SOURCE: TRUSTe

TRUSTe

April 24, 2012 13:21 ET

TRUSTe erweitert EU Privacy Management Suite

Auslieferung des "TRUSTed Consent Manager" und "TRUSTed Ads EU" für die Anforderungen von in Europa tätigen Unternehmen im Zusammenhang mit dem Schutz der Privatsphäre

SAN FRANCISCO, CA--(Marketwire - Apr 24, 2012) - Am Vorabend der Datenschutz-Tagung IAPP Europe Data Protection Intensive Conference hat TRUSTe, der führende Anbieter von Managementlösungen für den globalen Privatsphärenschutz, heute bekannt gegeben, dass es seine Suite für Lösungen im Rahmen des EU-Privatsphärenschutzes ausgebaut hat. Es liefert zwei neue Produkte aus, die der Wirtschaft das umfassendste derzeit verfügbare Lösungspaket für den EU-Privatsphärenschutz bieten. Die neuen Produkte -- TRUSTed Consent Manager und TRUSTed Ads EU -- wurden infolge der großen Nachfrage auf Kundenseite entwickelt. Sie sind für die Zusammenarbeit mit dem kürzlich angekündigten EU Cookie Audit von TRUSTe konstruiert. Die drei Produkte zusammen bieten eine unschlagbare Kombination von Leistungen im Umgang mit den Herausforderungen, mit denen sich multinationale und europäische Unternehmen, die im elektronischen Geschäftsverkehr in der EU tätig sind, im Zusammenhang mit dem Schutz der Privatsphäre konfrontiert sehen.

Unternehmen, deren Websites von Verbrauchern in der EU genutzt werden, hilft der EU Consent Manager bei der Beachtung der in der EU-Datenschutzrichtlinie enthaltenen Vorschrift, eine informierte Zustimmung einzuholen, bevor sie Daten auf dem Rechner des Konsumenten speichern oder auf Daten des Verbrauchercomputers zugreifen. Das Vereinigte Königreich hat den 25. Mai 2012 als Stichtag für die Einhaltung festgelegt. Werbetreibende, Verlage und Netzwerke, die nutzungsbasierte Onlinewerbung (Online Behavioral Advertising - OBA) einsetzen, können mit TRUSTed Ads EU die im Europäischen Rahmenwerk zur Selbstregulierung von nutzungsbasierter Onlinewerbung (OBA) von IAB Europe/EASA festgelegten Privatsphärenstandards erfüllen.

"Strategien zum EU-Datenschutzmanagement müssen umfassend und gut durchdacht sein", sagte Chris Babel, CEO von TRUSTe. "TRUSTe ist die einzige Firma mit der erforderlichen Datenschutzkompetenz, Technik und Markenpräsenz für die Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen, die den Bedürfnissen der Wirtschaft und der Verbraucher weltweit gerecht werden. Die EU sieht sich vollständig neuen und sich rapide entwickelnden Anforderungen an den Schutz der Privatsphäre gegenüber und TRUSTe nimmt die Herausforderung an, erstklassige Technik und Dienste bereitzustellen, die den Unternehmen bei der Bewältigung dieser bedeutenden Herausforderungen helfen."

IDG UK ist das führende britische Unternehmen in der Medientechnik und Teil der globalen IDG, dem weltweit größten Unternehmen in den Bereichen Technologiemedien, Events und Analysen. Es erreicht über 280 Millionen Käufer technologischer Erzeugnisse in 97 Ländern. Dawn Briddon, Leiter für Konzernmarketing bei IDG UK, erläuterte:

"Wir stehen in der Pflicht, uns mit der EU-Datenschutzrichtlinie auseinanderzusetzen und dafür Sorge zu tragen, dass unseren Kunden intuitiv der Weg gewiesen wird, auf dem sie ihre Präferenzen für den Schutz der Privatsphäre managen. Als erfahrenen Global Player halten wir TRUSTe für den besten Partner, der uns bei der Entwicklung einer passenden Strategie für das Privatsphärenmanagement unterstützen kann."

Die Einführung dieser neuen Produkte unterstützt Unternehmen auch beim Umgang mit den weitverbreiteten Vorbehalten bezüglich des Privatsphärenschutzes bei den Verbrauchern. Diese Sorgen wurden kürzlich im "Consumer Confidence Privacy Index - Great Britain Edition (März 2012)" von TRUSTe offenkundig, ebenso wie die relativ schwache Einhaltung von Best Practices beim Schutz der Privatsphäre in der jüngsten TRUSTe-Studie "Website Privacy Index - UK Edition (April 2012)".

Danilo Labovic, Geschäftsführer EMEA bei TRUSTe, ergänzt: "Unsere EMEA-Gruppe arbeitet daran, diese Marktlücke mit der erprobten Technik und den Leistungen von TRUSTe zu schließen. Dabei arbeiten wir mit britischen und kontinentaleuropäischen Unternehmen zusammen, die sich aktiv um die Implementierung von Programmen zum Schutz der Privatsphäre bemühen, die auf einem ähnlichen Qualitätsniveau wie ihre eigenen Kundenbetreuungsprogramme liegen und mit den regulatorischen Veränderungen konform sind."

