SOURCE: Tullett Prebon

Tullett Prebon

August 26, 2013 15:24 ET

Tullett Prebon kündigt Einreichung des SEF-Antrags bei der CFTC an

NEW YORK, NEW YORK--(Marketwired - Aug 26, 2013) - Tullett Prebon, einer der international führenden Inter-Dealer-Broker, kündigt heute das Einreichen seiner SEF-Anwendung (Swap Execution Facility) bei der CFTC (Commodities Futures Trading Commission) an.

Die SEF, die mit Hauptsitz in New Jersey als tpSEF Inc. registriert wurde, ist eine hundertprozentige Tochter von Tullett Prebon. Die Gesellschaft wurde gegründet, um sicherzustellen, dass das Unternehmen die Dodd-Frank-Gesetzgebung, die am 21. Juli 2010 beschlossen wurde, einhält.

Shawn Bernardo, geschäftsführender Direktor bei Tullett Prebon für E-Broking, Mitglied des nordamerikanischen Leitungsgremiums von Tullett Prebon sowie Vorsitzender der WMBA (Wholesale Markets Brokers' Association), wird zum CEO der SEF berufen.

Dem Vorstand der SEF gehören ebenso David Clark, John Spencer und James Quaille als "Public Directors" sowie John Abularrage und Christian Pezeu als Vorstandsdirektoren an.

John Abularrage, CEO und President der Amerika-Sparte bei Tullett Prebon, betonte:

"Die SEF von Tullett Prebon bildet einen wichtigen Teil der Entwicklung unserer vorhandenen Geschäftsbereiche und wird das fortgesetzte Wachstum unserer marktführenden Angebote in jenen Bereichen unterstützen, die von der CFTC und SEC reguliert werden. Tullett Prebon wird seinen Kunden SEF-konforme Plattformen bereitstellen, damit sie Zugang zu flüssigen Mitteln erhalten und die Anforderungen der neuen Rechtslage erfüllen."

Shawn Bernardo, CEO der SEF von Tullett Prebon, erklärte:

"In den vergangenen drei Jahren haben wir Regulierungs- und Aufsichtsbehörden mit Brancheneinsicht in den Markt für Inter-Dealer-Broker versorgt und vor dem Kongress ausgesagt, als die Verordnungen beraten wurden. Tullett Prebon freut sich auf die Zusammenarbeit mit der CFTC, um sicherzustellen, dass das Unternehmen seinen Kunden weiterhin Swap-Execution-Dienste in Übereinstimmung mit den neuen rechtlichen Vorgaben anbietet."

Über Tullett Prebon

Tullett Prebon (www.tullettprebon.com) ist einer der weltweit größten Interdealer-Broker. Das Unternehmen fungiert als Zwischenhändler auf Wholesale-Finanzmärkten und ermöglicht hier Handelsaktivitäten seiner Kunden in sieben bedeutenden Produktgruppen: Kurse, Volatilität, Staatspapiere, Nichtbanken, Energie und Rohstoffe, Kredite und Aktien.

Mit seinen Niederlassungen in 22 Ländern unterhält Tullett Prebon Plattformen für Voice-, hybride und elektronische Anwendungen sowie für Volumen-Abstimmung, algorithmische Abstimmung und Risikominimierung, um den Anforderungen der Kunden Rechnung zu tragen und der von aufsichtsrechtlichen Vorschriften beeinflussten Entwicklung des Marktplatzes gerecht zu werden. Tullett Prebon wird bei der CFTC (Commodity Futures Trading Commission) und der SEC (Securities and Exchange Commission) in den USA beantragen, als SEF (Swap Execution Facility) agieren zu können, und wird weiterhin Infrastrukturen bereitstellen, die den aufsichtsrechtlichen Anforderungen in allen anderen Ländern und Territorien gerecht werden.

Neben seinen Broker-Dienstleistungen bietet Tullett Prebon über seinen IDB-Market-Data-Geschäftsbereich "Tullett Prebon Information" noch eine Reihe von Markt-Informationsdiensten an.

Tullett Prebon unterhält Hauptgeschäftsstellen in London, New Jersey, Hongkong, Singapur und Tokio. Über weitere Niederlassungen, Joint Ventures und angeschlossene Firmen ist Tullett Prebon auch in Bangkok, Frankfurt, Genf, Houston, Jakarta, Luxemburg, Madrid, Manama (Bahrain), Manila, Mumbai, New York, Paris, Sao Paulo, Seoul, Shanghai, Sydney, Toronto, Warschau und Zürich präsent.

Contact Information



  • Kontakt:
    Pressekontakt in den USA:
    WT Blase & Associates, Inc.
    Bill Blase
    +1 (212) 221-1079
    billblase@wtblase.com

    Pressekontakt im Vereinigten Königreich:
    M: Communications
    Charlotte Kirkham
    +44 (0)7989 528421
    kirkham@mcomgroup.com