sowie die wirtschaftlichen und rechtlichen Voraussetzungen für ihre Erschliessung ein erhebliches Mass an Unsicherheit. Es kann nicht vorausgesetzt werden, dass alle oder ein Teil der abgeleiteten Mineralressourcen in eine höhere Kategorie umgewandelt werden können. Gemäss kanadischen Wertpapiergesetzen dürfen Emittenten ausser in seltenen Fällen keine Ergebnisse von wirtschaftlichen Analysen veröffentlichen, die abgeleitete/vermutete Mineralressourcen beinhalten.

Contact Information