TRUSTe EU Privacy Management Suite: Das Lösungs-Komplettpaket ist jetzt erhältlich
TRUSTed Consent Manager, TRUSTed Ads EU, EU Cookie Audit

TRUSTed Consent Manager
Der TRUSTed Consent Manager bietet Verbrauchern Transparenz und Wahlmöglichkeit bei der Erfassung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten. Die Installation bei den Websitebetreibern gestaltet sich einfach. Der TRUSTed Consent Manager unterstützt die Anforderungen an die informierte Zustimmung nach der EU-Datenschutzrichtlinie. Damit können Websites Meldungen zur ausdrücklichen oder stillschweigenden Zustimmung implementieren. Durch die Möglichkeit, eine ausdrückliche oder stillschweigende Zustimmung zu implementieren, bietet der TRUSTed Consent Manager volle Flexibilität und berücksichtigt internationale regulatorische Unterschiede sowie die individuellen Anforderungen für konkrete Websites.

Der TRUSTed Consent Manager ist mit einer verbraucherfreundlichen Nutzeroberfläche ausgestattet, die für die Unternehmen so angepasst werden kann, dass sie ihrer Marke entspricht. Durch die nahtlose Integration in das fortschrittliche Präferenzmanagementsystem von TRUSTe kann der TRUSTed Consent Manager die besten derzeit verfügbaren Leistungen beim Zustimmungsmanagement in Echtzeit bieten.

TRUSTed Ads EU
TRUSTed Ads EU bietet eine dem Kunden angepasste Version der etablierten OBA-Konformitäts-Plattform von TRUSTe, die bereits bei den weltweit größten Werbetreibenden, Verlagen und Netzwerken im Einsatz ist. TRUSTed Ads EU erfüllt die Anforderungen der Selbstregulierung und bietet den Verbrauchern Hinweise und Wahlmöglichkeiten sowie das "Forward i"-Symbol für die Werbeoption -- die bekannte globale Marke für optimierte Anzeige und Wahlmöglichkeit. Unternehmen der Werbewirtschaft können die TRUSTed Ads-Plattform nutzen, um firmenspezifische Hinweise zum Privatsphärenschutz und Steuerungsoptionen geben, damit die Verbraucher ihre Einstellung den Vorteilen gegenüber öffnen und sich die Wahrnehmung von nutzungsbasierter und anderen zielgruppenorientierter Werbung verbessert.

Viele europäische Unternehmen -- u.a. Adconion UK, MediaMind und YD -- haben die TRUSTed Ads-Plattform bereits als Standard implementiert. Zusammen liefern sie jeden Monat Milliarden von Seitenabrufen in Europa.

Wie alle TRUSTe-Lösungen wurde die TRUSTe EU Privacy Management Suite entwickelt, um die Unterstützung innovativer und neuer Technik, wie z.B. OBA, durch die gestiegenen Anforderungen an die Transparenz und Wahlmöglichkeiten für Verbraucher zu ergänzen und neue globale regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Die EU-Lösungen von TRUSTe setzen Best Practices für die Technik und den Schutz der Privatsphäre ein. Dabei profitieren sie von Tausenden von Kundenimplementierungen in zahlreichen Branchen über das letzte Jahrzehnt. TRUSTe wird seine EU Privacy Management Suite weiter ausbauen und dabei auf das Kunden-Feedback und auf Änderungen im EU-Datenschutz eingehen. Die Lösung wird nach dem Stichtag 25. Mai weiter entwickelt, parallel zu den Arbeiten an den Trackingsystemen von Fremdanbietern für die Integration websitespezifischer Präferenzmanager.

Weitere Informationen über die TRUSTe EU Privacy Management Suite finden Sie auf www.truste.com/eu-privacy.

Über TRUSTe
TRUSTe ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Datenschutzmanagement mit einem breit angelegten Angebot an Lösungspaketen, mit dem multinationale Unternehmen in die Lage versetzt werden, Kundendaten, die Grundlage ihrer Onlinegeschäfte sind, sicher und effizient zu managen. Dazu gehören auch Werbung, cloudbasierte Dienste, mobile Anwendungen und Websites. Über 5000 Eigentümer von Websites, wie z.B. Apple, Disney, eBay, LinkedIn, Microsoft und Zynga, vertrauen auf TRUSTe bei der Vertrauensbildung und beim Umgang mit neuen und komplexen Herausforderungen beim Datenschutz. TRUSTe gründet seine Mission auf einem "Truth in Privacy"-Rahmen und soliden Fundamenten der Transparenz, Entscheidungsfreiheit und Zurechenbarkeit bei der Sammlung und Verwendung personenbezogener Daten. Das Privacy-Siegel von TRUSTe wird von Millionen Verbrauchern als Zeichen verantwortlicher Verfahren zum Schutz der Privatsphäre anerkannt und genießt deren Vertrauen. Weitere Informationen über TRUSTe und das Angebot finden Sie auf http://www.truste.com.

Contact Information